Die „Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn“ verabschiedete Dirigent Roland Bauer am Donnerstag, 4. September 2014 im Festzelt der Michaelismesse.

Bildcollage zum Abschied
11Bilder

Im gut besuchten Festzelt der Michaelismesse spielte die „Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn“ zum letzten Mal unter der Stabführung von Dirigent Roland Bauer. Hierbei lieferte der amerikanische Traditionsmarsch „Anker gelichtet“ für Bruno Grän das Stichwort für die Verabschiedung.

Aus privaten Gründen lichtet Roland Bauer hier seine Anker und verlegt kurzfristig seinen Lebensmittelpunkt ins Markgräfler Land an die Schweizer Grenze.

Seit Anfang 2012 war Roland Bauer für den Musikverein Wenschdorf als Dirigent der Jugend- und der Trachtenkapelle tätig. Die beiden Vorsitzenden des Musikvereins Wenschdorf-Monbrunn, Michael Hock und Bruno Grän bedankten sich bei Roland Bauer für dessen Arbeit und wünschten Ihm für die Zukunft in der neuen Heimat alles Gute. Zum Abschied überreichten sie Ihm eine Bildcollage mit Schnappschüssen aus seiner Tätigkeit in Wenschdorf und Bierspezialitäten der Brauerei Faust.

Autor:

Bruno Grän aus Wenschdorf

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen