Lüftung

Beiträge zum Thema Lüftung

Politik

Kultusminister Piazolo soll den Einsatz überprüfen
AK: Schule, Bildung und Sport (CSU): Einfache Lüftungsanlage für Schulen möglich?

Klassenzimmer und andere Räume von infektiösen Aerosolen zu befreien, ist meist sehr teuer. Nach einem Bericht des Max-Planck-Instituts für Chemie in Mainz könnte es deutlich einfacher und günstiger werden. Mit dem von Forscherinnen und Forscher des MPI in Zusammenarbeit mit der Gesamtschule Mainz-Bretzenheim entwickelten Prototyp lassen sich bis zu 90 Prozent potenzieller Corona-haltiger Aerosole aus der Raumluft entfernen. Vorteile: Es lassen sich lüftungsbedingte Störungen im Unterricht...

  • Eschau
  • 22.11.20
  • 163× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness

Linke fordert Luftfilter an Schulen
Gesundheitsschutz gilt auch für Kinder

Immer mehr Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte werden mit dem Corona-Virus infiziert oder müssen in Quarantäne. Gewerkschaften, verschiedene Interessenverbände und die Landes- sowie Staatsregierung streiten über den richtigen Umgang. Kathrin Flach Gomez, Landessprecherin: „Die Gesundheit der Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler muss bestmöglich geschützt werden. Die Landes- und Bundesregierung haben es über den Sommer hinweg versäumt, dafür die Rahmenbedingungen zu schaffen. Nur...

  • Miltenberg
  • 12.11.20
  • 135× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 24.06.2020
Raum Alzenau | Abbiegeunfall, Betrunken gefahren, Marihuana gefunden

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 24.06.2020 Verkehrsgeschehen Beim Abbiegen Pkw übersehen Mömbris, Lkrs. Aschaffenburg. Am 23.06.2020, gegen 16.40 Uhr, fuhr ein 55-jähriger Mömbriser mit seinem Ford auf der Staatsstraße 2309 von Johannesberg kommend Richtung Staatsstraße 2305. An der Einmündung übersah der Mömbriser die vorfahrtsberechtigte 28-jährige Hanauerin, die mit ihrem Opel auf der Staatsstraße 2305 aus Niedersteinbach kommend fuhr. Im Einmündungsbereich kam es dann zum...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.06.20
  • 235× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Brandalarm im Seniorenheim

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom Samstag, 21. März 2020 Großheubach - Gegen 19:25 Uhr rückte die Polizei zu einem Brandmeldealarm aus. Im Seniorenheim hatte eine Altenpflegerin die Idee, ein Handtuch in einer Mikrowelle zu erwärmen. Es entstand eine Rauchentwicklung und die Brandmeldeanlage löste aus. Glück im Unglück war, dass lediglich eine Rauchentwicklung entstand und das Handtuch kein Feuer fing. Es wurde niemand verletzt und es entstand Totalschaden am Handtuch. Durch...

  • Großheubach
  • 21.03.20
  • 1.099× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.