Bay. Jagdschutzverein Miltenberg e.V. ehrt Manfred Bilz

Der langjährige Jagdpächter des EJR Reistenhausen, Manfred Bilz wurde für 50-jährige Mitgliedschaft im Bay. Jagdschutzverein Miltenberg e.V. geehrt. Die Ehrung nahm Präsident Prof. Dr. Jürgen Vocke zusammen mit dem Vorsitzenden Ralph Keller vor.
Manfred Bilz ist seit Januar 1968 Mitglied der Kreisgruppe und jagte ab dem gleichen Jahr im Hochwildrevier EJR Reistenhausen der Gemeinde Collenberg. Ab 01.April 1970 bis zum 31.03.2018 war er dort Jagdpächter.
Seit dem 01.April 2018 bejagt er einen deutlich weniger zeitaufwändigen, separaten Revierteil in seiner Heimatgemeinde Dorfprozelten. Er jagt damit wieder In dem Jagdrevier das bereits sein Großvater und Vater in Pacht hatten und er von Kindsbeinen an, an die Jagd herangeführt wurde. Körperlich fit, lässt er sich trotz seiner 78 Jahre den täglichen Kontrollgang im Revier nicht nehmen und seine Freude an der Jagd ist ungebrochen.

Wir wünschen ihm weiterhin beste Gesundheit viel Freude bei der Jagd und Waidmannsheil
 
BJV-Miltenberg  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.