Waffengesetz

Beiträge zum Thema Waffengesetz

Blaulicht

Polizeibericht
Buchen | Waffenbesitzer gesucht - Öffentlichkeitsfahndung wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.12.2020 Bereits im Oktober 2019 kaufte ein bislang Unbekannter über eine Internet-Plattform eine Schusswaffe von einem Waffensammler aus Bayern. Die Übergabe und Bezahlung der Waffe fand kurz darauf im November 2019 an einem vereinbarten Treffpunkt in Buchen statt. Der Käufer täuschte den Verkäufer mit gefälschten Personal- und Berechtigungsdokumenten, bezahlte den Kaufpreis und gelangte so in...

  • Buchen (Odenwald)
  • 18.12.20
  • 201× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Erbach | Anwohner wollte Streit mit Zwille beenden - Polizei sucht für ihre Ermittlungen betroffene Personengruppe

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 17.12.2020 Gegen einen Anwohner in der Straße "Im Städtel" ermittelt die Polizei wegen Verstoß gegen das Waffengesetz und versuchter gefährlicher Körperverletzung, nachdem er am Montagabend (14.12.) nach einem Streit mit einer Zwille auf eine Personengruppe schoss. Der Anwohner sprach die Gruppe zwischen 19 Uhr und 20 Uhr an, weil sie für sein Empfinden zu laut waren. Die verbale Auseinandersetzung eskalierte, der 58-jährige Mann sah sich in der...

  • Erbach
  • 17.12.20
  • 90× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 12.12.2020
Raum Aschaffenburg | Trunkenheitsfahrt, Ladendiebstahl, Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz, Verkehrsunfallflucht, Zusammenstoß

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 12.12.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Betrunken ohne Führerschein unterwegs Bei einer Verkehrskontrolle in der Großostheimer Straße wurde am Freitagabend, gegen 22:00 Uhr bei einem 33-Jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch wahrgenommen. Im Laufe der Kontrolle ergaben sich weiterhin noch Hinweise auf aktuellen Drogenkonsum. Der Herr war nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Im Fußraum des Pkw lag zudem noch ein...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 12.12.20
  • 189× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 21.11.2020
Raum Alzenau | Wildunfälle, Rangierunfall, Verstoß gegen Waffengesetz

Pressebericht der PI Alzenau vom 21.11.2020 Verkehrsgeschehen 3x Wildunfall Krombach, Lkrs. Aschaffenburg. Am 20.11.2020, gegen 19.50 Uhr, fuhr eine 29-jährige Krombacherin mit ihrem Fiesta auf der Schöllkrippener Straße von Krombach Richtung Schöllkrippen. Hier kam es zu einem Zusammenstoß mit einem querenden Reh. Das Reh konnte flüchten. Am Pkw entstand ein Sachschaden an der Fahrerseite in Höhe von ca. 500.-. Schöllkrippen, Lkrs. Aschaffenburg. Am 20.11.2020, gegen 07.30 Uhr, fuhr eine...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 21.11.20
  • 170× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 21.11.2020
Raum Miltenberg | Verstoß nach dem Waffengesetz, Nicht zulässige Feier, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verkehrsunfallflucht

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 21.11.2020 Miltenberg/Bahnhof. Verstoß nach dem Waffengesetz. Am Freitag, den 20.11.2020, führte eine Streife der Polizeiinspektion Miltenberg am Bahnhof Kontrollen in Bezug auf das Infektionsschutzgesetz durch. Während der Kontrolle eines 23jährigen Mannes händigte dieser ein Einhandmesser aus, für dessen Mitführen er kein berechtigtes Interesse vorweisen konnte. Das Messer wurde sichergestellt und gegen den Mann ein...

  • Kreis Miltenberg
  • 21.11.20
  • 850× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Klingenberg | Fahrt unter Drogeneinfluss und Verstoß gegen das Waffengesetz

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 16.11.2020 Am 16.11.2020, um 01:00 Uhr wurde der 20jährige Fahrer eines VW in der Ludwigstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bereits bei Beginn der Kontrolle konnte aus dem Fahrzeuginnenraum Marihuanageruch festgestellt werden. Im weiteren Verlauf der Kontrolle wurde bei dem jungen Mann sowohl eine geringe Menge Marihuana, als auch ein Schlagring aufgefunden. Da der Fahrer außerdem merklich unter Drogeneinfluss stand, musste er sich einer...

  • Klingenberg a.Main
  • 16.11.20
  • 359× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 05.10.2020
Raum Obernburg | Bedrohung endet in Haftraum, Betrunken auf getuntem Pedelec unterwegs, Fahrt unter Drogeneinfluss, Hund verrät Herrchen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Montag, 5. Oktober 2020   Bedrohung endet in Haftraum Erlenbach a.Main. Am Sonntag gegen 16:45 Uhr ereignete sich im Bereich der Verbrauchermärkte an der Miltenberger Straße ein Bedrohungsszenario, bei dem letztlich ein 59-Jähriger in Sicherheitsgewahrsam genommen wurde. Der Mann hatte zuvor offenbar grundlos u.a. einen 21-jährigen Passanten verbal beleidigt und in Aussicht gestellt ihn nun erschießen zu wollen. Der Tatverdächtige griff...

  • Kreis Miltenberg
  • 05.10.20
  • 482× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 26.09.2020
Raum Obernburg | Kennzeichen am Wohnwagen entwendet, Unfallflucht, Fundmunition in Supermarkttoilette

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 26. September 2020 Kennzeichen am Wohnwagen entwendet Wörth a.M., Lkr. Miltenberg Im Zeitraum vom 20. Bis 25.09.20 wurde in der Landstraße auf einem Campingplatz das Kennzeichen an einem abgestellten Wohnwagen durch einen unbekannten Täter entwendet. Die Polizei Obernburg bittet um Zeugenhinweise. Unfallflucht Großwallstadt, Lkr. Miltenberg In der Zeit vom 24. Auf den 25.09.20, wohl in den Nachtstunden, wurde in der Straße „Am Knontal“...

  • Kreis Miltenberg
  • 26.09.20
  • 410× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 22.09.2020
Raum Miltenberg | Gemüsedieb geschnappt, bei Kontrolle Rucksack im Main entsorgt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 22.09.2020 Gemüsedieb ermittelt Dorfprozelten. Wie im Pressebericht vom 18.09.2020 mitgeteilt, trieb sich in Dorfprozelten in den Tagen zuvor ein Dieb herum, der aus mehreren Gärten Obst und Gemüse gestohlen hatte. Allerdings wurden verdächtige Wahrnehmungen aus der Bevölkerung zu seinem Verhängnis, worauf ihn die Polizei überführen konnte. Auch leugnen nutzte nichts, in seinem Vorgarten konnte ein erst gestohlener Zitronenbaum aufgefunden werden. Den...

  • Kreis Miltenberg
  • 22.09.20
  • 1.418× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bad König | Messer und Kleinstmengen an Drogen sichergestellt

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 02.09.2020 Bei Kontrollen haben Beamte des Rauschgiftkommissariats mit Unterstützung von Beamten der Bereitschaftspolizei bei einer sechsköpfigen Personengruppe Kleinstmengen an Betäubungsmittel gefunden. Der selbstgedrehte Joint eines 31-Jährigen sowie Mengen zwischen 0,75 Gramm und vier Gramm eines Gleichaltrigen und 18-Jährigen aus der Gruppe reichten bereits aus, dass Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz...

  • Bad König
  • 02.09.20
  • 110× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Unfallflucht, 16-Jähriger mit Messer, Jogger von Hund gebissen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 27.08.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Unfallflucht auf dem Schlossplatz Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Mittwoch, in der Zeit von 16 Uhr bis 16:30 Uhr, einen Pkw Hyundai. Das Fahrzeug war auf dem Schlossplatz abgestellt und weist nun eine Delle auf. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Bereich. Hinweise zu einem flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 27.08.20
  • 195× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 14.08.2020
Raum Aschaffenburg | Straßenverkehrsgefährdung, Uneinsichtiger Dieb, Verstoß Waffengesetz, Motorradfahrer stürzt

