Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Kultur
nach der Ostereiersuche
2 Bilder

Ostereiersuchen auf dem Spielplatz Bergstraße in Oberburg

Am Ostersamstag suchten ca. 20 Obernburger Flüchtlingskinder aus der Gemeinschaftsunterkunft auf dem „Spielplatz in der Bergstraße“ Ostereier und Osterhasen. Bei strahlendem Sonnenschein machte es den ehrenamtlichen Helfern Spaß zu sehen, wie man Kinder mit kleinen Dingen begeistern kann. Eierfärben ist eine weitverbreitete christliche Tradition. Im Christentum wurde diese symbolische Deutung des Eies aufgenommen und mit der Segnung der Ostereier weiterentwickelt. Die unversehrte Hülle...

  • Obernburg am Main
  • 28.04.19
  • 57× gelesen
  •  2
Kultur
Osterlicht weitergeben als Zeichen der Hoffnung und  Lebensfreude  - gesehen in Eichenbühl-Heppdiel.
56 Bilder

Aus der Dunkelheit ins Licht: Osterfeuer, Osterkerze und Erleuchtung der Kirche mit Kerzen der Gläubigen
Festliche und stimmungsvolle Auferstehungsfeier aus Eichenbühl-Heppdiel am Ostersonntag-Morgen, dem 21. April 2019, ab sechs Uhr.

Zahlreiche Gläubige aus Eichenbühl-Heppdiel und Umgebung trafen sich am frühen Ostersonntag-Morgen um sechs Uhr vor der katholischen Pfarrkirche St. Mauritius. Das Osterfeuer war schon eine halbe Stunde zuvor entfacht worden. Nach der Entzündung der neuen Osterkerze 2019  wurde das Licht mit brennenden Kerzen an die Besucher verteilt. In einer kleinen Prozession ging es ins Gotteshaus zur gemeinsamen Ostermesse, die Pfarrvikar Krzysztof Winiarz würdevoll gestaltete. Eine...

  • Miltenberg
  • 21.04.19
  • 247× gelesen
  •  1
Kultur
Die heuer eher verregneten Kartage sind bald vorüber.

Ostern steht mit sonnigen Stunden und wärmeren Temperaturen vor der Tür.

Am Gründonnerstag gedachten die Christen des letzten Abendmahls von Jesus und seinen zwölf Jüngern und der Fußwaschung Christi in besonderen Gottesdiensten.

Der Karfreitag war in Stadt und Land geprägt von gebeteten Kreuzwegen und Gedächtnis-Feiern in Erinnerung an das Leiden, Sterben und den Tod Christi.

Der Karsamstag, der Tag der Grabesruhe Christi, leitet bereits hoffnungsvoll über zu Ostern, zum Fest der Auferstehung des Herrn.

In imposanten Osternachts- und Auferstehungfeiern am späten Karsamstagsabend oder am frühen Ostermorgen erwacht das Licht und verbreitet sich sowohl in sakralen Räumen als auch als Hoffnungsschimmer in den Herzen der Gläubigen.

Die Fastenzeit ist passé. Sonnigere Tage dürfen kommen!

Foto Roland Schönmüller
32 Bilder

Glockenstille, Grabesruhe und Gloria
Heilige Woche und Osterfeiertage werden wieder festlich begangen

Lebendiges Brauchtum und eindrucksvolle Liturgie im Zeichen von Passion, Tod und Auferstehung Christi Mit dem Palmsonntag, mit der Segnung der Palmzweige und der Prozession zu den Gotteshäusern, startet wieder die Karwoche oder die „Heilige Woche“ in den deutschen Kirchengemeinden. Von jung und alt geschmückte Osterbäume und Osterbrunnen verweisen schon jetzt auf das farbenprächtige und frühlingshafte Osterfest in Stadt und Land verweisen. Doch vorher verstummen nach dem...

  • Miltenberg
  • 17.04.19
  • 221× gelesen
  •  1
Essen & Trinken
Das Osterküken steht symbolisch für Fruchtbarkeit und die Entstehung neuen Lebens.
3 Bilder

Aus dem Dream-Team Kartoffeln und Ei ansprechende Leckereien zaubern
Ostersnacks zum Hingucken: Kartoffelküken und Kartoffelnester

Berlin, 16. April 2019. Sobald es auf Ostern zugeht, beginnt die Zeit der Eier – ob bei der Eiersuche am Ostersonntag oder buntgefärbt auf dem Frühstückstisch, wo sie zum Schlemmen einladen. Ein tolles Dream-Team bilden Eier übrigens nicht nur mit klassischen Zutaten wie Senf oder Mayonnaise, sondern auch mit Kartoffeln. Niedliche Kartoffelküken Zu Ostern muss es nicht immer das klassische hartgekochte Ei sein. Mit etwas kreativem Einsatz lassen sich nämlich ganz besondere Speisen...

  • 16.04.19
  • 83× gelesen
  •  2
Kultur
Vorfreude auf Ostern - Gesehen in Obernburg am Main:
Ivonne Becker mit Ehemann André Herschke und gemeinsamer Tochter Lia-Elaine aus Kleinwallstadt:

„Wir färben und verzieren unsere Ostereier selbst! Da darf unsere eineinhalbjährige Tochter schon ein wenig mithelfen. Außerdem haben wir österliche Ausstechformen für unser besonderes Gebäck: aus dem Teig stechen wir entsprechende Motive aus. Nach dem Backen freut sich jeder in der Familie über unsere tollen Osterkekse!"
32 Bilder

Osterbrauchtum: Rund um’s Ei
Sinnbild der Auferstehung, der Fruchtbarkeit und der ewigen Wiederkehr des Lebens

Das Ei genoss bereits in vielen Religionen eine ganz besondere Verehrung. Im christlichen Sinn ist das Osterei ein Sinnbild der Auferstehung. Die Schale symbolisiert das Grab. Aus ihr geht lebendiges Wasser hervor. Bereits bei unseren Altvorderen, den Germanen, galt das Ei als ein Zeichen der Fruchtbarkeit und der ewigen Wiederkehr des Lebens. Beliebtes Brauchtums-Element Sowohl im Frühling- als auch im Erntebrauchtum tauchen die Eier auf. Sie sind farbenprächtige Bestandteile...

  • Miltenberg
  • 09.04.19
  • 217× gelesen
  •  1
Vereine

Ostereierschießen beim Schützenverein Maintal Wörth
Ostereierschießen beim Schützenverein Maintal Wörth

Der Schützenverein „Maintal“ Wörth 1912 e. V. lädt die Bevölkerung herzlich zu seinem traditionellen Ostereierschießen ins Schützenhaus ein. Für jeden Treffer ins „Schwarze“ erhält der Schütze ein Osterei. Geschossen wird am Ostersamstag von 13.00 – 17.00 Uhr auf dem 10 Meter-Schießstand mit Luftgewehr oder Luftpistole erstmals auf unseren neuen elektronischen Ständen, sowie dem 100 Meter-Schießstand mit Groß- und Kleinkalibergewehren. Für das leibliche Wohl ist mit Vesper, Kaffee und...

  • Wörth a.Main
  • 08.04.19
  • 96× gelesen
  •  2
Mann, Frau & Familie
Genießen Sie das Osterfest möglichst ohne Stress.
2 Bilder

Ostern
Ostern ist das Fest aller Feste

Wenn Kinder an Ostern denken, dann fallen ihnen als erstes der Osterhase und die bunten Ostereier ein. Für manche Erwachsenen ist Ostern leider auch nur noch „ein kleines Weihnachten“. Dabei ist Ostern für die meisten gläubigen Christen das wichtigste Fest, weil die Auferstehung Jesu den Tod und die Sünde aller Menschen nach ihrem Glauben endgültig besiegt hat. Für einige Protestanten ist der Karfreitag der höchste christliche Feiertag, da schon der Tod Jesu Christi, nicht erst seine...

  • Miltenberg
  • 17.03.19
  • 139× gelesen
  •  1
Hobby & Freizeit
Blumig feiern mit Meister Lampe

Die schönsten Dekoideen für drinnen und draussen
Buchtipp: Osterglück

Farbenfrohe Blütendekorationen, ein herrlich duftender Osterzopf und leuchtende Kinderaugen: Das Bookazine präsentiert alles, was zu einem entspannten Osterfest mit den Lieben gehört. Laden Sie Familie und Freunde zum gemütlichen Schlemmen ein. Die Tafel kann hierzu mit frischen Frühlingsblühern in Pastelltönen und natürlich jeder Menge Ostereiern erstrahlen. In diesem Buch darf auch eine festliche Tafel ganz in Weiß nicht fehlen. Kennen Sie den neuesten Trend? Ob verziert mit Knöpfen oder...

  • Miltenberg
  • 14.03.19
  • 78× gelesen
  •  1
Vereine
Jörg Pischinger (links) in Weilbach
4 Bilder

Rote Ostereier von der SPD-Jugend

Am Karsamstag verteilten die Jusos wieder rote Ostereier und freundliche Ostergrüße im Landkreis Miltenberg. Nach der überwältigend positiven Resonanz im vergangenen Jahr, konnten diesmal mit Unterstützung der Kreis-SPD sogar doppelt so viele rote Ostereier übergeben werden. Am frühen Morgen unterstützte Kreissprecher Jörg Pischinger (Großwallstadt) den Weilbacher Ortsverein um Robin Haseler und Franz Jerman, da die Ostereier auch im dortigen Regionalmarkt abgeholt wurden. In Amorbach...

  • Großwallstadt
  • 02.04.18
  • 49× gelesen
  •  2
Kultur
Der neue Pfarrer Dariusz Kowalski verabschiedet den scheidenden Mesner Frank Fäth in der Kirche St. Ottilie in Rüdenau
80 Bilder

Willkommen und adé in Rüdenau: neuen Pfarrer begrüßt, Mesner nach 35-jähriger Tätigkeit verabschiedet

Bilder und Eindrücke vom ersten Ostersonntag 2018 in der Kirche St. Ottilia in Rüdenau Wechselvolles Ostern in Rüdenau: Pfarrer-Begrüßung und Mesner-Verabschiedung Rüdenau, Dekanat Miltenberg. Einen festlichen Ostergottesdienst feierten die zahlreichen Gläubigen in der St. Ottilia-Kirche am ersten Feiertag. Heuer gab es zwei besondere Höhepunkte. Zum einen wurde der neue Seelsorger Dariusz Kowalski der Pfarreiengemeinschaft „Am Engelberg“ begrüßt, zum anderen verabschiedete sich...

  • Rüdenau
  • 01.04.18
  • 242× gelesen
  •  1
Kultur
Wie hier in Niedernberg werden vor Ostern zahlreiche Brunnen im Landkreis prachtvoll geschmückt.
4 Bilder

Osterzeit ist Frühlingszeit

Endlich ist es so weit! Wenn die Winterjacke im Schrank verstaut wird und in den Gärten das erste Grün sprießt, dann wissen wir: Es ist Osterzeit. Das Osterdatum fällt in den Zeitraum vom 21. März bis zum 25. April und richtet sich nach dem ersten Frühlingsvollmond. Zu Ostern feiern wir die Auferstehung von Jesus Christus. Das wichtigste Fest im Kirchenjahr markiert das Ende der Fastenzeit und steht für den Neubeginn des Lebens. Zur gleichen Zeit erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf. Die...

  • Niedernberg
  • 29.03.18
  • 144× gelesen
  •  1
Vereine
2 Bilder

Osterbaseln der Gruppe Kunderbund(t) in Bürgstadt

Am Freitag, den 23. März 2018 sind insgesamt 60 Bürgstadter Kinder der Einladung von Kunderbund(t) (Gruppe des Katholischen Frauenbundes) in den Pfarrsaal gefolgt. Dort wurde wieder eifrig für Ostern gebastelt. Die Kinder haben viel geschnitten, geklebt und bemalt. Somit entstanden rießige Osterhasen aus Tonpapier, eine Frühlingskette mit Herzen, Blumen und Schmetterlingen und bunte Falt-Tulpen, die in Blumentöpfen dekoriert werden können. Diese jahrzehnte lange Tradition des Basteln für...

  • Bürgstadt
  • 24.03.18
  • 55× gelesen
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.