Verkehrsunfall mit Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Miltenberg

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 30.07.2016

Bereits am 22.07.2016, gegen 12:30 Uhr, ereignete sich in Miltenberg, auf der „Neuen Mainbrücke“, ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer (55 – 60 Jahre alt), der von Miltenberg-Nord kommend in Richtung Bürgstadt unterwegs war u. einem Fußgänger. Der Radfahrer, der beim Verkehrsunfall in den Fußgänger frontal hineinfuhr, entfernte sich nach dem Verkehrsunfall, ohne dem verletzten Schüler (schwere Gehirnerschütterung - Abschürfungen) seine Personalien anzugeben und so eine Schadensregulierung zu ermöglichen.
Als der Radfahrer nach dem Verkehrsunfall noch beim Geschädigten stand, kam es zu einem Streitgespräch zwischen beiden Personen, während dessen der Radfahrer den Geschädigten mit dem Handy fotografierte und drohte „Ich merke mir dein Gesicht“!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen