Jagdwilderei

Beiträge zum Thema Jagdwilderei

Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Lastwagen bleibt unter Brücke hängen, Hunde hetzen Rehkitz zu Tode

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 12.02.2021 Lastwagen bleibt unter Brücke hängen Am Donnerstag um 07:58 Uhr befuhr ein 55-Jähriger mit seinem Lkw plus Containerauflieger die Adenauerbrücke in Richtung Dr. Willi-Reiland-Ring. Bei der Einfahrt in eine Unterführung blieb er mit der Ladung, einem kleinen Kran an der Tunneldecke hängen und riss hierbei mehrere Lampen aus der Fassung. Nach dem Absenken des Aufliegers konnte er den Tunnel wieder verlassen und verständigte die...

  • Aschaffenburg
  • 12.02.21
  • 321× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 29.12.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Geldbeutel aus Auto gestohlen, Scheune aufgebrochen, Jagdwilderei

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 29.12.2020 Mosbach: Geldbeutel aus Auto gestohlen - Zeugen gesucht Ein bislang Unbekannter hat am Montag gegen 14.30 Uhr eine Geldbörse aus einem Auto im Wasemweg in Mosbach gestohlen. Der unbekannte Mann nutzte die Gunst der Stunde, als die Besitzerin des Wagens ein Paket abgeben wollte und nahm den Geldbeutel aus dem unverschlossenen Auto. Ein Kleinkind, welches hinten auf der Rückbank saß, konnte erkennen, dass der Täter eine Jacke mit...

  • Neckar-Odenwald
  • 29.12.20
  • 352× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 12.09.2020
Raum Miltenberg | Maskenpflicht missachtet, Verkehrsunfallflucht, Vorfahrtsmissachtung, Verfolgungsfahrt, Drogenfund

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 12.09.2020 Maskenpflicht missachtet Großheubach. Am Freitag, den 11.09.2020 ging ein 44jähriger Großheubacher in einem Supermarkt einkaufen. Dabei trug er den vorgeschriebenen Mund- Nasen-Schutz nicht. Als er an der Kasse von der Kassiererin aufgefordert wurde, den Mund- Nasen-Schutz aufzuziehen, reagierte er gereizt und verweigerte dies. Auch weigerte er sich, den Markt zu verlassen. Daraufhin wurde die Polizei informiert. Die eingesetzte...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.09.20
  • 4.262× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Jagdwilderei mit Drahtschlinge

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 28.01.2020 Osterburken: Einen grausigen Fund machte ein Förster am 13. Januar bei Osterburken im Gewann Hahnberg, Jagdbogen Osterburken II links der Kirnau, im Waldgebiet neben der Landstraße zwischen Osterburken und Rosenberg. Ein Reh hatte sich in einer ausgelegten Drahtschlinge stranguliert und war bereits durch Tierfraß skelettiert. Bei einer intensiven Nachschau wurden im näheren Umkreis an dem Wildwechsel insgesamt 7 Drahtschlingen,...

  • Osterburken
  • 28.01.20
  • 229× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.