Behindertengerecht

Beiträge zum Thema Behindertengerecht

Politik
Teilnehmer beim Stadtspaziergang Miltenberg Nord

Bürgerliste Miltenberg nah am Bürger
Erster Stadtspaziergang in Miltenberg Nord mit großer Resonanz

Bürger haben viele Fragen und Anregungen - Am besten kann man diese direkt vor Ort besprechen. Großes Interesse am ersten Stadtsparziergang der Bürgerliste in Miltenberg Nord. Danke an die engagierten Teilnehmer. Wieder einmal die ernüchternde Erkenntnis: es fehlt einfach an Informationen es fehlt an Möglichkeiten, wo Bürger sich einbringen können es fehlt daran, dass Bürger keine Ansprechparter finden, die sich um ihre Anliegen oder Vorschläge kümmernMehr Information durch die Stadt wäre also...

  • Miltenberg
  • 01.03.20
  • 186× gelesen
Politik
Wohnberater Joachim Roth (links) im Gespräch mit Achim Schneider, Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler Weilbach, anlässlich des Vortragsabends zu barrierefreiem Wohnen, der am 6.2.2020 in Weilbach stattfand.
3 Bilder

Freie Wähler Weilbach
Wohnberater Joachim Roth informierte über Barrierefreiheit und selbstbestimmtes Wohnen im Alter

Die Freien Wähler Weilbach hatten am Donnerstag, 6. Februar 2020 zu einem sehr interessanten Vortrag ins Carnevalsheim Weilbach eingeladen. Der zertifizierte Wohnberater Joachim Roth aus Eschau sprach zum Thema "Selbstbestimmt und barrierefrei Wohnen im Alter". Jeder möchte möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen. Aber was tun, wenn die Eingangstreppe, die schmale Küchentür oder der Badewannenrand zum unüberwindlichen Hindernis werden? Anhand einer anschaulichen Präsentation mit...

  • Weilbach
  • 10.02.20
  • 286× gelesen
Politik
 v.l.n.r.: Wolfgang Giegerich, Helmut Maier, Anne Lenz-Böhlau und Helmar Krebs an der Einmündung des Rüsterwegs auf den Ahornweg. Dort werden die Bordsteine abgesenkt.
3 Bilder

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
Verbesserungen für Rollstuhlfahrer

Auf Initiative von Helmar Krebs haben sich die Stadträte der SPD Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich mit dem Betroffenen und Vertretern des Tiefbauamts getroffen, um zu besprechen, welche Bordsteine abgesenkt werden sollen. Damit wird es einfacher für Mütter mit Kinderwagen, Rollator-Nutzern und Rollstuhlfahrer, den Ahornweg zu nutzen. Vieles ist im Stadtteil Nilkheim schon umgesetzt worden. Es gibt aber nach wie vor Handlungsbedarf, um die Mobilität hindernisfrei zu fördern. Der Vertreter...

  • Nilkheim
  • 18.11.19
  • 150× gelesen
Bauen & Wohnen

Was bedeutet eigentlich barrierefrei?

Bei dem Wort „Barrierefreiheit“ haben die meisten von uns Bilder von Treppenliften, dem Plastiksitz in der Badewanne und Haltegriffen in der Dusche vor Augen. Auch der rollstuhlgerechte beziehungsweise rollatorgerechte Zugang zählt noch dazu. „Barrierefrei“ ist für die meisten Menschen eben ein Synonym für „alt“ beziehungsweise „Senioren“. Aber Barrierfreiheit kann das Leben in jedem Altersabschnitt leichter machen. Deswegen lohnt es sich, schon beim Hausbau beziehungsweise bei...

  • Obernburg am Main
  • 04.03.19
  • 155× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.