Seid 35 Jahren Leiter der Bergfreunde Krreis Miltenberg

5Bilder

Seid 37 Jahren gibt es die "Bergfreunde Kreis Miltenberg
Peter Hofmann aus Elsenfeld ist seid März 1982 „ Boss der Bergler „
Eins Stolze Leistung über eine Solche Zeit eine Lose Vereinigung zu Führen
Seid 37 Jahren gibt es die "Bergfreunde Kreis Miltenberg, und seid dem 2ten Berglerabend im November 1980 in Amorbach war Peter Hofmann an fast jedem Berglerabend dabei, wenn es um Sachen Wandern und Berge ging. Im März 1982 legte Hans Aulbach der Mitbegründer der „Bergler“ sein Amt als „Bergler Boss“ nieder. Seid dieser Zeit führt Peter Hofmann die Gruppe der Bergfreunde. Anfangs hielt er Seil und Knoten Kurse, anschließend wurden Kletter Kurse in der Rhön, der Pfalz, am Battert nähe Baden Baden, so wie im Odenwald am Hohenstein gehalten. In den Bergen beim Besteigen von Mont Blanc und Matterhorn, so wie der Zugspitze, Watzmann und vielen weiteren namhaften Gipfeln in den Dolomiten wurde das erlernte in die Tat umgesetzt. An denn Monatlichen Berglerabenden wurden Zahlreiche Touren und Wanderungen geplant und Besprochen, Peter Hofmann führte unzählige Wanderungen von der Rhön bis zum Mont Blanc, den Dolomiten den Alpen oder auf die höchsten Gipfel in unseren heimischen Bergen.
Beim Berglerabend im März Bedankten sich „Seine Bergler“ mit einem Geschenkkorb für 35 Schöne Jahre mit vielen Schönen Wanderungen, Gesellige Abenden und unzähligen Unternehmungen. Edith Link überreichte einen Korb mit Verpflegung, damit der „Berglerboss“ noch lange bei Kräften bleibe, und mit dem Wunsch auch weiterhin die Bergfreunde zu leiten.
Peter Hofmann Bedankte sich und hielt einen kleinen Rückblick über 35 Jahre, es gab Höhen und Tiefen, wie bei den Wanderungen und Touren, aber es stand immer im Vordergrund die Kameradschaft und das zusammen halten der Berg „Freunde“.
So Versprach der „Boos“ auch weiterhin dabei zu, sein Schöne Touren zu planen und im Kreise seines „losen Haufen“ wie er die Bergfreunde liebevoll nennt Aktiv zu sein.
So geht es am 25. Mai für 4 Tage ins Allgäu und im August für 5 Tage auf die Schneeberg Hütte in die Dolomiten.
So bleibt noch ein „Berg Heil“ zu Wünschen für viele schöne Stunden im Kreise der „Bergfreunde“

Autor:

Peter Hofmann aus Elsenfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen