Tipps der Polizei

Beiträge zum Thema Tipps der Polizei

Blaulicht

Polizeibericht
Unfallfrei durch Herbst und Winter - Tipps Ihrer unterfränkischen Polizei

Pressestelle der unterfränkischen Polizei, 8.10.2019 UNTERFRANKEN. Die derzeitigen Temperaturen, der Regen und die früher einsetzende Dunkelheit sind eindeutige Vorboten des Herbstes. Die ersten Autofahrer mussten bereits ihre Autoscheiben nach den ersten Frostnächten freikratzen. Es ist also höchste Zeit sich als Verkehrsteilnehmer fit für den Herbst und Winter zu machen. Damit jeder sicher an sein Ziel kommt, haben wir als Polizei einige Tipps parat. Fahrweise anpassen! Fuß vom...

  • Miltenberg
  • 08.10.19
  • 70× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Suche nach „schnellem Geld“ führt zu Strafanzeige - Polizei informiert über Gefahren aus dem Netz

UNTERFRANKEN. In jüngster Zeit häufen sich bei den Kriminalpolizeiinspektionen in Unterfranken Fälle, in denen meist jüngere Menschen auf Betrüger hereinfallen und sich zum Schluss auch noch selbst in Strafverfahren verantworten müssen. Die Kripo informiert daher über die betrügerischen Angebote aus dem Internet, Produkt-Tester zu werden. Wo liegt das Problem? Zahlreiche junge Menschen entdeckten in den letzten Wochen vermehrt auf Verkaufsplattformen im Internet Angebote, als sogenannte...

  • Miltenberg
  • 06.09.19
  • 289× gelesen
  •  3
Blaulicht

Polizeibericht
Aufgepasst zum Schulbeginn - Die Polizei Unterfranken gibt Tipps

Pressebericht des PP Unterfranken vom 05.09.2019 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Am kommenden Dienstag ist es soweit. Der Schulbeginn steht vor der Tür und viele Sprösslinge gehen zum ersten Mal den Weg zur Schule. Die unterfränkische Polizei wird wieder gezielte Kontrollaktionen starten, um für Sicherheit auf den Schulwegen zu sorgen und hält Tipps bereit. Am kommenden Dienstag beginnt für viele ABC-Schützen eine spannende Zeit. Viele neue Eindrücke prasseln auf sie ein und sie...

  • Miltenberg
  • 05.09.19
  • 67× gelesen
  •  1
Blaulicht

Polizei warnt vor aktuell auftretenden falschen Polizeibeamten

Pressebericht des PP Unterfranken vom 11.12.2018 AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Zur aktuellen Stunde rufen unbekannte Täter in zahlreichen Haushalten an und geben sich als Polizeibeamte aus. Es handelt sich um eine Betrugsmasche! Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt eindringlich davor, Bargeld oder Wertsachen zu übergeben. Informieren Sie bitte Ihre Angehörigen! Seit den Morgenstunden klingeln im Bereich Amorbach zahlreiche Telefone. Die unbekannten Anrufer geben sich als Polizeibeamte aus...

  • Miltenberg
  • 11.12.18
  • 318× gelesen
  •  1
Blaulicht

Die Weihnachtsmärkte starten – Gute Bedingungen für Taschendiebe – Polizei rät zur Vorsicht!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 28.11.2018 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. In einigen unterfränkischen Städten und Gemeinden starten die Advents- und Weihnachtsmärkte. Gerade im dichten Gedränge vor den Verkaufsständen sowie in gut gefüllten Bussen oder Bahnen haben Langfinger oft leichtes Spiel. Die Polizei rät daher zu Vorsicht und hat einige Tipps parat, wie man sich vor Taschendieben schützen kann. Erfahrungsgemäß gibt es in...

  • Miltenberg
  • 28.11.18
  • 28× gelesen
  •  2
Blaulicht

Unfallfrei durch Herbst und Winter - Tipps Ihrer unterfränkischen Polizei

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.10.2018 UNTERFRANKEN. Auch wenn uns der Oktober derzeit noch mit viel Sonnenschein verwöhnt, sind gerade die Temperaturen zur Nachtzeit erste Vorboten des Herbstes. Spätestens wenn in den kommenden Wochen Nässe, auf der Straße liegende Blätter und mit der Zeitumstellung auch eine deutlich frühere Dunkelheit auf uns zukommen, gilt es auch für die Verkehrsteilnehmer sich fit für den Winter zu machen. Damit jeder sicher an sein Ziel kommt, haben wir als...

  • Miltenberg
  • 09.10.18
  • 107× gelesen
  •  2
Blaulicht

Erneut Callcenter-Betrug Gewinnspiel-Gewinnbenachrichtigung – die Polizei Miltenberg warnt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 10.9.2018 Durch Geschädigte ist bekannt geworden, dass derzeit wieder vermehrt Anrufe mit Gewinnbenachrichtigung im hiesigen Bereich stattfinden. Die Betrüger rufen willkürlich bei Privatpersonen an, erklären, dass diese einen hohen Bargeldbetrag bei einer Auslandsziehung gewonnen haben und das Gewinnspiel von Amazon gesponsert wird. Um eine Auszahlung des Gewinnes möglich zu machen, werden die Geschädigten aufgefordert, in einem Einkaufsmarkt 2...

  • Miltenberg
  • 10.09.18
  • 114× gelesen
  •  1
Blaulicht

„Falsche Polizeibeamte“ ergaunern Schmuck und Bargeld - Polizei warnt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 05.07.2018 - Bereich Bayer. Untermain AMORBACH, LKR. MILTENBERG UND MILTENBERG. In den vergangenen zehn Tagen haben dreiste Betrüger Schmuck und Bargeld im Wert von über 20.000 Euro erbeutet. Die Täter gaben sich als Polizeibeamte aus und schilderten, dass bei den Opfern eingebrochen werden soll. Die Polizei warnt weiterhin eindringlich vor der Masche der Betrüger. Bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag (23./24.07.2018) waren die Täter bei einer...

  • Amorbach
  • 05.07.18
  • 426× gelesen
  •  1
Blaulicht

Betrugs-Warnung Online-Shop:

Pressebericht der PI Miltenberg vom 24.01.2018 Aus gegebenem Anlass warnt die Polizei Miltenberg vor Online-Käufen auf der Internetplattform www.herrlich-herzig.de. Der Online-Shop weist eine .de-Endung auf, Impressum ist nicht vorhanden. Zahlungen sind lediglich per Kreditkarte und eine Kontaktaufnahme ebenfalls nur per E-Mail möglich. Auf E-Mails erhalten die Kunden keine Antwort. Es erfolgt zwar die Lieferung von Ware, allerdings wird nicht die bestellte Ware versandt. Stattdessen...

  • Miltenberg
  • 24.01.18
  • 242× gelesen
  •  1
Blaulicht

Weihnachtsmärkte in Unterfranken – Warnung vor Trick- und Taschendieben!

UNTERFRANKEN. Die Weihnachtszeit ist ja bekanntlich die schönste Zeit. Doch nicht nur Familien und Kinder werden von den gemütlichen Märkten mit den bunten Ständen angelockt. Auch wenn die Zahl der Taschendiebstähle seit drei Jahren stetig gesunken ist, gibt es möglicherweise dennoch Trick- und Taschendiebe, die ahnungslose Bürger um Bargeld oder Handys bringen wollen. Die Unterfränkische Polizei gibt deshalb wie in jedem Jahr Tipps, wie man sich vor dreisten Langfingern schützen kann. Es...

  • Miltenberg
  • 27.11.17
  • 28× gelesen
  •  2
Blaulicht

Falscher Microsoft-Mitarbeiter am Telefon – Polizei warnt vor Betrugsmasche

Pressebericht des PP Unterfranken vom 26.11.2017 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Nachdem vergangene Woche ein falscher Microsoft-Mitarbeiter in Aschaffenburg einen Mann um 1.000 Euro gebracht hatte, schlugen nun auch im Bereich Würzburg Betrüger am Telefon zu. Die Unterfränkische Polizei nimmt dies zum Anlass, nochmals eindringlich vor dieser Masche zu warnen. Wie bereits berichtet, hatte ein Anrufer sich vergangenen Montagvormittag als Microsoft Mitarbeiter ausgegeben und einen...

  • Miltenberg
  • 26.11.17
  • 28× gelesen
  •  1
Blaulicht

Unfallfrei durch Herbst und Winter - Tipps Ihrer Unterfränkischen Polizei

UNTERFRANKEN. Ein Blick in die Natur verrät es, der Herbst ist gekommen und damit auch die Jahreszeit, die mit Regen, Nebel und schlechter Sicht erschwerte Bedingungen für Verkehrsteilnehmer mit sich bringt. Fahrzeugführer sollten sich daher auf die veränderten Verkehrsbedingungen einstellen und Fahrzeug und Fahrweise den Verkehrsverhältnissen anpassen. Auch in diesem Jahr hat Ihre Unterfränkische Polizei hierzu nützliche Tipps parat, um Ihnen beim sicheren Start in die Wintersaison zur Seite...

