Vereine

Beiträge zur Rubrik Vereine

Büchereisiegel in Gold für die Bücherei am Dorfplatz in Mömlingen

Das Team der Bücherei am Dorfplatz in Mömlingen freut sich über das Goldene Büchereisiegel 2020/21, das die Bücherei erstmals erhalten hat. Alle fünfzehn Mindestanforderungen, die der Sankt Michaelsbund 2018 formuliert hat, wurden erfüllt. Diese Mindestanforderungen sollen helfen, das Dienstleistungsangebot und die Ausstattung von Büchereien kritisch in den Blick zu nehmen und zugleich positiv nach außen sichtbar zu machen. Kriterien sind u. a. Raum- und Medienangebot, Ausstattung,...

  • Mömlingen
  • 16.10.20
  • 69× gelesen

"Gottesdienst für ALLE" um 11 Uhr
"Gottesdienst für ALLE" mit dem Thema: "Wohin des Weges?"

Ein „Gottesdienst für ALLE“ findet am Sonntag, 25.10.2020 um 11 Uhr in der evangelischen Johanneskirche in Miltenberg statt. Eingeladen sind Erwachsene, Kinder, Kleinkinder, Babys, Eltern, Nicht-Eltern, Großeltern … einfach Alle, die gerne einen etwas anderen und doch allsonntäglichen Gottesdienst mitfeiern wollen. Das Team lädt ein, mit moderner und alter Musik, mit Psalm und Bibellesung, mit offenen Elementen und Gebeten, sich auf den Weg zu machen und zu fragen: Wohin des Weges? Welcher...

  • Miltenberg
  • 15.10.20
  • 45× gelesen
Larissa und Andrea Klein die Kinderbuchautorin
3 Bilder

Aktion-MainHerz
Ein Kinderbuch zugunsten von Aktion-MainHerz

Eigentlich ist Andrea Klein auf unseren Aufruf für Larissa und dem Wunsch zu einem Assistenzhund aufmerksam geworden. „Es war genau ein Wort, welches mich so berührte, dass ich sie unterstützen wollte. Und dieses Wort war „erstarrt“. Nur wer es selbst erlebt hat, was es heißt zu erstarren, wenn man im eigenen Körper gefangen ist und er nicht mehr reagiert, - der kann ermessen, was das bedeutet.“ Da wir aber das Geld für Larissa so schnell zusammen bekommen haben, möchte die...

  • Bürgstadt
  • 15.10.20
  • 464× gelesen
Bürgermeister Kai Hohmann würdigt die Leistungen von Pia Sander
2 Bilder

Städtepartnerschaft Elsenfeld: Generalversammlung mit Neuwahlen
Reise nach Condé-en-Normandie für Mai 2021 geplant

Am 8. Oktober fand im Gasthaus Krone in Elsenfeld die Generalversammlung mit Neuwahlen statt. Die Vorsitzende Pia Sander gab einen kurzen Rückblick und die Kassiererin Fabienne Meyer legte den Rechenschaftsbericht vor. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Auch Bürgermeister Kai Hohmann war anwesend und würdigte die Leistungen und Verdienste von Pia Sander in den vergangenen 18 Jahren. Nach dieser langen Zeit als erste Vorsitzende wollte Pia Sander von ihrem Amt zurücktreten und den Platz...

  • Elsenfeld
  • 15.10.20
  • 87× gelesen

Heimat-und Geschichtsverein Amorbach
Reklame von Opa bis Uropa

Das „Heimatfenster“ des HGV in Amorbach ist wieder neu gestaltet, und zwar mit alter Werbung. Regina und Hans Waldeis haben zusammen mit Christine Haas, die meist blechernen und emaillierten Zeugnisse früherer Reklame zusammengetragen und in gekonnter Manier im Schaufenster ihres Hauses am Marktplatz (links von der Eisdiele) präsentiert. Unterstützung kam durch viele Leihgaben aus der Bevölkerung. Man kann nur staunen, wie einfallsreich und ansprechend die Firmen und Geschäftsleute sich in...

  • Amorbach
  • 14.10.20
  • 105× gelesen
  • 1
Trainieren wieder, um fit zu bleiben und haben Spaß dabei: die Mädchen der Juniorengarde der FG Schneeberger Krabbe e.V.
18 Bilder

Garden trainieren wieder
„Wir tanzen so gerne!“

Keine Fastnachtsveranstaltungen in der Kampagne 2020/21 – Garden trainieren wieder – Spaß am Tanzen und Fitness im Vordergrund Es hat sich abgezeichnet, dennoch wurde die Entscheidung letzten Endes doch schweren Herzens getroffen: Es wird keine Fastnachtsveranstaltungen in der Kampagne 2020/21 geben, denn ein Ende der Corona-Pandemie ist nicht absehbar! Die Fastnachter im im gesamten Landkreis Miltenberg sind darüber natürlich „not amused“, denn das Virus machte ihnen einen gewaltigen Strich...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 977× gelesen

"Mein Schuh tut gut"
Schuhaktion 2019: Ein Sammelergebnis zugunsten der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung, das sich sehen lassen kann!

Die Kolpingsfamilie Bürgstadt nahm im November/Dezember 2019 wie auch in den Vorjahren an der Aktion „Mein Schuh tut gut“ mit Erfolg teil. Wie der Sammelurkunde vom September 2020 zu entnehmen ist, hat die Kolpingsfamilie Bürgstadt mit 474,5 kg Schuhen zu einem hervorragenden Sammelergebnis beigetragen. Seit Beginn der Sammelaktion 2017 verpackten Mitglieder der Kolpingsfamilie Bürgstadt insgesamt 1658,5 kg Schuhe. Die bundesweite Kampagne begann im Jahr 2016. Bisher konnte das Kolpingwerk...

  • Bürgstadt
  • 14.10.20
  • 51× gelesen
In kleinen Gruppen fanden sich am Wochenende die zu Ehrenden mit Ehepartnern, Bürgermeistern und Vereinsvertretern im großen Sitzungssaal des Landratsamtes ein, wo Landrat Jens Marco Scherf die Ehrenplaketten und Ehrenpreise überreichte.

Ehrenplaketten und Ehrenzeichen übergeben

Angesichts der Corona-Pandemie und des Ausfalls des großen Ehrenabends des Landkreises Miltenberg hat Landrat Jens Marco Scherf die Ehrungen in diesem Jahr auf drei Tage verteilt: An einem Tag überreichte er die Ehrenpreise und am vergangenen Wochenende die Ehrenplaketten (Samstag) sowie die Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten (Sonntag). Weil die Bedeutung des Ehrenamts nicht hoch genug einzuschätzen ist, wollte der Landrat auf die Ehrungen auf keinen Fall verzichten. Denn, so Scherf im...

  • Miltenberg
  • 13.10.20
  • 98× gelesen

Der Odenwaldklub Miltenberg auf Abwegen

Man kennt ihn, den OWK, als einen rührigen Wanderverein, der oft mehrfach im Monat wunderschöne Wanderungen im Odenwald sowie dem angrenzenden Spessart der breiten Bevölkerung anbietet und durchführt. Doch Ende September hat ihn das Fichtelgebirge mit Bischofsgrün als Wanderzentrum in seine Gefilde gelockt und seine MitgliederInnen sind ihm gerne gefolgt. Auch Gäste aus Goldbach und Köln wollten dabei sein, wenn Michael Romstöck, Wanderführer beim OWK und mehrfach Urlauber schon in...

  • Miltenberg
  • 12.10.20
  • 113× gelesen
Spendenübergabe bei dm in Erlenbach im Rahmen der Aktion Helferherzen an die Mitglieder des Circus Blamage

Circus Blamage wieder bei dm HelferHerzen nominiert
Fünf Prozent des Tagesumsatzes an inklusives Projekt

Am 28.09.2020 startete dm wieder die Aktion HelferHerzen unter dem diesjährigen Motto "jetzt Herz zeigen". An diesem Tag spendete dm 5% des nationalen Tagesumsatzes an vorab ausgewählte Partnerprojekte, um deren ehrenamtliches Engagement zu würdigen. Der Circus Blamage konnte sich über gleich zwei Nominierungen freuen: Sowohl der dm-Markt Erlenbach am Main, als auch der dm-Markt Elsenfeld nominierten den Circus Blamage als Partnerprojekt. Stellvertretend für den Verein nahmen der erste...

  • Erlenbach a.Main
  • 11.10.20
  • 240× gelesen
  • 1
3 Bilder

Der Musikverein Schweinberg geht mit „MVS-Piraten“ auf große Entdeckungsreise I Neues Nachwuchsprogramm
Abenteuer, Spiele, Musik & Spaß für kleine Seeräuber

Du bist mutig, mindestens 5 Jahre alt und hast Lust auf Abenteuer? Dann werde MVS-Pirat und begebe dich mit uns auf eine mehrwöchige, spannende Entdeckungsreise. Diese findet ab 07. November im ca. zweiwöchigen Rhythmus immer samstags von 09.30 – 11.30 Uhr im Proberaum des Musikvereins in Schweinberg statt. Als Teil des Nachwuchsprogrammes „MVS for Kids“ möchte der Musikverein Schweinberg mit den „MVS-Piraten“ den Kindern und Jugendlichen einen kleinen Einblick in die Vielfalt der Musik...

  • Schweinberg
  • 11.10.20
  • 44× gelesen
4 Bilder

Rotary Club Obernburg spendet Sonnensegel
Rotary Club Obernburg spendet „Sonnensegel“ für die Kindertagesstätte „Haus für Kinder“ in Sulzbach.

Schutz vor Sonne, Regen, Schnee und herabwehende Äste war der lang gehegte Wunsch der Waldgruppe „Spessartfüchse“ der Kindertagesstätte „Haus für Kinder“ in Sulzbach. Im Frühjahr 2020 wurde die Bitte, ob sich der Rotary Club Obernburg an der Finanzierung beteiligen könnte an den Club herangetragen. Der damalige Vizepräsident Dr. Matthias Zirker war von der Idee aber auch von der Notwendigkeit so überzeugt, dass er das „Sonnensegel“ zu seinem Präsidentenprojekt machte und der Rotary Club...

  • Obernburg am Main
  • 09.10.20
  • 188× gelesen
3 Bilder

Frauen für Frauen e.V. "Starke Mütter - Starke Kinder"
Wald- Erlebnistage

Die Natur ist ein vielfältiger Lebensraum und bietet für alle Familienmitglieder eine Vielzahl an Erfahrungen. Aufgrund der gegebenen Umstände fanden die Treffen der Mutter- Kind- Gruppe in den letzten Monaten auf verschiedenen Spielplätzen in Erlenbach statt. In den vergangenen beiden Wochen ging es in den Wald um dort die Natur zu erforschen. Nach eine Begrüßungsrunde, begleitet von fröhlichen Liedern, Fingerspielen und bunten Seifenblasen machten sich knapp 30 Mamas und Kleinkinder auf den...

  • Erlenbach a.Main
  • 09.10.20
  • 74× gelesen

Fotoclub Kleinwallstadt
Fotoclub Kleinwallstadt wird 30 und präsentiert Bilderwelten

Fotoclub Kleinwallstadt wird 30 und präsentiert Bilderwelten 1983 trafen sich 5 fotobegeisterte Männer in Elsenfeld und stellten die Weichen für den späteren Fotoclub Kleinwallstadt. Mit Vereinsgründung im Jahre 1990 wechselte man schließlich den Treffpunkt und wurde zum Fotoclub Kleinwallstadt e.V. Zur Feier des Jubiläums veranstaltet der Fotoclub Kleinwallstadt am 07.11.2020 in der Bergsporthalle Hofstetten eine Multivisionsshow Bilderwelten mit 16 sehr interessanten Kurzvorträgen aus aller...

