Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Reise in die Vergangenheit im Spessart, Odenwald und im Mainland-Churfranken

Zu einer Reise in die Vergangenheit wird Ihr Urlaub, wenn Sie im Spessart, im Odenwald und im Mainland-Churfranken erst einmal auf Spurensuche gehen. Sie tauchen ein in längst vergangene Zeiten, die ihre eigenen Gesetze hatten und deren Spuren bis weit in die Neuzeit reichen. Die ersten Zeugnisse einer Besiedelung durch Menschen reichen bis in die Jungsteinzeit zurück. Der Ringwall auf dem Bürgstadter Berg zeugt noch heute davon, wie die Steinbeile, die man dort gefunden hat,...

  • Miltenberg
  • 11.06.14
  • 70× gelesen
Ehrungen für längjähriges Engagement und aktives Musizieren bei der Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn, v. l. n.r. Berthold Rüth, Präsident des Musikverbandes Untermain, Bruno Grän, 1. Vorsitzender des Musikvereins Wenschdorf-Monbrunn, Katharina Grimm, geb. Heimbücher,   Michael Hock  und Matthias Heimbücher.
5 Bilder

Garant für Geselligkeit und Gemeinschaftssinn

Bunter Melodienstrauß im Wenschdorfer Dorfgemeinschaftshaus Temperamentvolle Musik und Ehrungen zum Doppeljubiläum Miltenberg-Wenschdorf/Monbrunn. Beim sehr gut besuchten musikalischen Maienabend im Dorfgemeinschaftshaus Wenschdorf kamen die Besucher aus nah und fern sowie Liebhaber der Volksmusik am Samstagabend voll auf ihre Kosten. Abwechslunsreiche Darbietungen Traditionelle und moderne Melodien präsentierten kurzweilig und stimmungsvoll die „Kleinheubacher Musikanten“...

  • Miltenberg
  • 11.06.14
  • 295× gelesen
Heppdiel und Umgebung, jung und alt  freut sich über das sehr gut gelungene, dreijährige  Sanierungskonzept im Ortszentrum: Das Heppdieler Pfarrheim St. Mauritius, eine einstige Schule aus dem Jahr 1823 wurde am Sonntag seiner Bestimmung übergeben. Pfarrer Artur Fröhlich vollzog die Weihe der neuen Räumlichkeit
8 Bilder

Neues Pfarrheim St. Mauritius in Eichenbühl-Heppdiel eingeweiht

Vorbildlichen Denkmalschutz umgesetzt, gegenwärtige Dorfverschönerung angebahnt und zukünftige Nutzung gesichert Erfolgreiche Sanierung des alten Schulhauses aus dem Jahr 1823 Durch viel Eigenleistung Herausforderungen gemeistert Eichenbühl-Heppdiel. Nach einem Festgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche „St. Mauritius“ war am vergangenen Sonntagmorgen der große Moment gekommen: nach dreijähriger Planungs- und Bauzeit eröffneten Pfarrer Artur Fröhlich, Eichenbühl und Architekt...

  • Eichenbühl
  • 11.06.14
  • 273× gelesen
Kloster Eberbach - Blick in den Innenhof
13 Bilder

Den Mönchen auf der Spur

Der Rheingau ist ja bekannt durch das gleichnamige Musikfestival, seine guten Rieslinglagen und die Drosselgasse in Rüdesheim. Sehenswert ist aber auch das Kloster Eberbach bei Eltville, das als Drehort des Films "Der Name der Rose" diente. Bei einer Führung erfährt man viel über das Leben der Mönche seit der Gründung im 12. Jahrhundert – angeblich zeigte ein Eber den richtigen Bauplatz an. Das ehemalige Zisterziensterkloster gehört heute dem Land Hessen und wird seit 1986 saniert.

  • Weilbach
  • 01.06.14
  • 73× gelesen
16 Bilder

Zauberhaftes Quedlinburg - eine Reise ins Mittelalter

Geschichte erleben – das kann man in Quedlinburg. Enge, verwinkelte Gässchen führen durch die Altstadt, beeindruckende Fachwerkhäuser und alte Baukunst sind hier zu sehen. Dazu begleitend die Erzählungen eines Stadtführers, der es versteht, die Zuhörer in seinen Bann zu ziehen und für die Historie der Stadt zu interessieren. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, an einer Stadtführung teilzunehmen, so bekommt man einen Einblick über geschichtliche Hintergründe und so manche Erzählung wird in...

  • Weilbach
  • 28.05.14
  • 75× gelesen
16 Bilder

Mainbullau feierte zweitägiges Dorffest

Zahlreiche Gäste genossen am 24 und 25. Mai 2014 bei tollem Wetter das einzigartige Ambiente des Dorffestes in Mainbullau. Eine geschmackvolle hergerichtete Scheune mit großzügigem Hofbereich waren das Zentrum des diesjährigen Dorffestes. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt - die große Auswahl an selbstgebackenem Kuchen und der Mittagstisch mit Wild und Lammspezialitäten am Sonntag wurden von den Gästen ausgiebig genutzt. Bulldogtreffen und viele Aktionen für Kinder Das...

  • Miltenberg
  • 26.05.14
  • 122× gelesen
65 Bilder

Fotogalerie: Fechenbach 800 Jahrfeier

Auch am Sonntag war der Trubel in Fechenbach groß. Und vor allem das Wetter hat die ganzen Tage super mitgespielt, bevor am Sonntag abend zum großen Zapfenstreich aufgespielt wurde.

  • Collenberg
  • 26.05.14
  • 219× gelesen
Im herrlichen Ambiente des Miltenberger Schnatterlochs findet alljährlich der Weihnachtsmarkt statt.

Immer wieder schön anzusehen: Fachwerkhäuser haben das besondere Flair

Die Fachwerkbauweise war von der Antike bis in das 19. Jahrhundert eine der vorherrschenden Bauweisen. Sie verbreitete sich in Mitteleuropa bis nach England und löste das Postenhaus ab. Der Fachwerkbau ist ein Skelettbau. Es gibt verschiedene Arten: den mittel- und oberdeutschen Firstsäulenbau sowie der niederdeutsche Zweiständerbau beziehungsweise das Vierständerhaus. Als Holzart wurde zumeist Stieleiche oder Traubeneiche, in nadelholzreichen Gebieten Tanne verwendet. Die Zwischenräume sind...

  • Großheubach
  • 21.05.14
  • 210× gelesen
16 Bilder

Grabstätte von Johann Robert von Capitain
Sehenswert: Beeindruckende Steinmetzkunst im Laurentiusfriedhof Miltenberg

Die Grabdenkmäler des Laurentiusfriedhofes in Miltenberg dokumentieren das hohe Niveau der Steinmetzkunst des ausgehenden 16. Jahrhunderts und der Stadtgeschichte bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Entstanden ist der Friedhof im 14. Jahrhundert. Die darin stehende Kapelle wurde 1380 erstmals erwähnt. Im Sommer (1. April - 30. September) ist der Friedhof für Besucher von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Vom 01. Oktober bis 31. März von 9.00 bis 17.00 Uhr. Grabstätte von Johann Robert von...

  • Miltenberg
  • 19.05.14
  • 232× gelesen
27 Bilder

menschWERK Kunstausstellung: Kunst im alten Industriegebäude

Hier arbeitet schon lange keiner mehr. Seit über 30 Jahren steht das alte Backsteingebäude leer. Für viele ist das Innere des Gebäudes grau, öde und heruntergekommen - nicht so für die Initiatoren der Ausstellung von menschWERK. Sie fanden die Räumlichkeiten für die Ausstellung am vergangenen Wochende perfekt und die teilnehmenden Künstler füllten die Räume mit Leben. Auf vier Etagen konnte man Bilder, Fotografien, Objekte und Keramiken bewundern und das Publikum war begeistert. In den...

  • Miltenberg
  • 15.05.14
  • 184× gelesen
Falkner Werner Becker.
3 Bilder

800 Jahre Fechenbach: Fischer fischen und Falkner stellt seine Greifvögel vor

In wenigen Tagen ist es endlich so weit. Dann findet am 24. und 25. Mai das historische Festwochenende zum 800jährigen Jubiläum von Fechenbachstatt. Die letzten Vorbereitungen laufen jetzt auf Hochtouren. Fischer und Falkner Am Festwochenende werden, passend zum mittelalterlichen Markt, viele Handwerker ihr Können zeigen. Mit dabei sind Bogenbauer und Steinmetz, die in der letzten Woche vorgestellt wurden. In der heutigen Ausgabe wird ein Blick auf Fischer und Falkner geworfen, die...