Pressebericht der PI Aschaffenburg vom 14.08.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Straßenverkehrsgefährdung Am Donnerstag um 14:45 Uhr befuhr eine 75-jährige Rentnerin mit ihrem Pkw BMW die Darmstädter Straße stadteinwärts. Aus bisher unbekannter Ursache kam sie plötzlich auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr. Der entgegenkommende 52-jährige Fahrer eines Daimler Sprinter bremste deswegen sein Fahrzeug stark ab und versuchte auszuweichen, konnte jedoch eine Kollision nicht mehr...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 14.08.20
  • 235× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 31.07.2020
Odenwald/Bergstraße | Diebstähle aus Fahrzeugen/Kripo kommt 42-Jährigem auf die Spur

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 31.07.2020 Breuberg/Höchst (ots) Im Zeitraum von Oktober 2019 bis Anfang des Jahres 2020 ereigneten sich in Breuberg und Höchst aber auch im angrenzenden Unterfranken zahlreiche Diebstähle aus geparkten und oftmals unverschlossenen Fahrzeugen (wir haben berichtet). Teils wurden jedoch auch Scheiben eingeschlagen, um sich Zugang in die Innenräume der Autos zu verschaffen. Aus den Fahrzeugen wurden neben dort abgelegten Wertsachen auch...

  • Odenwald Bergstraße
  • 31.07.20
  • 124× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.07.2020
Raum Alzenau | Unfallflucht, Unerlaubt Schreckschusswaffe geführt

Pressebericht der PI Alzenau vom 30.07.20 Verkehrsgeschehen Geparkten Pkw angefahren: Alzenau - Lkr. Aschaffenburg. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein ordnungsgemäß in der Merkurstraße geparkter roter Pkw Peugeot durch ein anderes Fahrzeug am Kotflügel der Fahrerseite angefahren und dadurch beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Kriminalitätsgeschehen Unerlaubt Schreckschusswaffe geführt: Schöllkrippen - Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwochabend, gegen 19:15 Uhr...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.07.20
  • 171× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Erbach | Schlägerei mit Schussabgaben vor Spielothek

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 29.07.2020 Erbach im Odenwald In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (28./29.07.) um kurz nach 02:00 Uhr meldete ein Zeuge der Leitstelle der Polizei eine Schlägerei von mehreren Personen in Erbach vor einer Spielothek. Er und auch die den Anruf entgegennehmende Beamtin konnten Schussgeräusche wahrnehmen. Die erste Streife der Polizeistation Erbach bekam dann auch direkt von einem der 15 Anwesenden eine Schreckschusswaffe ausgehändigt, die zuvor...

  • Erbach
  • 29.07.20
  • 343× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 12.07.2020
Raum Obernburg | Handtaschendiebstahl, Unbefugter Gebrauch eines Radladers, Verstoß gegen Waffengesetz

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 12. Juli 2020 Handtaschendiebstahl Elsenfeld, Lkr. Miltenberg Am 11.07.20, gegen 17:00 Uhr, kam es in einem Supermarkt in der Straße „Am Höning“ zum Diebstahl einer Handtasche, die die Geschädigte kurzzeitig in der Besuchertoilette des Marktes ablegte. Der Beuteschaden beträgt ca. 200 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Unbefugter Gebrauch eines Radladers Niedernberg, Lkr. Miltenberg In der Zeit vom 10.07. auf den 11.07.20 kam...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.07.20
  • 503× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.06.2020
Raum Lohr a. Main | Streit unter Jugendlichen, Hausmüll im Kleidercontainer, Auffahrunfall

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 25.06.2020 Streit unter Jugendlichen mit Druckluftpistole und Machete Lohr a. Main: Am Mittwochabend ging die Mitteilung bei der Polizei ein, dass an der Mainlände mehrerer Personen in Streit gerieten. Einer hätte eine Pistole und ein anderer eine Machete dabei. Beim Eintreffen der Streife konnten die beiden Männer anhand einer vorrausgegangenen Beschreibung direkt am Mainufer angetroffen und kontrolliert werden. Bei dem einen 34 jährigen konnte eine...