  • Miltenberg
  • 16.10.17
  • 88× gelesen
  •  2
Blaulicht

Schulbeginn – Viele Neulinge bestreiten das erste Mal den Weg zur Schulbank – Die Unterfränkische Polizei gibt Tipps

Pressebericht des PP Unterfranken vom 07.09.2017 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Am kommenden Dienstag ist es einmal wieder soweit. Der Schulbeginn steht vor der Tür und viele Sprösslinge gehen zum ersten Mal den Weg zur Schule. Um sicher dorthin und auch wieder nach Hause zu kommen, hat die Unterfränkische Polizei, wie jedes Jahr, Tipps parat, um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Der Schulweg an sich Der kürzeste Weg ist nicht immer der Sicherste! Wählen sie eine Route,...

  • Miltenberg
  • 07.09.17
  • 44× gelesen
  •  1
Blaulicht

Enkeltrickversuche am laufenden Band – Wie kann man sich schützen?

Pressebericht des PP Unterfranken vom 25.08.2017 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Auch in dieser Woche waren unterfrankenweit wieder Telefonbetrüger aktiv. Potentielle Opfer werden nicht zufällig gewählt. Gerade Seniorinnen und Senioren mit Vornamen wie Hannelore, Anna, Hans, Erwin usw. laufen besondere Gefahr, von den Trickbetrügern angerufen zu werden. Es gibt durchaus Möglichkeiten, sich davor zu schützen - zum Beispiel durch eine Änderung des Telefonbucheintrags. „Hallo – rate...

  • Miltenberg
  • 25.08.17
  • 43× gelesen
  •  1
Blaulicht

Phänomen „CEO-Fraud“ - Firma um gut 60.000 Euro betrogen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 23.05.2017 - Bereich Bayer. Untermain ASCHAFFENBURG. Wie der Kripo erst am Montag bekannt wurde, haben Betrüger seit Mitte Februar eine Firma um mehr als 60.000 Euro betrogen. Analog der Masche des sogenannten „CEO-Fraud“ gab sich ein Unbekannter via E-Mail als Geschäftsführer aus und ordnete die Überweisung auf ein ausländisches Konto an. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und warnt vor den dreisten Betrügern. Zwischen Mitte Februar und Ende März 2017...

  • Miltenberg
  • 23.05.17
  • 108× gelesen
  •  2
Blaulicht

Warnung vor WhatsApp-Kettenbrief - Hinweise der Unterfränkischen Polizei

UNTERFRANKEN. Das Polizeipräsidium Unterfranken haben im Laufe der letzten Tage mehrere Mitteilungen über einen WhatsApp-Kettenbrief erreicht, der insbesondere Kinder in Angst und Schrecken versetzen soll. Bei diesen Kettenbriefen handelt es sich um eine Falschmeldung, einen sogenannten „Hoax“. Das Polizeipräsidium Unterfranken erreichten über andere Behörden am heutigen Montag Mitteilungen über einen Kettenbrief, der über WhatsApp insbesondere auf den Smartphones von Kindern und...

  • Miltenberg
  • 25.04.17
  • 96× gelesen
  •  1
Blaulicht

Gezielte Kontrollen und Präsenz - Polizei bereitet sich auf fünfte Jahreszeit vor

Pressebericht des PP Unterfranken vom 21.02.2017 UNTERFRANKEN. Auch in diesem Jahr wird die Unterfränkische Polizei zur Faschingszeit verstärkt im Einsatz sein und Kontrollen durchführen. Die Feststellungen in den vergangenen Jahren haben immer wieder gezeigt, dass viele Autofahrer sich trotz Alkoholgenuss ans Steuer setzen. Um die Sicherheit auch bei Veranstaltungen zu gewährleisten, wird die Polizei die Kräfte weiter verstärken und gezielt Präsenz zeigen. Außerdem bittet die Polizei um...

  • Miltenberg
  • 22.02.17
  • 28× gelesen
  •  1
Blaulicht

Tipps der Unterfränkischen Polizei zum Jahreswechsel - Vorsicht beim Umgang mit Feuerwerkskörpern

UNTERFRANKEN. Auch in diesem Jahr werden viele Unterfranken das neue Jahr mit einem Feuerwerk begrüßen und die „bösen“ Geister vertreiben. Damit die ebenfalls stattfindenden Partys und der Start in das neue Jahr friedlich und ohne Unfälle von statten gehen, wendet sich die Unterfränkische Polizei mit den folgenden Informationen an die Bevölkerung. In diesem Jahr wird die Unterfränkische Polizei ihre Präsenz lange angepasst erhöhen und, wie bereits in den letzten Jahren auch, mit verstärkten...

