Schloss-Theater, Miltenberg
filmtipp | Fabian oder der Gang vor die Hunde

Beeindruckende Verfilmung des Kästner-Romans mit brillantem Darsteller-Ensemble.

Arbeitslos und melancholisch streift der frustrierte Schriftsteller Fabian durch das Berlin im Jahre 1931. Als er sich Hals über Kopf in Cornelia verliebt, glaubt er endlich an das Gute im Leben. Doch das Leben meint es anders mit ihm. Dominik Graf gelingt eine beeindruckend intensive und hochaktuelle Verfilmung des Romans von Erich Kästner, mit einem phänomenalen Tom Schilling in der Hauptrolle. 
Schon die ersten Minuten des Films, in denen die Kamera von Hanno Lentz mit dem Publikum eine Zeitreise durch den Berliner Untergrund hinauf in die Weite der Hauptstadt im Jahr 1931 unternimmt, ziehen die Zuschauer*innen tief in den erzählerischen Sog der Geschichte. Eine Erzählerstimme dient als ruhige und mit sanftem Humor einordnende Klammer einer Handlung, die weniger von Aktionen als von Atmosphären bestimmt ist. Zusammen mit den Hauptfiguren lässt man sich beim Beobachten des Geschehens treiben, dabei verschmelzen Zeitebenen und Realitäten. Bis in die kleinste Nebenrolle ist das Ensemble hochkarätig und spielstark besetzt, als Glücksgriff entpuppt sich das Hauptrollentrio mit Tom Schilling als Fabian, Saskia Rosendahl als seine große Liebe Cornelia und Albrecht Schuch als bester Freund Labude. Tom Schilling ist die ideale Besetzung dieses dahintreibenden Protagonisten, der voller Fatalismus durch ein Berlin im Umbruch flaniert und dann doch bereit ist, an die ganz große Liebe zu glauben, die auch seinem Leben eine Bestimmung gibt.

Literaturverfilmung | FSK 12 | 176 Min | bes. wertvoll | Eintritt: 10,- €

Schloss-Theater, Miltenberg
Donnerstag. 23.9. um 19.15 Uhr
Montag, 27.9. um 19.15 Uhr 
Dienstag, 28.9. um 19.15 Uhr

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen