Stadtprozelten im Südspessart

Beiträge zum Thema Stadtprozelten im Südspessart

Kultur
Zwei der vier GewinnerInnen - Elisa und Marleen - mit Gina Maria Gehrig vom Bücherei-Team Stadtprozelten

Bücherei Stadtprozelten
„Von da nach dort“ – Bücherei Stadtprozelten kürt Sieger der Sommerferien-Bücherrallye 2019!

„Von da nach dort – Fortbewegen gestern, heute, übermorgen“ war das Thema der diesjährigen Sommerferien-Bücherrallye in der Bücherei Stadtprozelten. Aus zahlreichen Büchern sowie von CDs und DVDs konnten die TeilnehmerInnen die Antworten zu den gestellten Fragen der Bücherrallye heraussuchen. Schließlich wurden Ende September die GewinnerInnen der beiden Altersklassen 6 bis 10 Jahre und 10 Jahre + ermittelt. Vier stolze LeserInnen durften sich über eine Familienkarte für die Bücherei...

  • Stadtprozelten
  • 16.10.19
  • 44× gelesen
Kultur
3 Bilder

Erfolgreiche Autorenlesung mit Roman Kempf begründet Vorlesereihe im Südspessart

„Bühne frei“ zur ersten gemeinsam organisierten Autorenlesung der Büchereien Dorfprozelten, Faulbach und Stadtprozelten hieß es am Freitag, 13.09.2019 im historischen Rathaus in Stadtprozelten. Vor vollem Haus laß Roman Kempf aus seinem sechsten „Criminalroman“ um Pater Abel „Im Spessart“. Und die Zuhörer waren begeistert! Das bunt gemischte Publikum, das neben Gästen aus den fünf Gemeinden der Allianz Südspessart auch aus Interessierten vom anderen Ende des Landkreises bestand, zeigte...

  • Stadtprozelten
  • 30.09.19
  • 43× gelesen
Kultur
Stern in Wertheim.
30 Bilder

„An Neujahr muss man sich die Schönheit und an Dreikönig die Stärke antrinken“

Von Spaßvögeln und Spukgestalten, Sternsingern und Stärkeantrinkern Einblick in das Brauchtum von einst und heute Sternsinger nennt man die Mädchen und Jungen, die am 6. Januar von Haus zu Haus ziehen und ihre bekannten Dreikönigslieder singen und Verse vortragen. Heute sind sie im Auftrag der katholischen Kirche unterwegs: die gesammelten Spenden kommen Kindern in armen Ländern zugute. Als Könige gewandet und von einem Sternträger begleitet, machen sich Kinder und Jugendliche...

  • Miltenberg
  • 04.01.16
  • 299× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.