Impfstrategie

Beiträge zum Thema Impfstrategie

Politik

Ab 1. April neue Impfstrategie im Landkreis
Impfstützpunkte in Bödigheim und Fahrenbach schließen zum 31. März – Weitere Impfungen über die niedergelassene Ärzteschaft möglich

Mosbach/Buchen/Fahrenbach. Aufgrund der stetig zurückgehenden Nachfrage nach Impfangeboten hat das Land angekündigt, dass jedem Landkreis ab April nur noch eine Impfeinheit zur Verfügung steht. Im Neckar-Odenwald-Kreis wird diese Impfeinheit in Form eines mobilen Impfteams vorgehalten werden, das auf Anforderung (unter E-Mail: Impfstuetzpunkt-MIT@neckar-odenwald-kreis.de) in Einrichtungen oder Städten und Gemeinden eingesetzt werden kann. Stationäre Impfstützpunkte werden dann nicht mehr...

  • Neckar-Odenwald
  • 21.03.22
  • 20× gelesen
Gesundheit & Wellness

Kinderimpfungen künftig in Bödigheim
Neue Impfstrategie des Landes im Neckar-Odenwald-Kreis umgesetzt

Weiter flächendeckendes Angebot trotz weniger Impfteams – Impfungen mit und ohne Terminvereinbarung möglich Neckar-Odenwald-Kreis. Nachdem das Land Baden-Württemberg den Stadt- und Landkreisen Mitte Januar mitgeteilt hat, wie die weitere Impfstrategie des Landes ab Februar aussieht, wurden die Änderungen im Neckar-Odenwald-Kreis nun zum 2. Februar umgesetzt. Nach den neuen Vorgaben stehen dem Landkreis künftig nur noch vier anstatt sieben Impfeinheiten zur Verfügung. Davon drei stationäre...

  • Neckar-Odenwald
  • 03.02.22
  • 19× gelesen
Politik

Umsetzung der neuen Impfstrategie des Landes:
Weniger Impfteams, aber dennoch ein flächendeckendes Angebot im Kreis

Neckar-Odenwald-Kreis. Das Land Baden-Württemberg hat den Stadt- und Landkreisen Ende vergangener Woche mitgeteilt, wie die weitere Impfstrategie des Landes ab Februar aussieht und wie sich diese auf die einzelnen Stadt- und Landkreise auswirkt. Nach den neuen Vorgaben bekommt der Neckar-Odenwald-Kreis künftig nur noch vier anstatt sieben Impfeinheiten zugesprochen, davon drei stationäre Impfeinheiten und ein fahrendes mobiles Impfteam. Das Land geht dabei von einer Impfeinheit je 30.000...

  • Neckar-Odenwald
  • 21.01.22
  • 15× gelesen
Mann, Frau & Familie
Die drei Landräte (unten v.l.) Frank Matiaske (Odenwaldkreis, Hessen), Dr. Achim Brötel und Marco Scherf (Landkreis Miltenberg, Bayern) trafen sich mit ihren Referenten in Mu-dau (Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger, hinten rechts) zum Austausch.

Arbeitstreffen
Drei-Landräte-Treffen: Aktuelle Corona-Situation, Impfstrategien sowie Zusammenarbeit in den Bereichen Pflege und Tourismus waren Themen

Ein Arbeitstreffen der drei Landräte Jens-Marco Scherf (Landkreis Mil-tenberg), Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Landrat Dr. Achim Brötel mit ihren jeweiligen Re-ferenten Susanne Seidel, Marvin Donig und Marion Günther fand vergangene Woche im Rathaus in Mudau statt. Tagesordnungspunkte waren die Corona-Situation, die unterschiedlichen Impf-strategien, Versammlungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und die Zusammenar-beit in den Bereichen Pflege und Tourismus. Bürgermeister Dr. Norbert...

  • Kreis Miltenberg
  • 27.12.21
  • 183× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness

Corona-Impfung
Impfen und Testen: Das gilt aktuell im Landkreis Miltenberg

Was gilt aktuell in Sachen Corona-Tests und Corona-Impfungen im Landkreis Miltenberg, was hat sich geändert? Der Landkreis Miltenberg fasst die wichtigsten Bestimmungen zusammen. Impfen: Das Impfzentrum auf dem Gelände der Helios-Klinik in Miltenberg ist jeweils von Montag bis Freitag, 9.30 bis 13 Uhr sowie von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Aufgrund der geänderten bayerischen Impfstrategie wurden die Kapazitäten dieser Einrichtung drastisch gekürzt: So sind statt bis zu 1.100 Impfungen pro Tag nur...

  • Kreis Miltenberg
  • 05.10.21
  • 504× gelesen
Gesundheit & Wellness

Mobile Impfteams und Einbindung der hausärztlichen Praxen Teil der Landkreis-Strategie

Unverzügliches Handeln des Gesundheitsamtes bei Infektionsgeschehen in privater Klinik Vermehrt erreichten das Landratsamt in den vergangenen Tagen Fragen zu der Möglichkeit von Impfungen vor Ort bzw. zuhause sowie zum Handeln des Gesundheitsamtes beim Infektionsgeschehen in der Helios-Klinik Erlenbach. Mit dem mehrfach vorgeschlagenen Impfbus zur Impfung der Menschen vor Ort hat sich die Kreisverwaltung bereits Ende 2020 auseinandergesetzt: Das Landratsamt Miltenberg hat früh den Bedarf nach...

  • Kreis Miltenberg
  • 09.02.21
  • 124× gelesen
Gesundheit & Wellness
Im Impfzentrum Miltenberg tauschten sich (von links) Jürgen Reinhard, Alexander Hoffmann, Björn Bartels, Jens Marco Scherf, Berthold Rüth und Stefan Pache aus mit dem Ziel, über die Abgeordneten Verbesserungsvorschläge zum reibungslosen Ablauf der Impfungen an die zuständigen Stellen weiterzuleiten.

Landkreis Miltenberg: Gemeinsamer Einsatz für eine erfolgreiche Impfkampagne

Die Impfung der Bevölkerung ist der entscheidende Schritt zur Bewältigung der Corona-Pandemie. Damit dies gelingt, ist die enge Kooperation aller politischen Ebenen über Parteigrenzen hinweg nötig – von Bundes- und Landespolitik über die Kommunalpolitik. Deshalb trafen sich der Bundestagsabgeordnete Alexander Hoffmann, der Landtagsabgeordnete Berthold Rüth, der Kreisvorsitzende des Gemeindetags, Jürgen Reinhard, und Landrat Jens Marco Scherf zu einem Austausch am Samstag im Impfzentrum des...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.01.21
  • 132× gelesen
Gesundheit & Wellness

Registrierung für die Schutzimpfung gegen COVID-19 im Landkreis Miltenberg

Am Montag ist das Registrierungsportal der Bayerischen Staatsregierung unter folgender Webadresse www.impfzentren.bayern online gegangen. Hier können sich die Bürgerinnen und Bürger für die Schutzimpfung gegen COVID-19 (Corona Virus Disease 2019) anmelden. Um das System nicht zu überlasten, bittet das Landratsamt darum, dass sich vorrangig, die Über-80-Jährigen, die nicht in Pflegeeinrichtungen leben, vormerken lassen. Da die Registrierung im Online-Verfahren schneller und ohne...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.01.21
  • 2.354× gelesen
  • 2
Gesundheit & Wellness
Frank Ziegler (links, Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin an der Helios Klinik Erlenbach) lässt sich von Michael Weberpals (Pandemiebeauftragter und Chefarzt der Kardiologie der Klinik) den Coronavirus-Impfstoff verabreichen. Beide Ärzte wollen damit ein Vorbild für möglichst viele Menschen sein, sich ebenfalls impfen zu lassen.

Impfkampagne gegen das Coronavirus im Landkreis Miltenberg hat begonnen

20 Dosen Coronavirus-Impfstoff für 100 Impfungen hat das THW Obernburg am Samstagnachmittag, den 26. Dezember 2020 in den Landkreis Miltenberg geliefert. Bereits am Sonntagvormittag konnte unter Regie des BRK-Kreisverbands Miltenberg unter der Leitung des Impfkoordinators Björn Bartels mit den Impfungen begonnen werden. Mit dem Impfstoff des Mainzer Unternehmens BioNTech startete damit im Landkreis Miltenberg erfolgreich die bundesweite Impfkampagne.„Die Impfung ist alternativlos“, warb Frank...

  • Kreis Miltenberg
  • 28.12.20
  • 565× gelesen
Gesundheit & Wellness
Wie eine Impfung im Impfzentrum abläuft, erklärten (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Dr. Peter Zecha, Björn Bartels und Sven Axt mehreren Vertreter*innen der Presse bei einem Ortstermin.
3 Bilder

Corona
Impfzentrum Miltenberg startet am 27. Dezember

Im Impfzentrum des Landkreises Miltenberg an der Helios-Klinik Miltenberg laufen die Vorbereitungen auf den Beginn der Impfungen gegen das Corona-Virus auf Hochtouren. Sobald der Impfstoff zugelassen ist und angeliefert wurde, kann es losgehen – geplant ist der Sonntag, 27. Dezember. In den Räumen der Helios-Klinik in Miltenberg arbeiten die Handwerker am Feinschliff im sogenannten Back-Office: Sozial-und Umkleideräume für das medizinische Personal werden eingerichtet, hier lagert auch das...

  • Kreis Miltenberg
  • 19.12.20
  • 1.621× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.