  • Miltenberg
  • 28.12.16
  • 21× gelesen
  •  2
Blaulicht

Sicherheit auf Weihnachtsmärkten und bei Veranstaltungen in Unterfranken

Pressebericht des PP Unterfranken vom 20.12.2016 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Das Polizeipräsidium Unterfranken analysiert auch schon vor der gestrigen Tat in Berlin die Sicherheitslage fortlaufend. Konkrete Hinweise auf geplante Anschläge liegen derzeit nicht vor. Wir haben allerdings auch größtes Verständnis dafür, dass die Menschen sich Sorgen machen und können dies sehr gut nachvollziehen. Konkrete Hinweise auf geplante Anschläge in Unterfranken gibt es derzeit nicht. Dies...

  • Miltenberg
  • 20.12.16
  • 22× gelesen
  •  2
Blaulicht

Achtung Fake-Shops - Hinweise der Polizei zum Einkaufen im Internet

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.12.2016 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. In der Vorweihnachtszeit sind Online-Einkäufe natürlich noch attraktiver als sonst. Anstatt sich durch die völlig überfüllten Innenstädte und Einkaufszentren zu kämpfen, bestellt man lieber bequem von zu Hause aus. Doch nicht jeder vermeintliche Online-Shop liefert am Ende die bestellte Ware. Bitte nehmen Sie sich beim Bestellen etwas mehr Zeit, um betrügerische Angebote rechtzeitig zu erkennen. So...

  • Miltenberg
  • 09.12.16
  • 28× gelesen
  •  1
Blaulicht

Verschlüsselungstrojaner legt Firmennetzwerke lahm – Vorsicht beim Öffnen von E-Mail-Anhängen!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 08.12.2016 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Seit Dienstag hat ein Verschlüsselungstrojaner die IT-Systeme von drei unterfränkischen Firmen lahm gelegt. Offenbar wurden die Trojaner mittels einer Bewerbungs-E-Mail eingeschleust. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Computersabotage und versuchter Erpressung. Am vergangenen Dienstag erhielt eine Firma in Goldbach (Lkr. Aschaffenburg) eine als Bewerbung getarnte E-Mail. Nachdem ein Mitarbeiter...

  • Miltenberg
  • 08.12.16
  • 35× gelesen
  •  2
Blaulicht

Noch wenige Tage bis Halloween – Verstärkte Polizeipräsenz – Feiern ja, aber ohne Straftaten

Pressebericht des PP Unterfranken vom 27.10.2016 UNTERFRANKEN. Nur noch wenige Tage bis Halloween, das heißt für die Polizei Unterfranken vor allem in der Nacht vor Allerheiligen wieder verstärkt präsent sein. Bei Vandalismus, Sachbeschädigung oder dem übertriebenen Erschrecken von Unbeteiligten hört der Spaß jedoch auf - und schnell steht eine Straftat mit allen rechtlichen Konsequenzen im Raum. Im Jahr 2015 kam es zu 260 Einsätzen in Unterfranken, von denen 40 einen direkten Bezug zu...

  • Miltenberg
  • 27.10.16
  • 32× gelesen
  •  1
Blaulicht

Unfallfrei durch Herbst und Winter - Tipps der Polizei

UNTERFRANKEN. Auf alle Verkehrsteilnehmer kommen jedoch in der nächsten Zeit die wiederkehrenden Herausforderungen des Herbstes und insbesondere des nahenden Winters zu. Regen, Nebel und schlechte Sicht machen es erforderlich, sich auf die veränderten Straßen- und Verkehrsverhältnisse einzustellen. Autofahrer sollten ihr Fahrzeug daher fit für den Winter machen. Die unterfränkische Polizei wartet erneut mit nützlichen Tipps für die Verkehrsteilnehmer auf, damit diese sicher in die Wintersaison...

  • Miltenberg
  • 20.10.16
  • 7× gelesen
  •  2
Blaulicht

Achtung! Enkeltrickbetrüger telefonisch aktiv!

REGION UNTERMAIN / ASCHAFFENBURG. Seit etwa 12:00 Uhr erreichten die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken mehrere Anrufe mit Hinweisen auf aktuelle „Enkeltrick“-Versuche. Bislang versuchten es die Täter in neun Fällen in der Region Bayerischer Untermain. Die Schwerpunkte liegen im Stadtgebiet und im Landkreis Aschaffenburg. Unter Vorspiegelung eines Verwandtschaftsverhältnisses versuchen Unbekannte an Geld zu kommen. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt dringend vor solchen...

  • Miltenberg
  • 24.06.16
  • 25× gelesen
  •  2
Blaulicht

Verstoß gegen das Reisegewerbe

Pressebericht der PI Miltenberg vom 15.04.2016 Miltenberg. Alle Jahre wieder, besonders in der Frühjahrs und Sommerzeit bieten reisende Handwerker ihre Arbeiten an. In der Regel haben die europäischen Ausländer keine erforderlichen Papiere nach der Gewerbeordnung. So boten zwei britische Staatsangehörige einem Miltenberger Grundstücksbesitzer an, seinen Hof kostengünstig zu teeren. Bei diesen Arbeiten wurden sie von einer Streife der PI Miltenberg angetroffen. Wie zu erwarten konnten sie...

  • Miltenberg
  • 15.04.16
  • 39× gelesen
  •  2
Blaulicht

Achtung! Enkeltrickbetrüger telefonisch aktiv!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 10.03.2016 - Bereich Untermain REGION UNTERMAIN. Seit Donnerstagvormittag sind sogenannte Enkeltrickbetrüger in der Region aktiv. Unter Vorspiegelung eines Verwandtschaftsverhältnisses versuchen die Unbekannten an Geld zu kommen. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor solchen Anrufern. Gegen 10:10 Uhr hatte das Telefon bei einer Seniorin in Hörstein geklingelt. Der Anrufer stieg mit der Frage „rate mal, wer ich bin“ in das Gespräch ein und...

  • Miltenberg
  • 10.03.16
  • 22× gelesen
  •  1
Blaulicht

Gezielte Kontrollen und Präsenz für Sicherheit auf Straßen und bei Faschingsveranstaltungen - Polizei bereitet sich auf fünfte Jahreszeit vor

Pressebericht des PP Unterfranken vom 27.01.2016 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Auch in diesem Jahr wird die Unterfränkische Polizei zur Faschingszeit verstärkt im Einsatz sein und Kontrollen durchführen. Die Feststellungen in den vergangenen Jahren haben immer wieder gezeigt, dass viele Autofahrer sich trotz Alkoholgenuss ans Steuer gesetzt haben. Um die Sicherheit auch bei Veranstaltungen zu gewährleisten, wird die Polizei die Kräfte weiter verstärken und gezielt Präsenz zeigen....

  • Miltenberg
  • 27.01.16
  • 38× gelesen
  •  2
Blaulicht

Meldungen über falsche Rauchmelderkontrolleure sorgen für Verunsicherung – In Unterfranken kein Fall bekannt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 19.01.2016 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Seit Montag häuft sich die Verbreitung einer Meldung in sozialen Netzwerken und sonstigen Kommunikationsplattformen, in denen vor Trickdieben gewarnt wird. Die Täter würden sich als Kontrolleure von Rauchmeldern ausgeben und sich so Zugang zu Wohnungen verschaffen. Der unterfränkischen Polizei ist bislang kein solcher Fall bekannt geworden. Die sicherlich gut gemeinte Warnmeldung hatte sich im Laufe des...

  • Miltenberg
  • 19.01.16
  • 188× gelesen
  •  2
Blaulicht

Fröhliche Feiern in der Silvesternacht stehen bevor - Polizei stellt sich auf einsatzreiche Nacht ein

Pressebericht des PP Unterfranken vom 28.12.2015 UNTERFRANKEN. Das Jahresende steht kurz bevor und somit auch wieder eine Silvesternacht, in der viele den „guten Rutsch“ ins neue Jahr feuchtfröhlich und ausgelassen feiern werden. Damit die Partys und der Start des neuen Jahres friedlich und ohne Unfälle von statten gehen, appelliert die Unterfränkische Polizei an die Vernunft der Feiernden und gibt Tipps zum Umgang mit Pyrotechnik. Die Unterfränkische Polizei wird in der Silvesternacht...

  • Miltenberg
  • 28.12.15
  • 27× gelesen
  •  1
Blaulicht

Vorsicht bei Interneteinkäufen!

Pressebericht der PI Miltenberg vom 18.12.2015 Miltenberg. Sein Geld in Höhe von fast 270 Euro kann wohl ein geschädigter Interneteinkäufer abschreiben. Er hatte auf einer Webseite einer deutschen Firma eine Play-Station gekauft. Obwohl dort mehrere Zahlungsarten angeboten wurden, wurde dem Geschädigten der Kauf nur durch Überweisung „gestattet“. Nach Erhalt einer deutschen Bankverbindung überwies er das Geld, erhielt aber weder die Play-Station noch das Geld zurück. Jeder Versuch, mit...

  • Miltenberg
  • 18.12.15
  • 51× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.