Raureif

Beiträge zum Thema Raureif

Kultur
Am Miltenberger Marktplatz.
50 Bilder

Bildergalerie und Feature
Auf den Dezember und den Sankt-Barbara-Tag zu!

Impressionen zwischen Spätherbst und frühwinterlichem Raureif in der Region. „Geht Barbara im Grünen, kommt’s Christkind im Schnee!“ Blüten und Blätter als Orakel für Verliebte Sankt Barbara - Märtyrerin, Nothelferin, Patronin der Mädchen, der Bergleute und Handwerker Am vierten Dezember ist der Gedenktag der heiligen Barbara. Als Patronin der Bergleute und anderer Handwerksberufe gehört sie zu den vierzehn Nothelfern. Vor allem bei Gewittern und bei sich anbahnenden Unglücken wurde sie...

  • Miltenberg
  • 29.11.20
  • 276× gelesen
Natur & Tiere
Die Gesellschaft lieben die Wasservögel an Main und Tauber. Der Schnee lässt auf sich warten.
34 Bilder

Bildergalerie und Reportage
Raureif in höheren Lagen und spärliche Januarsonne

Impressionen vom 02.01.2020 aus der Region Odenwald, Main-und Taubertal und Spessart. Mit Raureif überzuckert sind filigrane Zweige, Äste und Spinnweben in den höheren Lagen der hieisigen Mittelgebirge. Nur langsam klettern die Temperaturen vom Gefrierpunkt  auf rund fünf Grad Celsius. Graue Wolken sind angekündigt, die binnen weniger Stunden wohl Regen bringen dürften. Die Januarsonne zeigt sich nur vereinzelt. Während in höheren Luftschichten milde Luft dominiert, bleibt es in Bodennähe kühl....

  • Miltenberg
  • 02.01.20
  • 208× gelesen
Natur & Tiere
Winter - zwischen Tag und Traum.
50 Bilder

Land unter ! Versunken im Raureif und Schnee.

Impressionen vom Montag, dem 19.01.2016, im Odenwald zwischen Miltenberg-Wenschdorf, - Schippach, Eichenbühl-Windischbuchen und -Heppdiel. Die Tages-Temperaturen bewegen sich knapp unter minus zehn Grad auf den höchsten Ebenen des Bayerischen Odenwaldes. Die wichtigsten Straßen sind glücklicherweise schneefrei und trocken, was Tage vorher noch nicht der Fall war. Kein Mensch ist weit und breit an diesem Nachmittag zu sehen - in Wenschdorf nicht und auch in anderen Orten nicht. Die Rodelpiste an...

  • Miltenberg
  • 19.01.16
  • 187× gelesen
Natur & Tiere
Skurrile Skulpturen bei Eichenbühl-Heppdiel - nicht nur zur Weihnachts- und Winterzeit!
64 Bilder

Reif, Raueis, Rauhreif und Rau(ch)nächte - auch tagsüber: magische Nebel-Szenerien zwischen den Jahren

Dezember-Impressionen aus dem Odenwald, Maintal und Spessart. Was ist Raureif ? Fachleute umschreiben ihn als einen festen Niederschlag, der sich aus unterkühlten Wassertropfen von leichtem Nebel oder direkt aus dem in der Luft enthaltenen Wasserdampf durch Resublimation bildet. Dafür ist eine sehr hohe relative Luftfeuchtigkeit von über 90 % und eine Lufttemperatur von unter −8 °C notwendig. Die entstehende Wärme wird dabei durch Konvektion an die umgebende Luft abgegeben. Der Wind verstärkt...

  • Miltenberg
  • 29.12.15
  • 770× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.