Defibrillator

Beiträge zum Thema Defibrillator

Gesundheit & Wellness
2 Bilder

Defibrillatoren für Schmachtenberg und Röllbach

Ab sofort befinden sich dank einer Spende des Vereins "Feuerwehrverein Röllbach" und von "Wir in Mönchberg e.V." öffentlich zugängliche Defibrillatoren an den Fassaden des Rathauses Röllbach sowie dem „St. Valentinus Haus“ in Schmachtenberg. Jeweils links neben dem Eingang sind die neuen Geräte zu finden. Diese Spenden wurden aus dem Erlös des Prämiensparens ermöglicht – daher herzlichen Dank für die finanzielle Unterstützung an die Sparkasse Miltenberg-Obernburg. Die Defibrillatoren können im...

  • Mönchberg
  • 19.02.21
  • 53× gelesen
Gesundheit & WellnessAnzeige

Tag der Reanimation – Restart a Heart
Informations- und Aktionstag in die Frankenhalle Erlenbach

675 000 trainierte Menschen, 12,7 Millionen wurden über Social Media erreicht. Das sind die Zahlen vom ersten „World Restart a Heart Day“ 2018. Ziel ist es, möglichst viele Menschen für den Ernstfall zu wappnen. Denn: Jährlich sterben zwischen 80.000 und 100.000 Menschen am plötzlichen Herztod, einer der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Bei sofortiger Reanimation sind die Überlebenschancen bis zu dreimal höher. Zum zweiten „Restart a Heart Day“ laden die Helios Kliniken...

  • Erlenbach a.Main
  • 09.10.19
  • 168× gelesen
Vereine
2 Bilder

Spielplatzeinweihung am 29.05.2016

Gottesdienst mit Fahrzeugsegnung, Nachwuchs-Suche für die Blaskapelle und Spendensammlung für einen Defibrillator Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Der neugestaltete Spielplatz im Ortskern von Schippach kann eingeweiht werden. Im Zuge dieser Feierlichkeit findet auf Anregung unseres Pfarrers Herrn Fröhlich ein Gottesdienst um 10.00 Uhr in der St. Wendelin Kirche in Schippach mit anschließender Fahrzeugsegnung statt. Bei dieser Fahrzeugsegnung können Sie ihre Fahrzeuge wie z.B. Auto, Motorrad...

  • Miltenberg
  • 20.05.16
  • 104× gelesen
Gesundheit & Wellness
Landrat Dr. Achim Brötel, Forest Jump-Geschäftsführerin Corina Kaiser und der Direktor des Kinder- und Jugendheims St. Kilian bei der Übergabe des Automatisierten Externen Defibrillatoren. Dieser wird in Kürze in dem etablierten Hochseilgarten installiert.

Dank der Otto und Maria Blaschek-Stiftung: Hochseilgarten Forest Jump verfügt nun über einen Defibrillator – Übergabe durch Stiftungsvorstand Landrat Dr. Achim Brötel

Walldürn. Ein Stück mehr Sicherheit in Form eines Automatisierten Externen Defibrillatoren (AED) wird es in Kürze im Hochseilgarten Forest Jump in Walldürn-Rippberg geben. Ermöglicht wurde dies durch die Otto und Maria Blaschek-Stiftung, die auch bereits die Geräteanschaffung in anderen Jugendhilfeeinrichtungen unterstützt hatte. Übergeben wurde der Defibrillator im Wert von über 1.000 Euro durch den Stiftungsvorstand Landrat Dr. Achim Brötel, der dabei die wichtige Funktion der orangen...

  • Mosbach
  • 14.03.16
  • 93× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.