Hochfest Fronleichnam 2022 -
Was Miltenberg und Rom unterscheidet

Die Fronleichnamsprozession auf dem Weg zum ersten Altar am Miltenberger Rathaus
5Bilder
  • Die Fronleichnamsprozession auf dem Weg zum ersten Altar am Miltenberger Rathaus
  • Foto: Martin Winkler
  • hochgeladen von Nina Reuling

Es sei schön, dass das Hochfest Fronleichnam in diesem Jahr nach zweijähriger, coronabedingter Pause wieder mit einer Prozession begangen werden könne, freute sich Pfarrer Jan Kölbel zu Beginn des Festgottesdienstes am 17.06.22 in der Pfarrkirche St. Jakobus, Miltenberg. Er begrüße alle Gottesdienstteilnehmer, besonders die Repräsentanten der politischen Gemeinde, der Kirchengemeinde sowie die Abordnungen der Miltenberger Vereine und Verbände, die gekommen seien, um heute gemeinsam den Segen der Kirche auf die Straßen der Stadt hinauszutragen. Das Wort „Fronleichnam“ sei etwas missverständlich; es bezeichne nicht den toten Körper (Leichnam), sondern den lebendigen Leib. Das zusammengesetzte Wort bedeute „Leib des Herrn“. An diesem Tag begingen wir den Auftrag Jesu „Tut dies zu meinem Gedächtnis“, so wie er es uns beim letzten Abendmahl mit der Einsetzung der Eucharistie aufgegeben habe. In seiner Predigt wollte Pfarrer Kölbel von den Gläubigen wissen, was Miltenberg und Rom unterscheide. In Miltenberg finde eine Fronleichnamsprozession statt, in Rom jedoch nicht. Sie sei wegen Knieproblemen des Papstes abgesagt worden. Dies sei verwunderlich, weil der Papst nicht laufen und die Monstranz auch nicht tragen müsse – er werde gefahren. Es sei schade, dass die Prozession nicht stattfinde, denn Er, der getragen werde, sei wichtiger, als der, der trage. Es gehe darum, Christus in der Hl. Eucharistie durch die Straßen zu tragen, sich zu seinem Glauben an Christus zu bekennen. In unserer Zeit sei das besonders wichtig. Erst vor wenigen Tagen habe er gelesen, dass immer mehr Christen sich nicht mehr trauten, sich zu ihrem Glauben zu bekennen - aus Angst, belächelt zu werden, als „vorgestrig“ zu gelten oder gar für die Missstände in der Kirche in „Sippenhaft“ genommen zu werden. Die meisten Monstranzen hätten die Form einer Sonne, was uns auf das Wort Jesu: „Ich bin das Licht der Welt“ verweise. An Fronleichnam das Allerheiligste durch die Straßen zu tragen solle den Menschen zeigen: „Habt keine Angst! Christus, das Licht der Welt ist bei uns! Er will die Dunkelheit unserer Zeit erhellen.“ Leider sei es immer schwieriger, die zahlreichen Dienste, die für diesen Tag benötigt werden, zu besetzen. Dieses Jahr habe es dankenswerterweise geklappt, weil viele der „alten Garde“ sich noch einmal bereit erklärt hätten. Wie werde es nächstes Jahr sein? Vielleicht müsse die Kirche auch lernen, „kleinere Brötchen zu backen“, nicht nur, weil Leute fehlten, sondern auch weil bei der derzeitigen Lage der Kirche Triumphalismus das falsche Signal sei. Aber es wäre fatal, wenn gar keine Prozession mehr stattfinden würde. Jesus habe schließlich auch gesagt: „Ihr seid das Licht der Welt!“. Wenn eine Fronleichnamsprozession ausfalle, weil der Papst Knieprobleme habe, laufe etwas falsch. Wenn aber Fronleichnam ausfalle, weil es keinen mehr interessiere, sei alles falsch gelaufen. Nach der Aussetzung des Allerheiligsten formierte sich die Prozession vor der Kirche.
Nina Reuling

Autor:

Nina Reuling aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Essen & TrinkenAnzeige
Stadtbäckerei Sternheimer in Amorbach
3 Bilder

Bäckerei
Stadtbäckerei Sternheimer in Amorbach - Wir freuen uns auf Sie!

Wir sind eine familiengeführte Traditionsbäckerei. Seit 1804 wird in der Löhrstraße durch die Familie Sternheimer gebacken. Zu der Bäckerei betreiben wir eine kleines Café mit 20 Sitzplätzen im Innenbereich und 8 Sitzplätzen im Außenbereich. Öffnungszeiten: Bäckerei: Mo.-Fr. 5:30 Uhr bis 18:00 Uhr Sa.: 5:30 Uhr bis 12:00 Uhr So./Feiertag: geschlossen Café: Mo.-Fr.: 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr Sa.: 8:00 bis 11:30 Uhr So./Feiertag: geschlossen Kontaktdaten: Stadtbäckerei Sternheimer Löhrstraße 24,...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
FERIENHELFER (m/w/d) | GRAMMER Interior Components GmbH, Hardheim

Wir suchen für die Sommermonate ab sofort bis September 2022 für mindestens drei Wochen bis maximal drei Monate: FERIENHELFER (m/w/d) für unseren Standort in Hardheim Profil: Schüler (m/w/d), Schulabgänger (m/w/d) oder Studenten (m/w/d)Bereitschaft zum Einsatz im SchichtbetriebVolljährig (m/w/d)Verfügbarkeit für mindestens drei zusammenhängende Wochen  Die GRAMMER AG mit Sitz in Ursensollen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Leitung Qualitätssicherung (m/w/d) | AFRISO, Amorbach

Zuverlässigkeit, Flexibilität und Unabhängigkeit bestimmen bei AFRISO den Unternehmenserfolg. Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte als: Leitung Qualitätssicherung (m/w/d) für unseren Standort Amorbach Ihr Aufgabengebiet Anforderungsgerechte Weiterentwicklung der AbteilungKontinuierliche Verbesserung der operativen QualitätsthemenFestlegung von Qualitäts- und Prüfstandards inklusive deren ÜberwachungSystematische Befundung und Ursachenanalyse von Reklamationen unter Anwendung von...

Bauen & WohnenAnzeige
21 Bilder

Küchenangebot
Nolte Ausstellungsküche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 10.900 € statt 25.410 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren »  Angebot beanstanden »  Modell / Dekor ist nachlieferbar »  Küche ist umplanbar »  Montage gegen Aufpreis möglich »  Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte T30 Tavola 572 Furnier Eiche Barolo / F17 Feel 968 Lacklaminat Sahara Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje 38...

SportAnzeige
Starte jetzt in den Sommer - zum Beispiel mit einem Strand-Outfit von Firefly.
3 Bilder

Sportfachgeschäft
Mach dich bereit für den Strand

Starte jetzt mit dem perfekten Style von FIREFLY in deine Badesaison. Die besten Beach-Looks findest du bei INTERSPORT WOLFSTETTER. Lass dich begeistern: Frische Farben wie das trendige "Fuchsia" und angesagte Muster wie Paisley und Streifen warten auf dich. Und das alles in vielen verschiedenen Schnitten, vom sportlichen Bustierbikini bis zum klassischen Tankini.  Und damit nicht genug: Ab einem Einkauf von 50 Euro bekommst du ein Strandtuch von Firefly zum Sonderpreis von 5 Euro.  Also:...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.