REISETIPP
Finde die Kraft in Dir: Balancewochen im Südtiroler Eggental starten im Juni

Einfach mal loslassen bei den Balance-Wochen.
Foto: Eggental Tourismus, Gabriel Eisath
2Bilder
  • Einfach mal loslassen bei den Balance-Wochen.
    Foto: Eggental Tourismus, Gabriel Eisath


  • hochgeladen von Sylvia Kester

(Eggental) Die Bergwelt der Dolomiten hat ihren ganz eigenen Reiz. Von 25. Mai bis 26. Juni dreht sich im Eggental wieder alles um Entschleunigung. Im Zentrum der neuen Balance-Angebote stehen unterschiedliche Krafterlebnisse. Urlauber tanken damit neue Energie und schlagen dem Alltagsstress ein Schnippchen. Bei „Kraft durch die Klänge“ wandert man mit Atemübungen und kleinen Meditationen zu besonders schönen Plätzen in den Dolomiten; zum Abschluss gibt es mit dem Gongbad ein meditatives Klangerlebnis in der Natur. „Kraft durch Genuss“ vereint eine Sonnenuntergangswanderung auf das Weißhorn mit einem spektakulären Abendessen am Gipfel inklusive Alpenglühen. „Kraft durch die Erde“ macht sich die regenerierende Wirkung des Barfußlaufens zunutze. Wie stärkt das Gehen ohne Schuhe den Organismus und was steht in der Natur noch alles zur Verfügung, um die Batterien wieder aufzuladen? Bei „Kraft durch unsere Sinne“ lernen Gäste bei einer Tour mit Entspannungstrainerin, sich wieder ganz auf das Hier und Jetzt einzulassen. Die Wanderungen finden wöchentlich in der Gemeinde Deutschnofen statt. Sieben Tage Balance-Urlaub mit Halbpension in einem 4-Sterne-Hotel kosten ab 679 Euro; den „short stay“ von Donnerstag bis Sonntag bzw. einen viertägigen Aufenthalt gibt es ab 436 Euro.

Infos unter www.eggental.com

Einfach mal loslassen bei den Balance-Wochen.
Foto: Eggental Tourismus, Gabriel Eisath
Entspannen beim Dolomiten-Zauber.
Foto: Eggental Tourismus, Valentin Pardeller
Autor:

Sylvia Kester aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.