  • Main-Spessart
  • 25.06.20
  • 178× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Nach Verdächtiger Wahrnehmung - Großeinsatz in Obdachlosenunterkunft

Pressebericht des PP Unterfranken vom 08.06.2020 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Ein verdächtiges Geräusch hatte am Sonntagabend einen Großeinsatz für die Aschaffenburger Polizei zur Folge. Ein Mitteiler gab an, einen vermeintlichen Schuss gehört zu haben. Die Unterkunft wurde komplett durchsucht. Letztendlich sorgte ein Silvesterkracher für das Geräusch. Gegen 19:45 Uhr ging die Mitteilung über einen angeblichen Schuss in der Obdachlosenunterkunft in der Bayreuther Straße in der...

  • Aschaffenburg
  • 08.06.20
  • 497× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 06.06.2020
Raum Obernburg | Pkw kracht in Leitplanke, Unfallverursacher gesucht, Mofafahrerin leicht verletzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Samstag, 6. Juni 2020 Pkw kracht in Leitplanke Niedernberg, Lkr. Miltenberg. Glück hatten die beiden Insassen eines BMW, als dieser auf der B469 in die Mittelleitplanke krachte. Beide blieben bei dem Unfall unverletzt, als der 19-jährige Fahrer beim Beschleunigen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Ihm brach zunächst das Heck aus woraufhin er ins Schleudern geriet. Die Fahrt endete dann in der Leitplanke. Am Fahrzeug entstand ein...

  • Kreis Miltenberg
  • 06.06.20
  • 468× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 29.05.2020
Wiesthal | Illegale Schießübung mit Luftgewehr

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr am Main vom 29.05.2020 Wiesthal, Lkrs. Main-Spessart Illegale Schießübung mit Luftgewehr Am Donnerstag gegen 19:00 Uhr wurden zwei junge Männer an der Schule in Wiesthal beobachtet, die mit einem Gewehr in den Wald liefen und augenscheinlich keine Jäger waren. Die hinzugerufenen Streifen konnten die beiden antreffen und kontrollieren. Bei dem Gewehr handelte es sich um eine Softairwaffe. Mit dieser hatten die beiden Schießübungen in der Flur...

  • Wiesthal
  • 29.05.20
  • 197× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 26.04.2020
Raum Alzenau | PKW-Brand und Einhandmesser aufgefunden

Pressebericht der PI Alzenau für Sonntag 26.04.2020 Bei Schweißarbeiten Pkw in Brand geraten Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Samstagmittag gegen 13 Uhr führte ein Alzenauer in seinem privaten Innenhof Schweißarbeiten an einem Pkw durch. Der Pkw-Besitzer, ein Verwandter des Alzenauers, hatte diesen darum gebeten, da der Unterboden durchgerostet war. Während der Schweißarbeiten geriet der Pkw in Brand. Das Feuer konnte schnell durch den Verursacher selbst gelöscht werden, da ein Feuerlöscher...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.04.20
  • 240× gelesen
Blaulicht

Amnestieregelung wird fleißig genutzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 30.06.2018 Miltenberg – Die noch bis Ende des Monats gültige Amnestieregelung für die Abgabe von unerlaubt besessenen Schusswaffen und Munition wird rege genutzt. Allein am Freitag wurden bei der PI Miltenberg 2 Gewehre, 1 Revolver, 1 Luftgewehr und 2 PTB Waffen abgegeben. Die Amnestieregelung des § 58 WaffG besagt, dass wer eine unerlaubt besessene Waffe/Munition bis zum 01. Juli 2018 der zuständigen Behörde oder der Polizei übergibt, wird nicht wegen...

  • Miltenberg
  • 30.06.18
  • 278× gelesen
Finanzen, Steuern & Recht

Änderung des Waffengesetzes bringt Neuregelungen

Mit Wirkung vom 6. Juli 2017 ist das neue Waffengesetz in Kraft getreten. Verbunden damit sind einige Änderungen – etwa was die Aufbewahrung der Waffen angeht. Auch eine Amnestieregelung ist darin aufgeführt. Laut Amnestieregelung kann jeder, der unerlaubt eine Waffe oder Munition besitzt, diese bis zum 1. Juli 2018 der Waffenbehörde oder der Polizei übergeben, ohne wegen des illegalen Besitzes eine Strafe fürchten zu müssen. Mit dieser Regelung soll die Zahl der illegal zirkulierenden Waffen...

  • Miltenberg
  • 19.07.17
  • 50× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.