  • Kleinwallstadt
  • 09.10.20
  • 141× gelesen
  • 3

Natur erleben
Karstquellen-Wanderung des OWK

Der Odenwaldklub Buchen führt am Sonntag, den 11.10.2020, eine Rundwanderung durch. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Wanderheim (Zum Kleinen Roth 19) in Buchen. Die Wanderung startet ab dem Parkplatz des Gasthauses Wanderlust in Hettingen. Der Weg führt über die Morrequelle, Hochbehälter Stöckig, Nächstquelle Götzingen, Rinschbachquelle und Grünkerndarre Rinschheim, zur Pilgerkapelle Rinschheim und zurück zum Startpunkt. Danach ist Einkehr ins Gasthaus Wanderlust geplant. Es werden auch Gebäude...

  • Buchen (Odenwald)
  • 09.10.20
  • 154× gelesen

Erinnerung an die Seligsprechung Adolph Kolpings am 27. Oktober 1991
Kolpingsfamilie Bürgstadt feiert Kolping-Weltgebetstag

Wie jedes Jahr im Oktober begeht die Kolpingsfamilie Bürgstadt den Weltgebetstag des Internationalen Kolpingwerkes. Die Mitglieder trafen sich zur gemeinsamen Wort-Gottes-Feier am Montagabend den 05.10.2020 in der Pfarrkirche. Im Focus des Weltgebetstages 2020 steht das ostafrikanische Land Kenia, dessen Küste am Indischen Ozean verläuft. Im christlich geprägten Kenia wurde die erste Kolpingsfamilie 1978 gegründet, seit 1985 ist Kolping Kenia Nationalverband mit zurzeit 146...

  • Bürgstadt
  • 08.10.20
  • 56× gelesen
Die höchste Auszeichnung des Landkreises Miltenberg, den Ehrenpreis, verlieh Landrat Jens Marco Scherf (rechts) an (von links) Paulinus Hohmann, Birgit Münch, Gertraud Vieser (vorne), Ingrid Kaiser (hinten) sowie Anton Langer.
2 Bilder

Fünf Ehrenpreise und vier THW-Auszeichnungen übergeben

Fünf Ehrenpreise, die höchste Auszeichnung des Landkreises Miltenberg, hat Landrat Jens Marco Scherf am Mittwoch im Landratsamt an drei Frauen und zwei Männer vergeben, die herausragendes ehrenamtliches Engagement gezeigt haben. Auch vier THW-Mitglieder wurden für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet. Üblicherweise übergibt der Landrat Ehrenpreis, Ehrenzeichen und Ehrenplaketten an einem großen Ehrenabend. In diesem Jahr aber kam die Corona-Pandemie dazwischen. Da dem Landrat die...

  • Miltenberg
  • 08.10.20
  • 166× gelesen

Aktion-MainHerz
Unser größter Wunsch ist, dass unser Sohn auf eigenen Füßen stehen darf.

Elias wurde mit einem offenen Rücken geboren und hat seitdem schon mehrere Operationen überstanden. Durch den offenen Rücken ist das Nervensystem des Jungen betroffen, so dass sich der Einjährige weder stützen, krabbeln noch aufrechthalten konnte. Durch Bekannte ist die Familie auf eine Klinik in der Slowakei aufmerksam geworden. Dort haben sie zwei Wochen eine intensivmedizinische Betreuung in Anspruch genommen. Hier wurde Elias von einem Team aus Fachärzten und Therapeuten gefördert....

  • Bürgstadt
  • 08.10.20
  • 208× gelesen

Kath. Frauenbund: Regionaler Bildungsabend
VERANTWORTUNG IST SCHÖPFERISCH

Warum wir unserer Zeit mehr Leben geben, wenn wir Verantwortung übernehmen.  Verantwortung ist das A und O. Aber ich muss mich nicht für alles verantwortlich fühlen. Was ist Verantwortung? An erster Stelle steht, dass ich Verantwortung für mein eigenes Leben trage. Soziale Verantwortung resultiert daraus. Wenn ich und andere Verantwortung übernehmen, entstehen Wege und Lösungen, Beziehungen und Gemeinschaft, Schritte zum Frieden und zur Bewahrung der Schöpfung, Zukunft für uns und unsere...

