Eine spannende und ungewöhnliche Handlung
Buchtipp: Die andere Tochter von Dina Marte Golch

Organspende und Traumata - verpackt in einem Roman
  • Organspende und Traumata - verpackt in einem Roman
  • Foto: List Verlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Durch einen Unfall mit einer ätzenden Flüssigkeit ist Toni erblindet. Sie erhält eine neue Hornhaut. Die Namen der Spender dürfen nicht bekannt gegeben werden. Toni erhält jedoch die Möglichkeit, den Angehörigen der Spenderin einen Brief zu schicken. Die Mutter meldet sich bei ihr. Die beiden treffen sich, Toni wird immer mehr in das Familiengeschehen eingebunden. 
Tonis Verhältnis zu ihrer eigenen Mutter war sehr gespalten. Sie wuchs die ersten Jahre bei ihrer Großmutter väterlicherseits auf, die für sie die eigentliche Mutter war. Für den Vater jedoch war sie die Prinzessin. 
Dina Marte Golch erzählt in der Vergangenheit und Gegenwart und verwebt so die Fäden, sodass am Ende alle zusammenlaufen. Durch ihre Dankbarkeit der Spenderfamilie gegenüber hat Toni allerdings den Blick für die Realität etwas verloren. Dadurch vertraut sie blind und ohne nachzufragen. Überhaupt ist es nicht Tonis Art, viel zu fragen. Doch welche Geheimnisse birgt ihre eigene Familie?
Der spannungsgeladene, unbedingt lesenswerte Roman von Dinah Marte Golch ist im List Verlag (ISBN 978-3-4713-6010-01) erschienen und kostet 22 € (auch als ePub erhältlich).

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen