Erstmals zwei Mannschaften des Jahres gekürt

48 Sportler wurden beim Tag des Sports mit Gold ausgezeichnet. Das Bild zeigt sie mit Landrat Jens Marco Scherf (rechts) und Volker Goebel (BLSV, links)
2Bilder
  • 48 Sportler wurden beim Tag des Sports mit Gold ausgezeichnet. Das Bild zeigt sie mit Landrat Jens Marco Scherf (rechts) und Volker Goebel (BLSV, links)
  • hochgeladen von Landratsamt Miltenberg

Premiere beim Tag des Sports: Punktgleich landeten die Wassersportgemeinschaft Kleinheubach (Kanu Junioren Mixed) und die Tischtennis-Damen des TV Hofstetten auf Platz eins bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres.

Die Tischtennis-Damen, die in der Spitzengruppe der dritten Bundesliga spielen, setzen sich ausschließlich aus eigenem Nachwuchs zusammen; vier der sechs jungen Damen gehören noch zur U18. Die Kanuten aus Kleinheubach wurden Drachenboot-Vizeweltmeister.

Das Publikum, das vor der Veranstaltung die Stimmzettel abgab, wählte weiterhin Simon Graßmann (TV Bürgstadt) zum Sportler des Jahres für seine Erfolge als Deutscher Meister im Fünfkampf, Steinstoßen und Schleuderballweitwurf. Rollstuhlbasketballerin Heike Friedrich, mit den Mainhatten Sykwheelers Deutsche Meisterin, wurde Sportlerin des Jahres. Beinahe hätte sie auch die paralympische Siegermedaille bekommen – aus beruflichen Gründen verpasste sie diese leider.

Das sportlich äußerst erfolgreiche Jahr 2016 schlug sich in einer weiteren Rekordzahl nieder: Sage und schreibe 48 Goldehrungen – bislang einmalig in der Geschichte des Tags des Sports verliehen Landrat Jens Marco Scherf, Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Thomas Feußner und Sportreferent Thorsten Schork an folgende Sportlerinnen und Sportler:

Leichtathletik: Anne Nanz (TSV Olympia Eisenbach/LAZ): Deutsche Meisterin (DM) 4x200 Meter Halle AK W55); Heike Jörg (TV Elsenfeld/LAZ): Europameisterin (EM) 60 Meter W50 Halle, EM in Weltrekordzeit 4x200-Meter-Staffel, 2. Platz 200 Meter Halle, Vierfach-DM); Petra Kauerhof (TSV Olympia Eisenbach/LAZ): DM 4x200 Meter AK W55 Halle; Romana Schulz (TuS Röllfeld/LAZ): Vize-EM Fünfkampf Halle; DM 300 Meter Hürden und DM 4x200-Meter-Staffel Halle jeweils AK W50; Edgar Morschhäuser (TV Mömlingen/LAZ): DM 50 Kilometer Straßenlauf AK M55; Ingbert Reinke (SSC Hanau-Rodenbach/Erlenbach): Deutscher Mannschaftsmeister Marathon AK M35.

Judo: Christian Patzelt (TV Elsenfeld): DM Veteranen Ü30; Anja Ühlein (Judo-Club Obernburg): DM Veteranen F4 bis 70 Kg

Trial: Luca Winkler (MSC Großheubach): Deutscher Jugendmeister Klasse 2
Schießsport: Nicolas Schallenberger (SG Maintal-Trennfurt): DM Mannschaft im Kleinkaliber 3x40 Schuss; Großkaliber Freigewehr 120 Schuss und Großkaliber Standardgewehr; Armin Berninger (SG Maintal-Hausen): DM Feldarmbrust; Katharina Landrock (KKSG Sulzbach): 5. Platz WM Feldbogen

Leichtathletik im Turnverband: Simon Graßmann (TV Bürgstadt): DM Fünfkampf, DM Schleuderball AK 20+; Luca Weis (TV Bürgstadt): DM Fünfkampf AK M 16-17

Kegelsport: Bianca Schneider: DM U23 (Dritter Titel in Folge, Kegelfreunde Obernburg); Jannik Klein, Raphael Spalding und Nico Reitz: alle DM Mannschaft U14 (alle Kegelfreunde Obernburg).

Schwimmen: Jürgen Gehrig (FVV Frankfurt/Amorbach): Internationaler Deutscher Meister Synchronschwimmen Duett AK 40-49; Heide Moos (MTV Urberach/Amorbach): Internationale Deutsche Meisterin Synchronschwimmen im Duett AK 40-49 und mit der Gruppe AK 50-64

Rollstuhlbasketball: Heike Friedrich (Mainhatten Skywheelers/Elsenfeld): DM (aus beruflichen Gründen paralympische Silbermedaille verpasst)

Kraftsport: Max Lochschmidt (Germania Schweinheim/Klingenberg): Westeuropäischer Meister Kraftdreikampf bis 83 Kg
Gespannfahren: Helena Scheiter (Reit- und Fahrclub Hausen): DM U25 im Gespannfahren der Zweispänner, DM Junioren Einzel, DM Mannschaft

Kanusport: Bastian Wetzel (RG Essen/Kleinheubach): DM im K2 5000 Meter; Jessica Schwaab: Doppel-WM, DM im Drachenboot der Juniorinnen, vierfache Vize-WM; Ken Pfeiffer, Tim Wirl, Oliver Franke und Dominik Höfer: alle WM Drachenboot der Junioren und Vize-WM im Junioren-Mixed (alle WSG Kleinheubach)

Handball:
Patrick Gempp (TV Großwallstadt): Vize-EM mit der U20 Nationalmannschaft

Tischtennis: Franziska Schreiner, Svenja Horlebein, Lea Fath, Anna-Luisa Herrmann, Anna Rothermich, Tabea Reichert, Leticia Wriedt, Benita Wolz und Carla Hein: alle DM Mannschaft U18

Faustball: Bernhard Becker, Wolfgang Henn, Bernhard Schüssler, Ernst Deckelmann, Richard Sauerwein, Bertram Stapf, Stefan Fries, Alfred Schüssler, Kurt Stix: alle DM AK 60 (und Ende 2015 Vizeweltmeister, alle TV Elsenfeld).

In zwei Ehrungsblöcken wurden auf dem Parkett zudem Sportler mit Silber ausgezeichnet, die Bronze-Ehrungen wurden nach der Veranstaltung ausgehändigt.

48 Sportler wurden beim Tag des Sports mit Gold ausgezeichnet. Das Bild zeigt sie mit Landrat Jens Marco Scherf (rechts) und Volker Goebel (BLSV, links)
Strahlende Gesichter bei den Sportlern und der Mannschaft des Jahres, den Sponsoren Andreas Wolfstetter (links) und Thomas Feußner (Sparkasse Miltenberg-Obernburg, dritter von links) sowie bei Landrat Jens Marco Scherf (rechts).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen