Kleinbrand

Beiträge zum Thema Kleinbrand

Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg | Wohnungsbrand verläuft glimpflich

Pressebericht der PI Miltenberg vom 03.12.2020 Glück im Unglück hatte eine Senioren in Miltenberg, bei der es zu einem Brand mit enormer Qualm-Entwicklung in der Wohnung kam. Über 30 Floriansjünger kamen zum Einsatz, um die züngelnde Glut erfolgreich einzudämmen, bevor größerer Schaden entstehen konnte. Am Donnerstag, gegen 02.00 Uhr, teilte eine 74-Jährige der Polizeiinspektion Miltenberg mit, dass es in ihrer Wohnung brennen würde. Durch die herbeigeeilten Beamten wurde festgestellt, dass...

  • Miltenberg
  • 03.12.20
  • 889× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau | Unfallflucht, Auffahrunfall, Wiese angezündet

Pressebericht der PI Alzenau für Sonntag, 16.08.2020 Verkehrsgeschehen Geparkten Pkw angefahren - Unfallflucht Alzenau. Am Samstag zwischen 15:00 Uhr und 20:45 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Täter mit seinem Fahrzeug in der Rodenbacher Straße gegen einen entgegen der Fahrtrichtung geparkten schwarzen Audi. An dem Audi entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro an der rechten Fahrzeugfront. Die PI Alzenau hat Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen. Unfallzeugen,...

  • Alzenau
  • 16.08.20
  • 152× gelesen
Blaulicht

Kleinbrand in Asylbewerberunterkunft – geringfügiger Sachschaden

Pressebericht des PP Unterfranken vom 10.11.2015 - Bereich Bayer. Untermain ASCHAFFENBURG. Bei einem Kleinbrand in der als Asylbewerberunterkunft genutzten Erbighalle im Stadtteil Schweinheim ist am Dienstmorgen lediglich geringer Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Gegen 07.15 Uhr waren die Einsatzkräfte der Aschaffenburger Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizeiinspektion Aschaffenburg zur Erbighalle im Steinweg gerufen worden, nachdem der Sicherheitsdienst auf einen...

  • Aschaffenburg
  • 10.11.15
  • 83× gelesen
Blaulicht

Polizeiberichte vom 03.8.2015

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg Bürgstadt – Kleinbrand Am Samstag saßen zwei Kraftfahrer gegen 14.00 Uhr in der Industriestraße auf der Wiese neben ihrem Fahrzeug. Sie machten ihre erforderliche Pause und nutzten die Zeit, um sich zu verpflegen. Hierfür benutzten sie einen Gaskocher. Dieser ließ sich während des Kochens plötzlich nicht mehr regulieren und auch nicht mehr abstellen. Vielmehr wurde das Gerät so heiß, dass das umliegende Gras durch die enorme Hitze entflammt wurde....

  • Miltenberg
  • 03.08.15
  • 127× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.