Bildergalerie
Klimawandel und Energiewende bei uns und anderswo - Lösungen

Mehr Radfahren - eine echte Alternative  in Zeiten von Treibgaus-Effekt und Klimawandel!
60Bilder
  • Mehr Radfahren - eine echte Alternative in Zeiten von Treibgaus-Effekt und Klimawandel!
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Impressionen zu einem aktuellen Thema. Weitere Informationen und Bilder folgen!

Der Klimawandel ist nach wie vor in aller Munde.

Jeder kennt die aktuellen Nachrichten vom überschwemmten Venedig: am jetzigen Wochenende (23./ 24. 11.2019) ist dort wegen neuer Regenfälle und einem weiteren Anstieg des Wasserpegels mit weiteren Verheerungen zu rechnen.

Schlimme Wetter-Extreme sind weltweit seit der Jahrtausendwende nachhaltig in Erinnerung. Die Bedrohung für die Zivilisation und die Natur ist unverkennbar. Der Klimawandel bewegt sich überall, auch bei uns in der Region. Gibt es Gegenmaßnahmen?

Die Menschheit steht heute vor einem sehr realen und schwierigen Problem, das es in angemessener Weise zu lösen gilt.

Eine Wunderwaffe („The Silver Bullet“)
gegen die zivilisatorische Störung der Erdatmosphäre gibt es - so die Fachleute - nicht. Der Gestaltungsraum für eine Lösung des Klimaproblems umfasst vielmehr ein diverses Feld verschiedener Strategien und Operations-Skalen.

Weitere Informationen und Bilder folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.