Pfarrkirche St. Margareta Bürgstadt

Beiträge zum Thema Pfarrkirche St. Margareta Bürgstadt

Vereine
Als römischer Legionär in voller Rüstung mit Pfeilen in der Hand ist der hl. Sebastian in der Bürgstadter Pfarrkirche dargestellt. Die außergewöhnliche Tragefigur wurde um 1890 von Anton Speth geschaffen, dem der Bürgstadter Robert Hofmann Modell stand.
2 Bilder

Festandacht mit Totengedenken
Sebastiani-Feier wieder mit Neuaufnahmen

Bürgstadt. Am kommenden Wochenende, 22.-24. Januar 2022, feiert die Bürgstadter Sebastiani-Bruderschaft das Fest ihres Patrons. Die schon vorher bestehende Gebetsgemeinschaft zu Ehren des Märtyrers wurde im Jahr 1515 offiziell errichtet, um den Zusammenhalt unter den Gläubigen zu stärken und das Gebet für die Verstorbenen zu pflegen. 1608 kam noch die Bitte um Abwendung der Pest und anderer ansteckender Krankheiten hinzu. Obwohl dieses Anliegen in Zeiten der Corona-Pandemie besonders aktuell...

  • Bürgstadt
  • 14.01.22
  • 98× gelesen
Kultur
Traditionell wird die hl. Margareta als Siegerin über den Drachen dargestellt, so auch um 1961 am Seitenaltar der ihr geweihten neuen Pfarrkirche in Bürgstadt durch den Würzburger Bildhauer Julius Bausenwein (1913-1962).
Patrozinium und 60-Jahrfeier der Kirche werden am Sonntag mit einem Festgottesdienst begangen.

Hl. Margareta ist Patronin der vor 60 Jahren geweihten Kirche
Patrozinium und Kirchenjubiläum in Bürgstadt

Bürgstadt. Am kommenden Sonntag, 18. Juli, feiert die Pfarrei St. Margareta in einem Festgottesdienst um 10 Uhr mit Pfarrer Jan Kölbel das Fest ihrer Patronin. Dabei wird auch des 60. Weihetages der neuen Pfarrkirche gedacht. Der Gottesdienst wird von einer Instrumentalgruppe des Musikvereins Germania mitgestaltet. Um 18:30 Uhr ist in der alten Kirche Festandacht mit Diakon Florian Grimm. Die hl. Margareta von Antiochien gehört zu den 14 Nothelfern und bildet mit den Jungfrauen Barbara und...

  • Bürgstadt
  • 13.07.21
  • 56× gelesen
Vereine
Ungewöhnlich ist die Bürgstadter Tragefigur des hl. Sebastian: Nicht nackt und von Pfeilen durchbohrt, sondern in voller Rüstung mit Pfeilen in der Hand hat ihn der einheimische Bildhauer Anton Speth um 1890 dargestellt. Der damals etwa 30jährige Robert Hofmann stand ihm dazu Modell.
2 Bilder

Feierlichkeiten vom 18.-20. Januar
Bürgstadter Bruderschaft feiert Sebastianus-Fest mit Pfarrvikar Krems aus Alzenau

Bürgstadt. Am kommenden Wochenende 18.-20. Januar 2020 feiert die Bürgstadter Sebastiani-Bruderschaft wieder das Fest ihres Patrons. Die schon vorher bestehende Gebetsgemeinschaft zu Ehren des Märtyrers wurde im Jahr 1515 offiziell errichtet, um den Zusammenhalt unter den Gläubigen zu stärken und das Gebet für die Verstorbenen zu pflegen. 1608 kam noch die Bitte um Abwendung der Pest und anderer ansteckender Krankheiten hinzu. Bereits 1603 würdigte der damalige Papst Clemens VIII., dass die...

  • Bürgstadt
  • 11.01.20
  • 204× gelesen
Kultur
Engagierte Schülerinnen und Schüler beim Weihnachtskonzert der Voiksschule Bürgstadt
80 Bilder

Wieder gelungenes Weihnachtskonzert 2016 an der Grund- und Mittelschule Bürgstadt

Impressionen vom diesjährigen Weihnachtskonzert der Volksschule Bürgstadt am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien (23. 12.2016) Wünsche erfüllt - schon vor Weihnachten! So wünscht man sich eine weihnachtliche Einstimmung und den Abschluss eines bürgerlichen Jahres: festlich, kurzweilig, besinnlich, gerne auch mit einer Prise Humor, mit Süßigkeiten und Naschereien, natürlich mit Musik und talentierten Akteuren, mit engagierten Sängerinnen und Sängern, mit fleißigen Musikerinnen und...

  • Bürgstadt
  • 24.12.16
  • 1.573× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.