Gottesmutter

Beiträge zum Thema Gottesmutter

Kultur
Die katholische Kirche feiert am 25. März Mariä Verkündigung. Der Tag erinnert an den Besuch des Erzengels Gabriel bei der Jungfrau Maria, bei welchem er ihr die Geburt Christi ankündigte.
Die Szene der Verkündigung an Maria ist durch die Jahrhunderte ein häufiges Motiv der bildenden Kunst. - Gesehen in Eichenbühl, Landkreis Miltenberg.
35 Bilder

Bildergalerie und Essay
„An Mariä Verkündung hell und klar ist ein Segen für das ganze Jahr“.

Am 25. März ist das Hochfest Mariä Verkündigung. Häufig dargestelltes Motiv - Fürsprecherin in Notzeiten. Überall in der Region gibt es Kirchen, die der Gottesmutter Maria geweiht sind.  Sie erinnern noch heute an christliche Traditionen, marianische Feste und die tiefe Volksfrömmigkeit unserer Vorfahren, beispielsweise in der Klosterkirche am Engelberg oder in der Wallfahrts-Basilika in Walldürrn. Seit 1934 ist das Fest Mariä Verkündigung am 25. März ein konfessionsübergreifendes und beliebter...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 161× gelesen
Kultur
Auf dem Weg zur Ebenheider Höhe
17 Bilder

Auch im Jahre 2017 Gelübde erfüllt - Miltenberger wallen nach Dettelbach

Stadtpfarrer Jan Kölbel erstmals geistlicher Begleiter Am frühen Morgen des vergangenen Samstags machten sich 50 Pilger auf den Weg nach Dettelbach. Das dortige Ziel, die Wallfahrtskirche "Muttergottes im Sand", wird alljährlich am Fest "Maria Himmelfahrt" von der Miltenberger Pilgergruppe besucht, die damit ein Gelübde aus dem Jahre 1631 einlöst. Etwa 85 Kilometer Wegstrecke legen dabei die Pilger zurück. Drei Tage lang, bei Wind, Regen oder sengender Sonne ist das oft eine Herausforderung an...

  • Breitendiel
  • 13.08.17
  • 272× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.