Deponie

Beiträge zum Thema Deponie

Energie & Umwelt

Landkreis Miltenberg: Müllhaushalt einstimmig dem Kreistag empfohlen

Mit mehreren Empfehlungsbeschlüssen an den Kreistag haben die Mitglieder des Ausschusses für Natur- und Umweltschutz am Donnerstag den Weg freigemacht für den Müllhaushalt 2021, die Abstimmungsvereinbarung mit den Dualen Systemen und den Betrieb der Kompostieranlage Guggenberg. Der Entwurf des Müllhaushalts sieht nach Worten von Julia Goldschmitt (Kommunale Abfallwirtschaft) in Einnahmen und Ausgaben jeweils 14.457.085 Euro vor. Sie wies auf zurück gegangene Einnahmen der Kreismülldeponie...

  • Miltenberg
  • 14.12.20
  • 40× gelesen
Blaulicht

Zufahrt zur Kreismülldeponie Guggenberg eingeschränkt

Im Nachgang zu der bereits gemeldeten Sperrung der Landesstraße 521 zwischen dem Hofgut Breitenau und Riedern von Montag, 27. Januar, 7 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 7. Februar, 2020, wegen Baumfällarbeiten ist laut Landratsamt Miltenberg auch die Zufahrt zur Kreismülldeponie Guggenberg beeinträchtigt. Die Anlieferer sollten dies bei der Planung ihrer Fahrten zur Deponie berücksichtigen. Während der Sperrung wird der Verkehr aus Richtung Miltenberg großräumig über Eichenbühl – Neunkirchen –...

  • Miltenberg
  • 27.01.20
  • 296× gelesen
Politik

Öffnungszeiten der städtischen Einrichtungen
Fasching in Marktheidenfeld

Das Marktheidenfelder Rathaus, das Bürgerbüro, die Stadtbibliothek, der Bauhof, die Bauschutt- und Erdaushubdeponie „Plattenschlag“/Wertstoffhof sowie die Volkshochschule (vhs) sind am Rosenmontag, den 4. und am Faschingsdienstag, den 5. März 2019 geschlossen. Das Bürgerbüro ist zusätzlich am Samstag, den 1. März nicht geöffnet. Das Kulturzentrum Franck-Haus sowie das Jugendzentrum MainHaus und die Jugendpflege bleiben von Samstag, 1. März bis Dienstag, 4. März 2019 geschlossen.

  • Marktheidenfeld
  • 26.02.19
  • 31× gelesen
Energie & Umwelt
Rund 3.000 Bäumchen wurden auf der Deponie Sansenhecken in Buchen eingepflanzt. Damit ist die Oberflächenabdichtung des ersten „Rekultivierungsabschnittes 1“ abgeschlossen. Foto: KWiN/AWN, Martin Hahn
2 Bilder

Deponie Sansenhecken in Buchen – Wiederbewaldung der alten Einbaubereiche

mh. Buchen. „In Reih und Glied“ stehen nun rund 3000 frisch gepflanzte Bäumchen auf der Deponie Sansenhecken in Buchen: Diese Pflanzaktion im westlichen Teil der Deponie, gut einsehbar von der Landstraße in Richtung Bödigheim, stellt den Abschluss der umfangreichen Oberflächenabdichtungsmaßnahme der alten Einbaubereiche dar. In diesen „alten“ Verfüllabschnitten wurde der Abfall von 1983 bis 2005 verdichtet eingebaut, abschließend mineralisch abgedeckt und begrünt. Gemäß der bundesweiten...

  • Buchen (Odenwald)
  • 02.02.18
  • 176× gelesen
Wirtschaft

Deponienachsorge kostet für nächste Jahrzehnte rund 9,5 Millionen Euro

Die Nachsorge seiner Altdeponien Großheubach, Sulzbach und Wörth wird den Landkreis Miltenberg in den nächsten Jahrzehnten rund 6,1 Millionen Euro kosten, dazu kommen rund 3,35 Millionen Euro für die ehemalige Klärschlammdeponie Schippach. Der Aufwand für die Altdeponien Großheubach, Sulzbach und Wörth soll nach dem einmütigen Willen des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz jährlich aus dem Müllhaushalt finanziert werden, die Nachsorgekosten für Schippach sollen wie bisher aus dem...

  • Miltenberg
  • 11.12.17
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.