  • Kleinwallstadt
  • 07.10.20
  • 42× gelesen
Ehrungen für jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit als Feldgeschworene mit (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Albrecht Gehrig (40 Jahre), Norbert Schneider (25 Jahre), Andreas Zimmermann (Vermessungsamt) und Kreisobmann Eberhard Ulrich.
2 Bilder

Zwei Feldgeschworene geehrt, neun vereidigt

An ungewohnter Stelle, im großen Sitzungssaal des Landratsamts, ist am Montag der Feldgeschworenenjahrtag des Südlandkreises über die Bühne gegangen. Ursprünglich im Frühjahr in Eichenbühl geplant, wurde der Tag aufgrund der Corona-Pandemie in deutlich abgespeckter Form in das Landratsamt verlegt. Neun neue Feldgeschworene wurden vereidigt, zwei Feldgeschworene für jahrzehntelange Tätigkeit geehrt. Landrat Jens Marco Scherf dankte den allesamt ehrenamtlich tätigen Feldgeschworenen für ihre...

  • Miltenberg
  • 06.10.20
  • 272× gelesen

Wallfahrt-Daheim
Wanderung zur Maria-Hilf-Kapelle

Nachdem die geplante Diözesanwallfahrt nach Retzbach wegen Corona ausgefallen ist, hat der Frauenkreis Grossheubach eine gemeinsame Wanderung unter dem Motto „ Wallfahrt daheim – Retzbach – Impulse für daheim“ durchgeführt. Ziel dieser gemeinsamen Wanderung war die Maria-Hilf-Kapelle (Natürlich unter den aktuellen Hygienemassnahmen), dort wurde dann aus dem Begleitheft der Wallfahrt gebetet und gesungen.

  • Großheubach
  • 05.10.20
  • 82× gelesen

Symphonisches Blasorchester Untermain
Dirk Mattes neuer Verbandsdirigent

Neuer Dirigent des Symphonischen Blasorchesters Untermain ist der 35-jährige Dirigent, Komponist und Dozent Dirk Mattes aus Aschaffenburg. Mattes studierte an der Hochschule für Musik in Würzburg und legte sein Diplom im Hauptfach „Komposition“ ab. Er ist Dirigent beim Musikverein Harmonie Dettingen und beim Blasorchester FFW Rothenbergen. Seit November 2017 ist er Chefdirigent des Bundesorchesters Spielleute. Daneben ist er Gastdirigent bei weiteren symphonischen Blasorchestern wie zum...

  • Bürgstadt
  • 05.10.20
  • 68× gelesen

Vortrag
Langes Leben im eigenen Zuhause auch mit körperlichen Einschränkungen

Die Caritas Sozialstation St. Johannes e.V., Erlenbach, lädt ein zu "Informationen aus der Praxis für die Praxis" , am Donnerstag, 08.10.2020 um 17 Uhr, in der Kinopassage Erlenbach, Bahnstr. 37, Erlenbach. Referenten sind Dr. Norbert Specht-Leible, Arzt für Altersmedizin, Bethanien Krankenhaus Heidelberg, Franziska Hofmann und Antonia Marquart, Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige und Gerhard Schuhmacher, 1. Vorsitzender, Caritas Sozialstation St. Johannes e.V. ...

