REISETIPP
Flotter 2er: „Climb & Ride“ in Cortina d’Ampezzo

Gilt als mittelschwer: Die Ferrata Punta Anna.
Foto: Ute Dandrea
2Bilder
  • Gilt als mittelschwer: Die Ferrata Punta Anna.
    Foto: Ute Dandrea


  • hochgeladen von Sylvia Kester

(Cortina d‘Ampezzo) Über Klettersteige zum Gipfel, mit dem Mountainbike rasant ins Tal zurück: Mit „Climb & Ride“ bieten die Profis der „Guide Alpine Cortina“ jetzt erstmals zwei Abenteuer, die Adrenalin im Doppelpack garantieren. Keine langen Zustiege zu Fuß zur Via Ferrata und anstelle von Bergab-Wandern oder entspannter Sessellift- oder Gondelfahrt im Anschluss gleich eine Downhill-Strecke, die neue Glückshormone freisetzt. Und das natürlich erst nach dem Mittagessen in einem der Rifugios der Ampezzaner Dolomiten, die für ihre herausragende Küche bekannt sind. Besser geht’s nicht für genussorientierte Alpinisten, die das Maximum erleben möchten. „Climb & Ride“ kostet 170 Euro pro Person (bei drei Teilnehmern) und ist bis in den Herbst hinein in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden buchbar. Einsteiger und Familien erleben ebenso wie Cracks beim flotten 2er ihren Traumtag. Im Preis inbegriffen sind neben dem Profi-Guiding der Verleih von Klettersteigset und Mountainbike (mit oder ohne Elektrounterstützung) sowie das Bergbahnticket, der Lunch ist exklusive. Die „Guide Alpine Cortina“ leiten Gäste schon seit 1864 durch ihre Heimat und gelten nach wie vor als Trendsetter, wenn es um neue Angebote geht.

Infos:
www.cortina.dolomiti.org, www.guidecortina.com

Gilt als mittelschwer: Die Ferrata Punta Anna.
Foto: Ute Dandrea
Hochgeklettert: Das E-Mountainbike steht bereit.
Foto: www.bandion.it
Autor:

Sylvia Kester aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.