Gedenken

Beiträge zum Thema Gedenken

Vereine

Fest der Hl. Elisabeth

Die Frauen des Frauenbundes feiern am 15. November um 8.30 Uhr  einen Gottesdienst zum Gedenken an die Hl. Elisabeth von Thüringen. Sie lebte im 13. Jahrhundert und war eine ungarische Königstochter. Bereits mit vier Jahren kommt sie auf die Wartburg. Sie wird Ehefrau des Landgrafen Ludwig von Thüringen und wird Mutter von drei Kindern. Als ihr Mann auf einem Kreuzug in Süditalien an der Pest stirbt, muss sie - erst 20 Jahre alt - mit ihren Kindern die Wartburg verlassen. In Marburg gründet sie...

  • Amorbach
  • 10.11.18
  • 40× gelesen
Vereine

„Es steht ein Baum im Odenwald“: Der Landkreis Miltenberg, der Odenwaldkreis und der Neckar-Odenwald-Kreis pflanzen gemeinsam einen Bergahorn zum Gedenken an Alt-Landrat Roland Schwing

Oberzent-Hesseneck. Vor exakt 20 Jahren hat die beispielhafte grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Odenwald mit der Unterzeichnung einer entsprechenden Erklärung am Dreiländerstein in Hesseneck (heute: Stadt Oberzent) ihren Anfang genommen. Daraus hat sich inzwischen nicht nur im Tourismussektor, sondern auch in ganz vielen anderen Bereichen eine enge Kooperation über Ländergrenzen hinweg entwickelt. Maßgebliche Wegbereiter dieses regionalen Dialogs waren die damaligen Landräte Roland Schwing...

  • Miltenberg
  • 15.10.18
  • 41× gelesen
Politik
9 Bilder

Unser Blumenzug gegen das Vergessen

27.09.2018 in #Buchen #Odenwald #Jakob #Mayer #Platz #ehemalige #Synagoge #Bücherei des #Judentums #Innenstadt und #Einkaufzentrum #Buchen sowie #jüdischer #Friedhof #Bödigheim #Wirsindmehr #Wirsindbunt #Herz #OneLove BLUMEN GEGEN DAS VERGESSEN*** Wir haben 121 Blumen in Buchen verteilt. "Man muss etwas machen, um selbst keine Schuld zu haben. Dazu brauchen wir einen harten Geist und ein weiches Herz. Wir haben alle unsere Maßstäbe in uns selbst, nur suchen wir sie zu wenig." (Sophie...

  • Buchen (Odenwald)
  • 28.09.18
  • 102× gelesen
Kultur
Madlen, Jennifer, Ronja und Lisa (von links) mit ihrem selbst gefertigten Stolperstein für Abraham Heß.
3 Bilder

Stolpersteine gegen das Vergessen

Initiative „Miltenberger Stolpersteine – GEGEN DAS VERGESSEN“ verlegte erste Stolpersteine im Gedenken an jüdische Mitbürger Scheußliche Schmierereien erst jüngst in der Kiliansgruft der Würzburger Neumünsterkirche: Manche Menschen kapieren offensichtlich gar nichts. Unbekannte haben im April die Staue des Märtyrerpriesters Georg Häfner mit Farbe beschmiert. Häfner und viele andere unschuldige Menschen, zumeist Juden, wurden im Konzentrationslager Dachau ermordet. Das Gedenken an die...

  • Miltenberg
  • 30.05.16
  • 726× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2 Bilder
  • 8. November 2020 um 11:30
  • Miltenberg
  • Miltenberg

Totengedenken am Ostlandkreuz in Miltenberg

BUND DER VERTRIEBENEN VEREINIGTE LANDSMANNSCHAFTEN Kreisverband Miltenberg 1.Vorsitzender: Christian K. Kuznik, 63785 Obernburg, Burgunderstr. 27 Tel.: 06022/8795; E-Mail: C.K.Kuznik-Obernburg@t-online.de Obernburg, den 19. Oktober 2020 Herzliche Einladung an alle Bürger zur Totengedenkfeier der Vertriebenen am Ostlandkreuz in Miltenberg: Fährweg (Kreuzung Josef-Wirth-Str., Von Hauck-Str.) am Sonntag, 08.11.2020 11.30 Uhr, Sehr geehrte Damen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.