  • Erlenbach a.Main
  • 05.10.20
  • 40× gelesen
2 Bilder

Kellerfreunde Schneeberg
Apfelsaftverkauf in Amorbach

Am Samstag, den 10.10.2020 ab 10 Uhr verkaufen die Kellerfreunde frisch gepressten Apfelsaft vor der Schloßmühle. Dazu wird frisches Holzofenbrot und Zwiebelkuchen von den Schloßmühle Bäckern gebacken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

  • Schneeberg
  • 05.10.20
  • 207× gelesen

KDFB Amorbach
Abend des Lichts

Schon seit vielen Jahren wird Anfang Oktober der "Abend des Lichts" vom KDFB Amorbach gestaltet. Aufgrund des aktuellen Abstandgebotes konnte der Abend dieses Jahr nicht  wie sonst in der Kapelle in Amorsbrunn stattfinden. Dieses Mal fand er in der Stadtpfarrkirche St. Gangolf statt. Der Innenraum der Kirche war mit sehr vielen Kerzen geschmückt und  jeder Besucher hatte eine Kerze. Durch das Kerzenlicht und natürlich auch durch die meditative Musik von Simone Grimm herrschte in der Kirche eine...

  • Amorbach
  • 04.10.20
  • 43× gelesen

Diakonie
Spende aus Maskennähen

Viele Näherinnen haben sich an dem Aufruf des Diakonieverein Eschau zum Maskennähen angesprochen gefühlt und fleißig Mund- Nasenschutz-Masken genäht. Hierfür sei nochmals recht herzlich gedankt. Jetzt hat der Diakonieverein diese Aktion beendet. Die Mund-Nasen-Masken konnten bei der Firma Optik-Filbert Eschau gegen eine Spende abgeholt werden. Auch hier einen herzlichen Dank an die Firma Optik-Filbert Eschau, dass wir die Masken dort im Geschäft anbieten konnten. Durch diese Aktion konnte ein...

  • Eschau
  • 04.10.20
  • 58× gelesen

KDFB Amorbach
KerzenWorkshop

Am Mittwoch, 21.10.2020 von 15.00 - 16.30 Uhr oder von 19.30 - 21.00 Uhr  findet dieser Workshop im Pfarrheim St. Benedikt in Amorbach statt. Bitte schnellstmögliche Anmeldung bei Anita Weber - Tel. 09373/902011. Unkostenbeitrag (incl. Materialkosten): Mitglieder 10 €, Nichtmitglieder 11 €. Frau Annegret Probst aus Schneeberg leitet den Workshop. Es kann eine Kerze mit persönlichen Zeichen oder Symbolen aus Wachs gestaltet werden. Bitte ein Schneidbrett oder ein Stück festen Karton und ein...

  • Amorbach
  • 04.10.20
  • 46× gelesen
Zwischenstopp am Terroir f-Pavillon: Von dort konnten (von links) Martina Fehlner, Florian von Brunn, Helga Raab-Wasse, Benjamin Bohlender, Erich Becker und Verena Waigand-Sacher die herrliche Aussicht genießen.

Die Auswirkungen des Klimawandels am Bayerischen Untermain
Erlenbacher SPD lud zu Weinbergs-Exkursion und Filmgespräch

Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Weinbau in unserer Region aus? Das war das Thema einer von der SPD Erlenbach-Mechenhard-Streit organisierten Weinbergs-Exkursion am Erlenbacher Hochberg. Der SPD-Ortsverein hatte hierzu die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, sowie ihren Münchener Kollegen Florian von Brunn, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Umwelt und Verbraucherschutz, eingeladen. Die Delegation der...

  • Erlenbach a.Main
  • 04.10.20
  • 94× gelesen

Jeden ersten Donnerstag im Monat im LBS!
Jubiläum des "Liberalen Dämmerschoppen" der Liberalen Miltenberger e. V.

Am vergangenen Donnerstag, den 01.10.2020 - jährte sich der Termin des ersten Liberalen Dämmerschoppens. Damals, vor dem Wahlkampf zur Kommunalwahl 2020 ins Leben gerufen, hat sich der Liberale Dämmerschoppen zum festen Bestandteil der Vereinskultur in freier und lustiger Runde etabliert. Im Mittelpunkt unseres Dämmerschoppens, steht der Meinungsaustausch über das Vereinsleben und kommunalpolitische Themen, welche Miltenberg und den Kreis betreffen. Meist ist eines unserer...

  • Miltenberg
  • 03.10.20
  • 185× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.