  • Collenberg
  • 14.05.14
  • 215× gelesen
Detail des Bruderschaftskreuzes
7 Bilder

Kloster Miltenberg – Von den Franziskanern zur Caritas

Unser Landkreis ist nicht nur wunderschön, er hat auch einiges an Kulturdenkmälern zu bieten. Unsere grüne Region mit ihren ausgedehnten Wäldern und der reizvollen, hügeligen Landschaft ist gesegnet mit Sehenswürdigkeiten, die sich auf vielfältige Weise entdecken lassen. Die lange Geschichte Unterfrankens hat bei uns ein reiches Erbe hinterlassen: So zum Beispiel das Franziskaner-Kloster Miltenberg mit seiner markanten Klosterkirche, das in der Kreisstadt direkt am Engelplatz gelegen ist und...

  • Miltenberg
  • 14.05.14
  • 415× gelesen
Fotomontage: Das Denkmal am späteren Standort
3 Bilder

Kunstprojekt am Gymnasium Amorbach: Kriegerdenkmal erstellen

Ein außergewöhnliches Kunstprojekt hatten die Schüler der 10. Klasse des Gymnasiums Amorbach zu bewältigen. Recht anspruchsvoll fanden die Schüler aller Klassen die Aufgabe bei der auch die Projektidee schriftlich zu begründen war. Alle Schüler gaben recht unterschiedliche Arbeiten ab.

  • Amorbach
  • 14.05.14
  • 61× gelesen

Wanderausstellung zum Thema Organspende im Rathaus des Marktes Kirchzell

Die eindringliche Botschaft der aktuellen Kampagne der Stiftung "FÜRS LEBEN" lautet: "Keiner wartet gerne, nicht auf den Bus oder Zug und schon gar nicht auf ein lebensrettendes Organ". Die Zahlen der Organspenden in Deutschland sinken jedoch ständig. Die Zahl der gespendeten Organe ging erneut zurück von 3.511 im Jahre 2012 auf 3.034 im Jahre 2013. Die Auseinandersetzung mit dem Thema Organspende fällt oft schwer und ist dennoch wichtig. Denn Organspende geht jeden etwas an. Jeder kann...

  • Kirchzell
  • 09.05.14
  • 29× gelesen
49 Bilder

Ausstellungseröffnung des Jugendkulturpreises 2014

Miltenberg Landratsamt: Bunt geht es derzeit im Foyer des Landratsamtes in Miltenberg zu und ein Besuch zu den allgemeinen Öffnungszeiten lohnt sich allemal. Denn, am Montag, den 5. Mai wurde die Ausstellung mit den gesamten eingereichten Werken der jugendlichen Künstler, die sich an der Ausschreibung zum Jugendkulturpreis beteiligt haben, eröffnet. Die offizielle Preisverleihung wird am 18. Mai in einer Matinee um 11 Uhr in der Frankenhalle in Erlenbach ausgetragen. Der Jugendkulturpreis fand...

  • Elsenfeld
  • 07.05.14
  • 72× gelesen
6 Bilder

Großheubach hat wieder einen Maibaum

2 Jahre lang konnte wegen Neugestaltung des Platzes am alten Rathaus kein Maibaum aufgestellt werden. Am 30. April 2014 war es dann endlich wieder soweit. Unter den Klängen des Musikvereins Großheubach zog die Feuerwehr mit Hilfe eines Krans den Maibaum nach oben. Jedoch gab es Schwierigkeiten ihn in der Halterung zu befestigen. Nach Einsatz von Brechstange, Keilen und Hammer gelang es schließlich den Feuerwehrmännern den Maibaum in die richtige Stellung zubringen und zu befestigen. Danach...

  • Großheubach
  • 04.05.14
  • 79× gelesen
10 Bilder

Verdient: Joachim Bieber erhält den Titel „Altbürgermeister“

Am Dienstag, 29. April 2014, fand im Alten Rathaus in Miltenberg die Verabschiedung von Bürgermeister Joachim Bieber in den Ruhestand statt. Zahlreiche langjährige Wegbegleiter Biebers waren anwesend, darunter auch Weihbischof Ulrich Boom. Bevor 2. Bürgermeister Wolfgang Klietsch die Gäste begrüßte, spielte die Stadtkapelle Miltenberg ein Geburtstagsständchen für Bürgermeister Joachim Bieber, der an diesem Tag 64 Jahre alt wurde. Klietsch widmete die ersten Worte seiner Rede der Gattin von...

  • Miltenberg
  • 04.05.14
  • 555× gelesen
4 Bilder

Maibaumaufstellung in Obernburg

Obernburg setzt bei der Maibaumaufstellung noch ganz auf Tradition und stellt den Maibaum mit Hilfe eines schönes Pferdegespannes auf.

  • Obernburg am Main
  • 01.05.14
  • 68× gelesen