Renitentes Duo

Pressebericht der PI Miltenberg vom 02.04.2016

MILTENBERG – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde gegen 03:30 Uhr ein 31-jähriger Mann dabei beobachtet, wie dieser einen Zigarettenautomaten in der Steingaesserstraße beschädigte. Bei der anschließenden Polizeikontrolle wollte sich dieser nicht ausweisen und versuchte zu fliehen. Ein 32-jähriger Bekannter des Sachbeschädigers beleidigte zeitgleich einen der Polizeibeamten und versuchte diesem einen Faustschlag zu verpassen. Der Polizeibeamte konnte den Schlag jedoch abwehren, woraufhin der Angreifer in eine nahegelegene Gaststätte flüchtete. Dort bewaffnete er sich mit einem Barhocker und drohte, diesen auf die Polizeibeamten zu schleudern. Der Angreifer konnte überwältigt und festgenommen werden. Ebenso konnte der kurzzeitig geflohene Sachbeschädiger in einer Hecke aufgefunden und festgenommen werden. Bei seiner Durchsuchung fanden die Polizeibeamten eine geringe Menge Marihuana. Da beide alkoholisiert waren, wurde bei ihnen eine Blutentnahme durchgeführt. Die restliche Nacht verbrachten sie in Haftzellen der Polizei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen