Alles zum Thema Terror

Beiträge zum Thema Terror

Mann, Frau & Familie
Die Wilden - Eine franzoesische Hochzeit von Sabri Louatah

Buchtipp: Die Wilden 1 - Eine französische Hochzeit

Am Vorabend der französischen Präsidentschaftswahlen erschüttert ein Attentat die Nation. Opfer ist Idder Chaouch, der erste Kandidat arabischer Herkunft, ein charismatischer und weltgewandter Politiker, der die Men-schen mitreißt und der politischen Landschaft neues Leben einhaucht. Ins Fadenkreuz der Ermittlungen gerät die weitverzweigte Familie Ner-rouche, algerische Einwanderer in dritter Generation, die voller Stolz auf ihren Kandidaten sind und ihn mit aller Kraft unterstützen. Doch...

  • Miltenberg
  • 07.12.17
  • 37× gelesen
Politik

Die Stadt Brüssel trauert und mit ihr das ganze Land - die ganze Welt

Wieder erschüttern die Welt Terroranschläge mit 34 Toten und ca. 230 Verletzten. Am Dienstag, 22. März, zündeten zwei Brüder - einer am Flughafen in Brüssel und einer im U-Bahnzug an der Station Maelbeek - Bomben und nahmen viele unschuldige Menschen mit in Tod. Eine weitere Bombe auf dem Flughafengelände wurde von einem dritten Attentäter zurückgelassen und konnte kontrolliert gezündet werden. Die Attentäter haben mit den feigen Morden das Herz einer ganzen Nation, ja der ganzen...

  • Miltenberg
  • 23.03.16
  • 20× gelesen
Kultur

Je suis Paris: Wir trauern

Setzen Sie ein Zeichen der Solidarität und kommentieren Sie diesen Beitrag! Die Welt ist erschüttert. Nicht zum ersten Mal. Mit ungeheuerlicher Brutalität haben islamistische Fundamentalisten am Freitagabend mehrere Terroranschläge auf öffentliche Einrichtungen in der französischen Hauptstadt Paris verübt. Sie haben mit den feigen Morden das Herz einer ganzen Nation, ja der ganzen demokratischen Welt getroffen. Dort, wo Menschen fröhlich feierten und nach getaner Arbeit Entspannung und...

  • Miltenberg
  • 17.11.15
  • 283× gelesen
  •  2
Hobby & Freizeit
Actionreich und hochaktuell

Buchtipp: Der Konvertit

Deutschland ist Ziel eines islamistischen Terroraktes geworden und die soziale Balance der Gesellschaft droht zu kippen. Doch wie weit darf man gehen, um die Demokratie zu verteidigen? Die Ermittlungen der zuständigen Kommissare Toni Sander und Karin Langenscheidt werden durch ein Dickicht aus Bürokratie und Rassismus in den eigenen Reihen erschwert. Unter Nichtbeachtung deutscher Gesetze paktiert Berlin mit amerikanischen Geheimdiensten und wird immer tiefer in einen Sumpf aus Verbrechen...

  • Miltenberg
  • 26.05.15
  • 27× gelesen