Bildergalerie und Bericht: Mehr als alle Neune!
Schutz und Sicherheit in der Natur

Hier gilt keine Abstandsregel! Entenküken unter sich. Gesehen bei Miltenberg.
32Bilder
  • Hier gilt keine Abstandsregel! Entenküken unter sich. Gesehen bei Miltenberg.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Alle reden von Schutz und Sicherheit  in der gegenwärtigen Corona-Pandemie.

Auch in der Natur gilt diese Parole und es zeigen sich typische Verhaltensmuster.

Aggressoren sind hier vornehmlich Federvieh-Verwandte. 

Ein Enten-Dutzend präsentierte sich am Montagnachmittag (27.04.2020) am Main in Miltenberg: Mutter, Vater und Erpel-Onkel umsorgten neun Enten-Küken bei ihren Abenteuern zu Wasser und zu Land nahe der fast leeren Uferpromenade.

Nicht ungefährliche Attacken gab es von Möwen-, Schwäne- und Nilgänse-Seite.

Weitere Bilder und Informationen folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen