Bildergalerie und Feature
Auf Corona-Fronleichnam zu

Glückstreffer! Die blaue Kugel veschwindet im Zielloch. Kompliment! - Gesehen in Miltenberg auf der Minigolfanlage.
72Bilder
  • Glückstreffer! Die blaue Kugel veschwindet im Zielloch. Kompliment! - Gesehen in Miltenberg auf der Minigolfanlage.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Impressionen vom Mittwoch, dem 10. Juni 2020 - dem Vortag vor Fronleichnam.

Der Tag vor Fronleichnam gestaltet sich heuer ganz anders als früher. Es gibt keine Vorbereitung auf die Prozession durch die Städte, Marktgemeinden und Dörfer.

Ältare im Freien, Blumenteppiche, Birkengrün und vieles andere mehr wird es am katholischen Feiertag nicht geben. Leider! 

Die Corona-Krise setzt andere Maßstäbe. Doch Lockerungen sind überall registrierbar.

In der Kreisstadt werden die letzen Besorgungen gemacht, denn am Donnerstag sind Läden und Geschäfte geschlossen.

Hunde sind mit ihren Besitzern unterwegs.  Manchmal gibt es humorvolle Szenen, wo die Vierbeiner sich gegenseitig beschnuppern dürfen.

Sie dürfen sich näher kommen als ihre menschlichen Begleiterinnen und Begleiter.

Auch in der Mainpromenade gibt es ein ständiges Kommen und Gehen.

Ein gut gelaunter Vater isst wie seine Tochter eine Speiseeis-Portion.

Zwei sympathische Gymnasiastinnen sitzen auf einer Holzbank und hören per Smartphone ihre Lieblingsmusik.

Ein auskunftsfreudiges, adrett gekleidetes Ehepaar aus dem Rheinland genießt sichtlich das Ambiente am Wasser, wo immer wieder Schiffe vorbeifahren.

Aus Erbach im Odenwald stammt ein zufrieden wirkendes Paar mittleren Alters: ihren Stadtbesuch haben sie hinter sich. Mit zwei Motorrädern geht es gleich zurück zum rund 20 Kilometer entfernten Heimatort. 

Unter der alten Mainbrücke  bevölkern Tauben, Enten, Schwäne und Nilgänse das Terrain und freuen sich über neues Futter von parkenden Passanten und ihren Kleinkindern.

Drei Jugendliche haben Spaß in der Minigolfanlage. Tatsächlich trifft man bei manchen Stationen schon bei den ersten Versuchen das Ziel.

Daneben freuen sich ein halbes Dutzend Ausflügler bei Kaffeee und Kuchen, Bier und Brotzeit  im erst vor wenigen Tagen aufgestellten Biergarten über das Frühsommerwetter, das nicht zu kühl und auch nicht zu heiß ist. 

Einige Radfahrer aus Bürgstadt haben es eilig, nach Hause zu kommen. Sie kommen von der Arbeit und freuen sich wie alle Spaziergänger auf den morgigen Feiertag, auf Fronleichnam unter anderen Bedingungen.

Weiter Bilder und Informarionen folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen