Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

Kultur

Karlsteiner Fusionsfest 2022
Handkäs' trifft Leberkäs'

Am 1. Juli 1975 fusionierten die Gemeinden Dettingen und Großwelzheim zur neuen Gemeinde Karlstein. Dieser gemeindliche Zusammenschluss ist seitdem jährlich am Fusionstag Anlass für das Karlsteiner Fusionsfest im Rathaushof. Am Samstag, 2. Juli 2022, beginnt das traditionelle Fusionsfest um 15.00 Uhr. Es gibt zunächst Kaffee und Kuchen. Später wird das kulinarische Angebot um bayerische Schmankerln wie den Bayern-Burger, Leberkäs', Original-Käsliesl Handkäs' und hausgemachten Kochkäs'...

  • Karlstein a.Main
  • 27.06.22
  • 51× gelesen
Kultur
Maibaum in Heppdiel.
90 Bilder

Bildergalerie und Bericht.
Imposante Maibäume in Stadt und Land.

Landkreis Miltenberg. Nach alter Tradition stehen sie wieder - nach zweijähriger Corona-Pandemie-Abstinenz: die Maibäume in Stadt und Land. Mit dem Aufstellen nach herkömmlicher oder neuzeitlicher Methode (mit Stangen oder Traktoren) waren überall Maifeiern damit verbunden. Wegen der Witterung hatte man vielerorts vorsorglich beheizte Zelte errichtet. Aufwärmen konnten jung und alt sich auch an einigen Lager- oder Schwedenfeuern nebenan. Für das leibliche Wohl sorgten die kommunalen...

  • Miltenberg
  • 02.05.22
  • 355× gelesen
Kultur
Engagierte Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren und anderer Vereine sind am Werk mit schwerem Gerät: Traktoren, Bulldozer & Co. hieven die Maibäume in die Höhe. - Mit Spanndrähten wird ein Destabilisierung verhindert.
106 Bilder

Bildergalerie und Essay
Die Maibäume 2022 stehen! Sie sind Zeichen der Hoffnung!

Immer wieder geht der Blick der Aktiven und Zuschauer gen Himmel. "Wird es regnen oder hält das Wetter?" lautet die aktuelle Frage. Langsam werden die großen und kleinen Zelte aufgebaut. Das Holz für das wärmende Lagerfeuer steht bereit. Bratwürste, Steaks und Wurst liegen gekühlt zur baldigen Verwendung. Brötchen und Brot für die Verpflegung wurden rechtzeitig bestellt und sind auch schon eingetroffen. Die meterhohen Maibäume in den kommunalen Wäldern der Region werden antransportiert....

  • Miltenberg
  • 30.04.22
  • 703× gelesen
meine-news.TV Events
Nach der Coronapause ziehen die Raschpelbuben 2022 wieder durch Laudenbach und verkünden singend und lärmend die Kreuzigung und Auferstehung von Jesus. Die Tradition des Ostersingens ist Teil von Bayerns immateriellem Kulturerbe.
6:36

VIDEO
Bayerisches immaterielles Kulturerbe Osternachtssingen in Laudenbach 2022 - meine-news.TV

Nach der coronabedingten Zwangspause ist es 2022 wieder soweit und die Raschpelbuben ziehen in den Nächten von Karfreitag auf Karsamstag singend durch Laudenbach. Wir waren in beiden Nächten dabei. Die Tradition des Osternachtssingens ist einmalig und zählt seit zwei Jahren zum immateriellen Kulturerbe von Bayern. Von ca. 20 bis 6 Uhr legen die unverheirateten Männer bis zu 18 Kilometer zurück und sind fast 10 Stunden unterwegs. Dabei verkünden sie die Kreuzigung und Auferstehung von Jesus vor...

  • Laudenbach
  • 19.04.22
  • 169× gelesen
Mann, Frau & Familie
Landrat Jens Marco Scherf (links) und Großwallstadts Bürgermeister Roland Eppig drücken Eva Brockmann bei der Wahl der Fränkischen Weinkönigin die Daumen.

Fränkische Weinkönigin
Daumen drücken für Weinköniginnen-Kandidatin Eva Brockmann

Am 27. Mai heißt es Daumendrücken: Bei einer Weingala in Würzburg wird unter drei Bewerberinnen die Fränkische Weinkönigin gekürt. Neben Linda Keller (23, Ramsthal/Landkreis Bad Kissingen) und Emmi Wendemuth (21, Albertshofen/Landkreis Kitzingen) hat der Landkreis Miltenberg in Eva Brockmann (Großwallstadt) ein heißes Eisen im Feuer. Klar, dass auch Landrat Jens Marco Scherf mitfiebern wird, wenn die Krone neu vergeben wird. Nachdem zunächst große Zurückhaltung bei potenziellen Kandidatinnen...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.04.22
  • 133× gelesen
Politik

Weihnachtspost
Traditioneller Weihnachtsbrief mit einem süßen Gruß

Digital ist das neue Normal? Nicht zu Weihnachten, denn in dieser besonderen Zeit bekommt jedes Mitglied im Ortsverband CSU Eschau einen traditionellen Weihnachtsbrief mit einem süßen Gruß. Willst auch du Teil dieser #Tradition werden? Dann schreib uns eine Nachricht und werde Mitglied.👍🏻

  • Eschau
  • 18.12.21
  • 94× gelesen
Kultur
5 Bilder

Gute Vorbereitung - gelungene Organisation - reger Zuspruch
Gelungener Martinsumzug in Waldhausen

Initiiert und organisiert vom Ortschaftsrat, der auch die Registrierung und Einhaltung der Corona-Vorschriften sicherstellte, und verkehrtechnisch abgesichert durch die Abteilungswehr Waldhausen, konnte eigentlich nichts mehr schief gehen beim traditionellen Martinsumzug in Waldhausen. Nach der Registrierung der erwachsenen Teilnehmer nahm der Zug vom Kindergarten über die Landstraße ins Gäßlein, weiter über die Klosterstraße und den Bödigheimer Weg seinen Lauf. An der Spitze auch in diesem...

  • Waldhausen
  • 14.11.21
  • 170× gelesen
Kultur
Pfarrer Haas (mit Mikro) und der Altardienst bei der Begrüßung an der Wendelinuskapelle
5 Bilder

Vom Hl. Wendelin lernen: In der Stille liegt die Kraft für Dich und andere

Nach einem Jahr Unterbrechung wegen Corona konnte Mömlingen das Fest des Ortspatrons, des Hl. Wendelinus wieder feierlich mit einer Prozession begehen. Von dem „Ortsfeiertag“ früherer Zeit, wo Betriebe und Geschäfte geschlossen hatten und Marktbuden den Ortskern belebten, ist leider nicht mehr allzu viel zu spüren. Pfarrer Ernst Haas begrüßte die überschaubare Zahl der Gläubigen, sowie seine Amtsbrüder Pfarrer Josef Schachner aus Breuberg und den Festprediger Pfarrer Mathias Rettinger aus der...

  • Mömlingen
  • 24.10.21
  • 119× gelesen
Kultur
Zu sehen ist am 30. Oktober um 19 Uhr im Bürgerzentrum Elsenfeld das Theaterstück „Mein Kampf“ von George Tabori.

Kultur
Kulturwochenherbst 2021: Schauspiel: „Mein Kampf“ – Farce von George Tabori

Die Vorstellung zu „Mein Kampf“ findet am 30. Oktober um 19 Uhr im Bürgerzentrum Elsenfeld statt. Es beschäftigt sich mit dem Trauma der Shoah in Form einer bitterbösen Farce und wird vom Theater Poetenpack aus Potsdam auf die Bühne gebracht: Taboris subversives Verwirr-Spiel spielt am Anfang des 20. Jahrhunderts. In einem Männerwohnheim in Wien mietet sich der junge Künstler Adolf Hitler ein, um sich an der Kunstakademie zu bewerben. Er trifft auf den jüdischen Buchhändler Schlomo Herzl, der...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.10.21
  • 17× gelesen
Sport

Spiel der Tradionsmannschaften
SVE & Friends gegen Kickers Offenbach

In diesem Sommer kann der SVE wieder ein Benefizspiel seiner Traditionsmannschaft SVE & Friends abhalten. Das Spiel findet am Samstag, 04.09.2021 um 16 Uhr im Stadion des SV 1919 Erlenbach statt. Als Gegner konnten die Waldis, wie sich die Traditionsmannschaft der Offenbacher Kickers nennen, gewonnen werden. Die Erlenbacher Traditionself trifft sich nur zu besonderen Anlässen, um sich noch einmal in einem Match mit Exprofis zu messen. Im Legendenspiel werden die Erlenbacher durch einige Asse...

  • Erlenbach a.Main
  • 22.08.21
  • 132× gelesen
Kultur
Jessica Klug (Mitte) überreicht bayerischem Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber (links) und Kultus-Staatssekretärin Anna Stolz (rechts) Mirabellenfest-Bier und Tragerl mit Inhalten zum Feiern des "Mirabellenfest dahoam"

Klug im Austausch mit Mitgliedern der Staatsregierung
Auch der bayerische Umweltminister feiert das "Mirabellenfest dahoam"

Eisenbach, 16.7.21 Die bunten Aktionen rund um das „Mirabellenfest dahoam“ an diesem Wochenende in Eisenbach beeindrucken auch Mitglieder der bayerischen Staatsregierung. Bei einem gemeinsamen Gesprächstermin stellte Obernburgs 3. Bürgermeisterin und Kreisrätin Jessica Klug am Freitag, den 16. Juli der Kultusstaatssekretärin Anna Stolz und dem bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber, das Engagement rund um den Wasser- und Bodenverband vor. Klug selbst...

  • Obernburg am Main
  • 16.07.21
  • 216× gelesen
Kultur

Der Würzbüschel, „Würdbäärde“ genannt wird zu Hause im Haus bis zum nächsten Sommer aufgehängt
Workshop Kräuterbüschel sammeln

Am Fest Mariä Himmelfahrt, dem 15. August, werden traditionell in vielen katholischen Gemeinden Kräuterbüschel zu Ehren der Gottesmutter Maria in die Kirche gebracht und im Gottesdienst geweiht. Dabei wird daran erinnert, dass die Heilkraft der Natur zum Wohle des Menschen da ist. Der Würzbüschel, „Würdbäärde“ genannt wird zu Hause im Haus bis zum nächsten Sommer aufgehängt. Er soll das ganze Jahr den Schutz und Segen des Schöpfers über Haus und Hof, Tier und Mensch bringen. Am Tag vor Mariä...

  • Walldürn
  • 16.07.21
  • 72× gelesen
Bauen & WohnenAnzeige
Das Maler- und Verputzerteam der Firma Hack verbindet langjährige Tradition mit modernsten Techniken.

Handwerk
Firma Maler Hack GmbH: Das Beste aus Tradition und Moderne

Der Bretzinger Malerbetrieb wird bereits in der 5. Generation geführt. Im Jahr 1980 übernahm Raimund Hack das von seinem Urgroßvater Ägidius Hack gegründete Tünchnergeschäft. Zunächst führte er dieses als Einzelfirma weiter, anschließend gemeinsam mit seinem Bruder Hermann. Im März 2019 ging die Geschäftsleitung des Familienunternehmens an Andreas Hack (Sohn von Raimund Hack) und Hermann Hack über. Vielfältige Erfahrungen und Know-HowDie „Neuen“ haben ihren den Beruf von der Pike auf gelernt –...

  • Hardheim
  • 29.05.21
  • 278× gelesen
Hobby & Freizeit
Video 2 Bilder

Mitmachen
SCHNAPPSCHUSS! Maibaum zum selber basteln

Es ist schon wieder soweit!Morgen ist der erste Mai und eigentlich wird in den Gemeinden und Städten der Maibaum heute abend feierlich aufgestellt. Doch leider muss dieses Fest schon zum 2. mal in Folge ausfallen. Entstehung & Entwicklung Die Herkunft des Maibaums und dessen Brauchtum ist umstritten. Es wird vermutet das der Brauch von den Germanen stammt und deren Verehrung diverser Waldgottheiten. Die heutige Form des Maibaums ist ein hoher Stamm mit grünem Kranz. Im Laufe der Zeit ist ein...

  • Miltenberg
  • 30.04.21
  • 114× gelesen
Essen & Trinken
Gennaro beschreibt: "Für mich ist Backen pure Magie!"

Das Buch macht einfach Lust, eigene Köstlichkeiten zu backen!
Kochbuchtipp: Pizza, Pane, Panettone von Gennaro Contaldo

Gennaro Contaldo wuchs an der Amalfiküste in Süditalien auf und begann bereits im Alter von acht Jahren in lokalen Restaurants zu arbeiten. Mit zwanzig ging er nach Großbirtannien und wurde dort als Mentor von Jamie Oliver bekannt. Jamie Oliver beschreibt ihn so: Gennaro ist ein unglaublich guter Bäcker.  In seinem neuesten Buch würde er mit Drei Zutaten die Welt ernähren: Mehl, Hefe und Wasser. Brot in all seinen Formen hat eine lange Tradition, auch in Italien. Und wer sie nicht:...

  • Miltenberg
  • 19.04.21
  • 105× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ein Buch, das man gelesen haben muss!

Wir dürfen uns unsere Freiheit nicht nehmen lassen!
Buchtipp: Beute - von Ayaan Hirsi Ali

Was haben muslimische Einwanderer mit westlichen Frauenrechten zu tun? Ayaan Hirsi Ali weiss, wovon sie spricht. Sie wurde in Somalia geboren und zur strenggläubigen Muslima erzogen. Sie beantragte in den Niederlanden Asyl und wurde später ins Parlament gewählt. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann und ihren zwei Söhnen in den Vereinigten Staaten. Als Kämpferin für Meinungsfreiheit schrieb sie die Bestseller: "Mein Leben, meine Freiheit",  »Ich klage an: Für die Freiheit der muslimischen Frauen«...

  • Miltenberg
  • 19.04.21
  • 219× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ein Roman in der Stadt des Glanzes, aber auch der Stadt des Elends

Der Auftakt zur Trilogie um die Polizeiärztin
Buchtipp: Das Leben, ein ewiger Traum von Helene Sommerfeld

Helene Sommerfeld ist das Pseudonym eines in Berlin lebenden Autoren-Ehepaars. Ihre Trilogie um die Ärztin Ricarda Thomasius hat ihre Leser mitten ins Herz getroffen und landete auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Die fesselnde Kombination aus historischer Genauigkeit und leidenschaftlichen und glaubwürdigen Figuren machen die Romane von Helene Sommerfeld zu einem mitreißenden Leseerlebnis. der vorliegende Band spielt im Berlin im Jahre 1920.  Es sieht wie ein Familiendrama aus: Ein...

  • Miltenberg
  • 19.03.21
  • 362× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ein Umzug mit Folgen

Mord im Baselbiet
Buchtipp: Chienbäse von Ina Haller

Beim traditionellen Chienbäse-Umzug (Chienbäse ist eine Fastnachtsveranstaltung in Liestal im Kanton Basel) sinkt ein Mann leblos zu Boden, die Flammen seines Besens erfassen beinahe das Publikum. Kein Unfall, wie sich schon bald herausstellt, sondern der Auftakt einer ganzen Reihe von Verbrechen. Einige Tage später verunglückt der Vater von Samanthas Freund Joel. Sein Auto wurde manipuliert – und die Polizei hält Joel für den Täter. Als er kurz darauf spurlos verschwindet, scheint sich dieser...

  • Miltenberg
  • 08.02.21
  • 146× gelesen
Vereine

Landratsamt Miltenberg weist auf staatliche Hilfe für Vereine der Heimat-und Brauchtumspflege hin: bis zu 2000 Euro pro Verein als Ersatz von Einnahmeausfällen

Das Landratsamt Miltenberg weist auf ein neues staatliches Hilfeprogramm für Vereine hin. So teilt die Staatskanzlei mit, dass die Vereine der Heimat-und Brauchtumspflege, wie beispielsweise Trachten- und Heimatvereine sowie Faschings-, Fastnachts- und Karnevalsgesellschaften, maßgeblich die Vielfalt an Traditionen und deren Vermittlung im Freistaat mitgestalten. Durch ihre verschiedenen, von bürgerschaftlichem Engagement getragenen Aktivitäten, insbesondere auch in der Jugendarbeit, wirken sie...

  • Kreis Miltenberg
  • 24.12.20
  • 80× gelesen
Essen & Trinken
7 Bilder

Eine kulinarische Reise durch Apulien
Pasta - basta !? - kulinarisches Apulien

Apulien – das verträumte Land der Trulli und Kastelle ist eine wahre Idylle am Absatz des Stiefels im Südosten Italiens. Schon beim Durchqueren dieser zauberhaften Region kann man sich der Faszination ihrer Vielfalt an Natur, Geschichte und Tradition kaum entziehen. Das kristallklare Adriatische Meer mit unberührten Küsten, die rote Erde des Hügellandes mit vielen alten silbernen Olivenhainen, die kleinen mittelalterlichen Dörfchen, eingebettet in romantische Weinberge und die wunderschönen...

  • Obernburg am Main
  • 04.12.20
  • 105× gelesen
Mann, Frau & Familie
Neue, inspirierende Geschichten rund um Brauchtum, Glauben und Herzenswärme: Das sind die „Fränkischen Weihnachtsgeschichten“.

Tausend und eine Geschichten zu Weihnachten
Buchtipp: Neue Fränkische Weihnachtsgeschichten

Weihnachten ist das Fest der tausend Geschichten. Ein Fest für Herz und Seele, das nie zu Ende erzählt ist. Nach dem erfolgreichen ersten Band „Fränkische Weihnachtsgeschichten“ gibt es deshalb einen zweiten Band voller zauberhafter Geschichten rund um eines der schönsten, feierlichsten und stimmungsvollsten Feste des Jahres. Wer erinnert sich noch an die Klopferzeit? Sucht am Weihnachtsbaum die Saure Gurke? Oder ist mit Freude beim Pfeffern dabei? Davon und von vielen anderen Erlebnissen,...

  • Miltenberg
  • 20.11.20
  • 171× gelesen
Kultur
November-Monatsstart am Marktplatz in Miltenberg.
105 Bilder

Bildergalerie und Feature
Der erste November 2020: diesmal ein Monats-Start ganz anders als gewohnt

Miltenberger Impressionen Ende Oktober / Anfang November 2020. Tristesse, Melancholie und Vergänglichkeitsgefühle  - so kann man zusammenfassend die vielen Eindrücke umschreiben, die beim Gang durch die Altstadt und über die beiden Friedhöfe den einen oder anderen Passanten sicherlich in den Sinn kommen.  Schuld daran ist nicht nur der Wetterumschwung vom goldenen Oktober zum verregneten ersten Novembertag, sondern auch die gegenwärtige, dramatische Corona-Situation, wo derzeit keine Besserung ...

  • Miltenberg
  • 01.11.20
  • 469× gelesen
GartenAnzeige
8 Bilder

Floristik
Gärtnerei Fuchs – Ihr Partner für alles Grüne und Bunte

Unsere Gärtnerei in Kleinwallstadt besteht seit 1964 und wird mittlerweile in der dritten Generation geführt. Wir bieten ein umfassendes Sortiment aus Zimmerpflanzen, Balkonpflanzen, Gemüse und Kräutern, Schnittpflanzen, Gartenpflanzen, Stauden und vieles mehr. In unserem Laden finden Sie kreative Lösungen für jeden Anlass. Von geschmackvollen Blumendekorationen für die Wohnung über die florale Gestaltung von Büro- und Geschäftsräumen bis zu Blumensträußen, Floristik für Geburtstage,...

  • Kleinwallstadt
  • 13.09.20
  • 349× gelesen
Bauen & WohnenAnzeige
6 Bilder

Markenküchen
Hochwertig und maßgeschneidert: Traumküchen direkt ab Werk

Von der Vision bis zum Einbau – hier erhalten Sie genau die Küche, die Sie schon immer haben wollten. WEKUmat steht für höchste Qualität, perfekten Service sowie ein top Preis-Leistungs-Verhältnis. Das bis heute familiengeführte Unternehmen fertigt hochwertige Küchen, die bis ins Detail individualisiert sind. So entstehen Lebensräume zum Wohlfühlen. WEKUmat – seit 1964 inhabergeführtSeinen Ursprung fand das Unternehmen in einer kleinen Schreinerei in Obernburg am Main. Werner Kühn gründete...

  • Rück-Schippach
  • 17.08.20
  • 410× gelesen
Vereine
Alle Bulldogs des Vereins stehen fürs Gruppenfoto parat. In der ersten Reihe findet sich neben dem Vereinsvorsitzenden Simon Meisenzahl (links) Bürgstadts Bürgermeister Thomas Grün ein.
5 Bilder

Viel Schweiß beim Fotoshooting für Bürgstadter Dorfgeschichten

Die Bulldogfreunde Bürgstadt stellen ihre Bulldogs, den Verein und die Marktgemeinde für einen Beitrag in der Fachzeitschrift „Oldtimer Traktor“ vor. Die Sonne brannte am Sonntagnachmittag erbarmungslos vom wolkenlosen Himmel, die Hitze wurde vom Asphalt reflektiert, kein laues Lüftchen wehte in den Weinbergen oberhalb der Marktgemeinde. Als ob das nicht schon ausgereicht hätte, spürten die Mitglieder des Bürgstadter Bulldogfreunde zusätzlich noch die heißlaufenden Motoren ihrer Schlepper. Das...

  • Bürgstadt
  • 12.08.20
  • 365× gelesen
Kultur
Große Wallfahrtsgottesdienste wie beim Eröffnungsgottesdienst im Juli 2019 wird es bei der Kiliani-Wallfahrtswoche 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht geben können.

Coronavirus
Im Gespräch: „Kiliani bleibt ein Hochfest unserer Diözese“

Wegen Corona-Pandemie 2020 keine Kiliani-Wallfahrtswoche in gewohnter Form Würzburg (POW). Wegen der Corona-Pandemie kann die Kiliani-Wallfahrtswoche in diesem Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden. Das hat Weihbischof Ulrich Boom, Leiter der Hauptabteilung Seelsorge, am Montag, 4. Mai, in Würzburg bekanntgegeben. In seiner Verantwortung liegt die Vorbereitung der Kiliani-Wallfahrtswoche. Im folgenden Interview erläutert der Weihbischof, wie angesichts der Umstände die veränderte Form...

  • Miltenberg
  • 04.05.20
  • 138× gelesen
Kultur
2 Bilder

Osterbaum am neuen Dorfplatz
Firmlinge, Kommunionkinder, Ministranten, Grundschüler und Kindergartenkinder gestalten daheim Ostereier für den Osterbaum am neuen Dorfplatz

Nachdem die ursprünglich geplante Gemeinschaftsaktion für Firmlinge und Kommunionkinder dieses Jahr auf Grund der Ausgangsbeschränkung nicht stattfinden konnte, gestalteten die Kinder die Ostereier zu Hause. Firmlinge, Kommunionkinder, Ministranten, Grundschüler, Kindergartenkinder und auch ganz Kleine beteiligten sich eifrig. Die kleinen Kunstwerke wurden an zwei Sammelpunkten kontaktlos hinterlegt und anschließend von zwei Familien an den Osterbaum gehängt. Wer noch Eier gestalten möchte,...

  • Schneeberg
  • 05.04.20
  • 99× gelesen
Essen & Trinken
Ei, Ei, Ei, Kartoffel:  In den leckeren Osternestern aus Kartoffel-Hefeteig bilden Knolle und Ei ein perfektes Duo zum Osterfest.

Warum werden an Ostern Nester mit Eiern versteckt und was hat die Kartoffel damit zu tun? – Rezept für Osternester aus Kartoffel-Hefeteig
Osterbräuche neu gedacht mit der tollen Knolle

Berlin, 2. April 2020. Am 12. April 2020 ist Ostern. Zum christlichen Auferstehungsfest verstecken viele Familien traditionell Osternester, in denen sich meist bunte Eier und andere Überraschungen befinden. Woher der Brauch mit den versteckten Ostereiern kommt, weiß die Kartoffel-Marketing GmbH. Und mit ihrem Rezept für Osternester aus Kartoffel-Hefeteig bietet sie eine besonders schmackhafte Variante zum Platzieren der bunten Ostereier für zu Hause. Versteckspiel mit Eiern Vor allem Kinder...

  • 02.04.20
  • 266× gelesen
Essen & Trinken
Eine aufregende Reise durch das letzte unentdeckte Land Asiens

Bezauberndes Burma in der Küche!
Kochbuchtipp: Burma - das Kochbuch

Das erste Burma-Kochbuch auf dem Markt mit 125 Rezepten aus dem Land der goldenen Pagoden. Burma ist eines der letzten unentdeckten Länder Asiens - zauberhaft schön, unberührt und reich an kulturellen und kulinarischen Schätzen. Und was liegt näher, in der jetzigen Zeit neue Rezepte auszuprobieren? Sie kennen die thailändische, die chinesische und die japanische Küche? Und suchen nun einen neuen Food-Trend? Dann folgen Sie der Asienexpertin Naomi Duguid auf ihrer kulinarischen Reise durch...

  • Miltenberg
  • 25.03.20
  • 152× gelesen
Vereine
Der Traum eines jeden Schafkopfers!
16 Bilder

Preisschafkopf bei der DJK Breitendiel
„Der Alte muss“

Breitendiel. „Dar Alte muss“ oder „Grün sticht“ – diese Aussagen waren am vergangenen Abend des 2. Weihnachtstages im Sportheim der DJK Breitendiel öfters zu hören. Immerhin waren 60 „Schafkopfer“ der Einladung der DJK gefolgt. Dies bestätigte erneut, dass die Turniere der DJK Breitendiel einen guten Ruf besitzen. Gleich 4 Damen meldeten sich zum Mitspielen an, was zeigt, dass Schafkopfspielen keine reine Männerdomäne ist. Übrigens, an einigen bayerischen Schulen wird „Schafkopfen“ als Wahlfach...

  • Breitendiel
  • 27.12.19
  • 186× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

6 Bilder
  • 2. Juli 2022 um 15:00
  • Rathaus Karlstein
  • Karlstein am Main

Fusionsfest: Handkäs' trift Leberkäs'

Am 1. Juli 1975 fusionierten die Gemeinden Dettingen und Großwelzheim zur neuen Gemeinde Karlstein. Dieser gemeindliche Zusammenschluss ist seitdem jährlich zum Fusionstag Anlass für das Karlsteiner Fusionsfest im Rathaushof. Beginn: ab 15:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen Anschließend Bayerische Schmankerln: - Bayern-Burger - Leberkäs' - großes Kartoffelsalatbuffet - Original Käsliesl Handkäs' - Hausgemachter Kochkäs' - Brezeln Getränke: - Cola, Limonade, Wasser - ausgewählte Bierspezialitäten aus...

3 Bilder
  • 16. Juli 2022 um 17:00
  • Mariengasse
  • Klingenberg am Main

Musikerfest rund um's Alte Rathaus 2022

Der Musikverein Röllfeld 1920 e.V. lädt am Samstag und Sonntag, den 16. und 17. Juli 2022 zum traditionellen „Musikerfest rund um´s Alte Rathaus“ ein. Nach der Festeröffnung um 17 Uhr gestalten die „Wolkmannspatzen“ aus Amorbach das Abendprogramm. Zum zünftigen Frühschoppen am Sonntagmorgen unterhält Sie der Musikverein „Edelweiß“ Straßbessenbach ab 11 Uhr. Danach, ab 15.30 Uhr, gestaltet der Musikverein Rüdenau bei Kaffee, Kuchen und Torten das Nachmittagsprogramm. Zum Abschluss unterhält der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.