Nilgans

Beiträge zum Thema Nilgans

Natur & Tiere
77 Bilder

Bildergalerie
Natur und Tiere - immer wieder faszinierend!

In der Regel gilt: "Morgenstund' hat Gold im Mund!" Viele Fotos entstanden am frühen Morgen und oft durch Zufall bei einem Spaziergang durch die Flur. Andere Schnappschüsse wurden am Main oder in der Fußgängerzone in Miltenberg festgehalten.  Mensch und Tier gehen ja eine vielfältige Beziehung ein. Oft geben Wildtiere ihre Fluchtdistanz auf und versprechen sich etwas durch eine Annäherung, insbesondere Futter.  Dennoch gilt weiterhin die Devise "Leben und leben lassen!"...

  • Miltenberg
  • 04.06.20
  • 438× gelesen
Natur & Tiere
Fünf kleine Enten schlüpfen unter das wärmende mütterliche Gefieder, ein Küken-Abenteurer sucht nach fressbarem Grünzeug im Umkreis der Entenmutter.
60 Bilder

Bildergalerie
Die Beschaulichkeit am Main täuscht!

Gänse im Clinch. Es ist ein später Montagnachmittag  (04.05.2020) und kühl. Immer wieder nieselt es, gelegentlich kommt ein minutenlanger Regen.  Nur einige wenige Passanten mit aufgespannten, bunten Regenschirmen überqueren die alte Miltenberger Mainbrücke in Richtung Bahnhof. Unten am rechten, nördlichen  Mainufer auf dem menschenleeren Campingplatz hat sich die Natur ihr Terrain zurückerobert. Es grünt und blüht.  Kein einziger Wohnwagen parkt auf den kahlen, grauen...

  • Miltenberg
  • 05.05.20
  • 205× gelesen
Natur & Tiere
Hier gilt keine Abstandsregel! Entenküken unter sich. Gesehen bei Miltenberg.
32 Bilder

Bildergalerie und Bericht: Mehr als alle Neune!
Schutz und Sicherheit in der Natur

Alle reden von Schutz und Sicherheit  in der gegenwärtigen Corona-Pandemie. Auch in der Natur gilt diese Parole und es zeigen sich typische Verhaltensmuster. Aggressoren sind hier vornehmlich Federvieh-Verwandte.  Ein Enten-Dutzend präsentierte sich am Montagnachmittag (27.04.2020) am Main in Miltenberg: Mutter, Vater und Erpel-Onkel umsorgten neun Enten-Küken bei ihren Abenteuern zu Wasser und zu Land nahe der fast leeren Uferpromenade. Nicht ungefährliche Attacken gab es von...

  • Miltenberg
  • 28.04.20
  • 474× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.