Öffnung

Beiträge zum Thema Öffnung

Gesundheit & Wellness

Coronavirus
Main-Tauber-Kreis wird Modellregion für luca-App

Der Main-Tauber-Kreis wird Modellregion für die luca-App. Die App soll helfen, im Falle einer Corona-Infektion die Kontakte der Betroffenen digital, einfach, schnell und datenschutzkonform nachzuverfolgen. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag hat das Landratsamt Main-Tauber-Kreis mit dem Berliner Unternehmen culture4life GmbH geschlossen. Zudem hat die Kreisverwaltung die Stadt Tauberbischofsheim sowie das Möbelhaus Schott aus der Kreisstadt als Partner für die Erprobungsphase gewonnen....

  • Main-Tauber
  • 14.04.21
  • 76× gelesen
Politik

Lockdown Lockerungen
Schuhgeschäfte dürfen öffnen | kein April Scherz

Gerichtsbeschluss: Schuhgeschäfte in Bayern dürfen wieder öffnen Der Bayrische Verwaltungsgerichtshof hat beschlossen, dass die Schuhgeschäft in Bayern ab heute wieder öffnen dürfen, denn Sie haben eine genauso große Bedeutung wie Buchhandlungen oder Bau- und Gartenmärkt. Passende Schuhe seien ein Grundbedürfnis der Bevölkerung und eine Grundvoraussetzung zum ausüben einiger Berufe. Öffnen dürfen sie auch bei einer 7-Tage-Inzidenz von über 100.

  • Miltenberg
  • 01.04.21
  • 182× gelesen
Mann, Frau & Familie

Landkreis Miltenberg: Schulen und Kitas ab nächster Woche geöffnet, Verstärkerbusse werden eingesetzt

Aufgrund der Inzidenzzahlen des Landkreises Miltenberg gilt in der folgenden Kalenderwoche vom 15.03.2021 bis einschließlich 21.03.2021: für den Schulbetrieb nach § 18 der 12. BayIfSMV, dass Präsenzunterricht stattfindet, soweit dabei der Mindestabstand von 1,5 Metern durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann, andernfalls findet Wechselunterricht statt. Bezüglich der Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige nach § 19 der 12. BayIfSMV ist die Öffnung der...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.03.21
  • 209× gelesen
Politik
Video 4 Bilder

Coronavirus
Neue Corona Regeln in Baden Württemberg ab 8. März 2021

Übersicht zu den Öffnungsregelungen ab 8. März 2021Öffnungen Private Treffen: im öffentlichen Raum 5 Personen aus 2 verschiedenen Haushalten Kinder im Alter bis einschließlich14 Jahren werden nicht mitgerechnet. Verschärfte Kontaktbeschränkungen in Stadt- und Landkreisen mit einer 7-TageInzidenz von über 100*: Ein Haushalt plus höchstens eine weitere Person, die nicht zum eigenen Haushalt gehört. Kinder  bis einschließlich14 Jahre werden nicht mitgezählt Einzelhandel: das Click and meet darf...

  • Buchen (Odenwald)
  • 08.03.21
  • 158× gelesen
Politik
Video 2 Bilder

Coronavirus
Neue Corona Regeln in Hessen ab 8. März 2021

Übersicht zu den Öffnungsregelungen ab 8. März 2021 Öffnungen Einzelhandel speziell für: BuchhandlungenBaumärkteGartenmärkteBaumschulen hier gilt: 1 Kunde/10 m2 Öffnungen Einzelhandel allgemein gilt: hier darf Click and meet angeboten werdenein Kunde/40m2vorherige TerminbuchungKontaktdatenerhebungAmateur- und Freizeit-Sport: kontaktfreier Sport mit max. 5 Personen aus 2 verschiedenen Haushalten im Außenbereich möglich kontaktfreier Sport mit max. 20 Personen unter 14 Jahre im Außenbereich...

  • Erbach
  • 08.03.21
  • 165× gelesen
Hobby & Freizeit
Video

Coronavirus
Schon gehört? Das kann die Luca-App?

Die "Luca"-App könnte ein wesentlicher Bestandteil bei der Öffnung der Gastronomie sein. Doch wie unterscheidet sie sich von der Corona-Warn-App? Mit der App soll die Zettelwirtschaft ersetzt werden. Jeder der ein Restaurant ect. besuchen möchte, loggt sich ganz einfach mit der Luca-App ein. Aktuell wird die App nur auf den friesischen Inseln Sylt, Amrum und Föhr genutzt. Bisher kann jeder die App privat nutzen. Damit "Luca" aber wie gewünscht funktioniert, müssen noch die Gesundheitsämter...

  • Miltenberg
  • 05.03.21
  • 231× gelesen
meine-news.TV Heimat
Leere Betten und leere Tische: Die aktuelle Situation von Hoteliers und Gastronomen ist zum Teil verheerend. Die bundesweite DEHOGA-Aktion „Gedeckter Tisch“ soll auf die perspektivlose Lage aufmerksam machen, wie hier in Miltenberg.
Video

VIDEO
Aktion „Gedeckter Tisch“ in Miltenberg - Gastgewerbe fordert Öffnungsperspektive - meine-news.TV

„Wir wollen auch eine Perspektive haben und nicht wieder vergessen werden.“ Der Frust ist Michael Liebe (Wallstadt´s Restaurant & Catering in Großwallstadt) deutlich anzuhören. Gemeinsam mit anderen hiesigen Gastronomen hat er die bundesweite DEHOGA-Aktion „Gedeckter Tisch“ am 1. März 2021 in Miltenberg durchgeführt. Es sollte ein stiller Protest sein, um im Vorfeld der Bund-Länder-Gespräche auf die verzweifelte Situation der Betriebe aufmerksam zu machen. Mittlerweile ist die Branche seit März...

  • Miltenberg
  • 02.03.21
  • 456× gelesen
  • 3
Politik
Welche Entscheidungen werden beim Bund/Länder-Treffen am Mittwoch, 3. März 2021 getroffen? Neben dem Handel und anderen Gewerbetreibenden bangen vor allem auch viele Gastronomen um ihre Existenz und brauchen dringend eine Öffnungsperspektive.
4 Bilder

Gewerbe im Lockdown
Nachgefragt: Was tun Politiker konkret für das regionale Gewerbe, für Handel und Gastronomie?

Viele Gewerbetreibende, vor allem Händler und Gastronomen, beklagen fehlende Öffnungsperspektiven und fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Was sagen die Abgeordneten unseres Wahlkreises MdB Alexander Hoffmann, (CSU), MdB Bernd Rützel, (SPD) sowie MdL Berthold Rüth, (CSU) zu den bisherigen Maßnahmen und wie setzen sie sich für das regionale Gewerbe in Berlin und München ein? Dazu haben wir ihnen folgende Fragen gestellt:  Ist Ihnen bekannt, mit welchen Problemen vor allem Handel und...

  • Miltenberg
  • 02.03.21
  • 93× gelesen
Wirtschaft
Hoffnung aufs Ostergeschäft.
3 Bilder

Lockdown im Handel
Händler werfen der Politik Versagen vor - "Uns geht langsam die Luft aus"

Heute, Dienstag, 23.02.2021 hat das bayerische Kabinett entschieden, dass Gartenmärkte, Gärtnereien, Baumschulen, Blumenläden und Baumärkte ab 1. März wieder öffnen dürfen, unter den  Hygienevorgaben, die die für die bereits jetzt ausnahmsweise geöffneten Handels- und Dienstleistungsbetriebe gelten. Die Hoffnung des restlichen Einzelhandels richtet sich also weiterhin auf den 7. März, an dem der Lockdown enden soll. Denn die Situation des Handels ist - trotz staatlicher Hilfen - dramatisch. ...

  • Miltenberg
  • 23.02.21
  • 171× gelesen
Hobby & Freizeit

Erste touristische Aktivitäten möglich - Weitere Corona-Lockerungen ab Montag

Wertheim. Die von der Landesregierung verfügten Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden ab Montag, 18. Mai, weiter gelockert. Schwerpunkte sind dabei die Bereiche Bildung und Betreuung sowie der Gaststättenbetrieb im Innen- und Außenbereich. Mit der, wenn auch eingeschränkten, Nutzung von Camping- und Wohnmobilplätzen und der Öffnung von Freizeiteinrichtungen werden außerdem erste touristische Aktivitäten denkbar. Herausforderung Kinderbetreuung Die vom Land seit 6. Mai mehrfach für...

  • Wertheim
  • 15.05.20
  • 139× gelesen
Wirtschaft

Coronavirus
Handwerkskammer für Unterfranken ab 18. Mai wieder für Publikumsverkehr geöffnet

Im Zuge der Lockerungen der Corona-Maßnahmen öffnet auch die Handwerkskammer für Unterfranken ab kommenden Montag, 18. Mai 2020, wieder für den Publikumsverkehr. Für Besucher wurde ein entsprechendes Schutzkonzept entwickelt. Mehr als sieben Wochen war die Handwerkskammer für Unterfranken aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus für externe Besucher geschlossen. Der Service wurde über telefonische sowie digitale Angebote aufrechterhalten. Ab 18. Mai können Kunden die...

  • Miltenberg
  • 08.05.20
  • 129× gelesen
Wirtschaft

Coronavirus
Informationen der DEHOGA Bayern zum Hochfahren der Betriebe

Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. hat folgende Mitteilung an seine Mitglieder verschickt: Nach wie vor erreichen uns verständlicher Weise viele Fragen hinsichtlich detaillierter Vorgaben, die es nach Hochfahren der Betriebe zu beachten gilt. Diese liegen noch nicht vor, seien Sie versichert, dass wir Ihnen so bald wie möglich die notwendigen Antworten liefern werden. Dies wird voraussichtlich nächste Woche der Fall sein. Arbeitsschutzstandard Corona: Update zu...

  • Miltenberg
  • 08.05.20
  • 633× gelesen
Wirtschaft

Coronavirus
IHK Aschaffenburg begrüßt Lockerungen im Bayern-Plan - Endlich Perspektive für Gastronomie und Hotels

ASCHAFFENBURG. Die IHK Aschaffenburg unterstützt den Fahrplan der Staatsregierung für weitere Lockerungen. „Der Handel ist jetzt frei von Flächenbeschränkungen und endlich haben auch unsere Gastronomen und Hoteliers am Bayerischen Untermain die erforderliche Perspektive“, erklärt Dr. Andreas Freundt, Hauptgeschäftsführer der IHK Aschaffenburg. „Viel zu lange wusste die Branche nicht, wann wieder Gäste kommen dürfen. Der stufenweise Start ab 18. Mai ist ein wichtiger Schritt in Richtung...

  • Miltenberg
  • 08.05.20
  • 181× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.