Jagdpächter

Beiträge zum Thema Jagdpächter

Blaulicht

Polizeibericht
Neuhütten/Lohr am Main | Fahrradunfall - 13-Jähriger leicht verletzt, Wildunfall

Pressebericht der Polizei Lohr a. Main vom 22.06.2021 Fahrradunfall - 13-Jähriger leicht verletzt Am Montagabend um 19:25 Uhr befuhr ein 13-Jähriger mit seinem Zweirad die Rauengrundstraße bergabwärts. Aufgrund der tief stehenden Sonne erkannte er einen geparkten BMW zu spät und fuhr auf das Heck des Fahrzeugs auf. Der Junge, welcher mit einem Fahrradhelm ausgestattet war, verletzte sich glücklicherweise nur leicht. Am Pkw entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich. Am Fahrrad entstand...

  • Main-Spessart
  • 22.06.21
  • 70× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kahl/Mömbris | Auffahrunfall, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 25.02.2021 Verkehrsunfälle Auffahrunfall Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Auffahrunfall auf der Staatstraße 3308 entstand am Mittwochmittag ein Schaden von 3.000. Gegen 12.30 Uhr fuhr eine Pkw-Fahrerin von Kahl kommend in Richtung Hanau. An einer Ampel musste sie anhalten, da diese auf Rot schaltete. Dies bemerkt ein 35-jähriger Lkw-Fahrer offenbar zu spät, so dass er trotz einer Vollbremsung auf den Pkw auffuhr. Alle Fahrzeuginsassen blieben...

  • Kahl a.Main
  • 25.02.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.09.2020
Raum Alzenau | Fehler beim Einparken, Wildunfälle, Reifen plattgestochen

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 04.09.2020 Verkehrsunfälle Fehler beim Einparken Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall im Mühlweg entstand am Donnerstagabend ein Gesamtschaden von 6.000 Euro. Gegen 21.30 Uhr hatte ein 18-jähriger BMW-Fahrer einen abgestellten Opel beim Einparken beschädigt. Wildunfälle Kleinkahl-Edelbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagmorgen gegen 07.15 Uhr lief einem 43-jährigen Mann zwischen Heinrichsthal und Edelbach ein Reh in seinen Ford....

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 04.09.20
  • 226× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 27.07.2020
Kreis Obernburg | Wildunfälle, Kollision, Ins Schleudern geraten

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Montag, 27. Juli 2020   Wildunfälle-keine Polizei/Jagdpächter verständigt Am Wochenende sind im Bereich des PI Obernburg mehrere Verkehrsteilnehmer in Wildunfälle verwickelt gewesen. In den meisten Fällen verständigten die Verunfallten die Polizei, um den Unfall aufnehmen zu lassen und zu gewährleisten, dass bei angefahrenen Tieren, die nicht an der Unfallstelle verenden, eine Nachsuche durch den Jagdpächter veranlasst wird, damit die verletzten...

  • Kreis Miltenberg
  • 27.07.20
  • 325× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 24.05.2020
Raum Lohr | Wildunfall, Wohnungsbrand

Pressebericht vom 24.05.2020 Neuhütten, Lkrs. Main-Spessart Wildunfall Am Samstag, gegen 22:00 Uhr, fuhr eine 47jährige Frau mit ihrem Pkw Volvo von Neuhütten kommend Richtung Bischborner Hof. Von rechts sprang ein Reh auf die Fahrbahn und wurde von ihrem Fahrzeug frontal erfasst. Das Reh flüchtete in den Wald, an dem Volvo entstand ein Schaden von ca. 1.500,00 Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde durch die Polizei zwecks Nachsuche nach dem vermutlich verletzten Reh verständigt. Wiesthal,...

  • Main-Spessart
  • 24.05.20
  • 97× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.