Nicht alltäglicher Unfall

Pressebericht der PI Miltenberg vom 23.10.2018

Miltenberg: Am Montagmorgen teilte ein 20-Jähriger über Notruf mit, dass er soeben einen geparkten Pkw angefahren habe. Bei Eintreffen der Streife in der Hauptstraße stellte sich folgender Unfallhergang heraus: Der 20-jährige BMW-Fahrer stellte gegen 05:30 Uhr fest, dass sein Auto nicht mehr anspringt. Daher versuchte er diesen von einer Parklücke am Fahrbahnrand selbst anzuschieben. Dies gelang auch, jedoch machte sich der Pkw selbständig und fuhr auf einen davor geparkten VW auf. Der Anstoß war so heftig, dass der Airbag des BMW löste. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.