Frühling

Beiträge zum Thema Frühling

Kultur

Volkstümlich hieß der Juni auch Rosenmonat, nachdem in ihm die „Königin der Blumen“ zu blühen beginnt.
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Im Monat der Rose.

Der Juni mit 30 Tagen hat gerade erst begonnen. Den Namen hat er von der römischen Göttin Juno, der Gemahlin des Göttervaters Jupiter. Juno war bei den Römern Beschützerin der Hochzeit, der Ehe und ein bedeutsamer Beistand während der Geburt. Unseren germanischen Vorfahren gebrauchten für den sechsten Monat im Jahr den alten deutschen Namen „Brachert“ oder Brachmonat. Das war ein Hinweis auf die alte Dreifelderwirtschaft: nun wurde mit der Bearbeitung des dritten, brach und ungenutzt liegenden...

  • Miltenberg
  • 01.06.21
  • 132× gelesen
Energie & Umwelt
In deutschen Landen blühen jetzt wieder die Rapsfelder. Auch wenn Grün als die Farbe des Frühlings gilt, kommt derzeit niemand an den leuchtend gelben Feldern vorbei.
36 Bilder

Bildergalerie und Essay
Sattes Gelb wie von Künstlerhand gemalt

Raps gilt als bewährte Grundlage für vielseitige Speiseöle und für qualitativen Bio-Diesel . Deutschland ist seit Jahren führender Raps- Erzeuger. - Bedeutsamer Klimaschutz-Beitrag. Der Frühsommer überrascht nicht nur mit seinem aktuell wuchernden, frischen Grün. Besonders eindrucksvoll sind die gegenwärtig gelb blühenden, intensiv duftenden und im Wind wehenden Raps-Felder in der Region. Ein Fahrt ins Blaue wird momentan mancherorts zu einem Ausflug ins Gelb: Blühende Ratsfelder zaubern...

  • Miltenberg
  • 26.05.21
  • 152× gelesen
Hobby & Freizeit
4 Bilder

Frühlings- und Sommeraktivitäten
10 Aktivitäten für den Frühling und den Sommer

Hier findet ihr ein paar super Ideen für den Frühling und den Sommer! ein Picknick am See, im Wald, auf einer Wiese oder bei Nacht eine FrühlingsradtourWanderung auf einen Berg mit Proviant... Eis selbst herstellengemeinsames GrillenFrühlingsnatur fotografierenGPS Wandern oder GeocachingDraußen kochen und essen Ein Kochevent organisieren: Jeder kocht etwas anderes und alle müssen probieren Pflanzenralley veranstalten

  • Miltenberg
  • 25.05.21
  • 47× gelesen
Essen & Trinken
Video

Leckere Rezepte
Spargelzeit!

Egal ob grünen oder weißen Spargel, ob in der Pfanne, im Topf oder im Backofen, es geht ganz schnell und ist super lecker. Hier ein paar tolle Rezepte: Grüner Spargel schnell in der Pfanne braten - 4 Zutaten Spargel kochen: Einfach, lecker und traditionell Spargel im Backofen - einfach - lecker

  • Miltenberg
  • 17.05.21
  • 22× gelesen
Natur & Tiere
Kälte-Schock im Mai!
40 Bilder

Bildergalerie und Essay: Corona-Mai im zweiten Jahr:
Die Eisheiligen in Sichtweite!

„Vor Nachtfrost bist du sicher nicht bevor Sophie vorüber ist.“ (Bauernregel) Frühsommer-Träume werden schockgefrostet Die Eisheiligen kommen … mit Temperatur-Sturz, Nachtfrösten, kaltem Wind und mancherorts sogar mit Schnee Später Frost sorgt für das Ende von zarten Saaten und Blüten Viele, die sich über die Wärme des Frühlings freuen, sollten die Gartenarbeit dennoch behutsam angehen! Denn der Satz: „Noch haben die Eisheiligen nicht Ade gesagt!“ mahnt zu Vorsicht. Die Erwartungen auf einen...

  • Miltenberg
  • 10.05.21
  • 139× gelesen
Kultur
Der nicht sehr fromme Spruch „Heiliger Florian, bewahr mein Haus, zünd’ andere an!“ ist allen bekannt. Doch netter klingt die Wetterregel der Winzer: „Wenn der Florian etwas weint, wird gute Les’ im Keller vereint.“
38 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Wetterheiliger, Grenzschützer und Fürsprecher bei Feuer und Hochwasser

Am vierten Mai ist der Gedenktag des heiligen Florian Wer kennt ihn nicht - den Schutzheiligen der Feuerwehren und vieler Berufe, die mit Feuer, Hitze, (Hoch-) Wasser und Notfällen zu tun haben. Auch bei uns in der Region ist der heilige Florian - ein beliebter Patron und schmückt mit seinem besonderen Aussehen und seinen Attributen sakrale und profane Gebäude und Fahnen. Der Märtyrer aus dem vierten Jahrhundert war keltischer Abstammung und wirkte als römischer Offizier in der Nähe von Wien in...

  • Miltenberg
  • 04.05.21
  • 137× gelesen
Hobby & Freizeit

Johanniter geben Tipps zum Umgang mit Zecken – Zeckenkarten jetzt kostenlos erhältlich
Blutsauger unterwegs!

Jetzt geht es wieder los: sobald es warm genug ist, werden die gefährlichen kleinen Blutsauger aktiv. Zecken beginnen bereits ab einer Temperatur von 8 Grad Celsius, sich auf die Wirtssuche zu machen. Je wärmer es ist, desto größer wird das Risiko, eine Zecke aufzusammeln. Das kann gefährlich werden, denn die Spinnentiere können riskante Krankheiten übertragen: die sogenannte Frühsommer Meningoenzephalitis (FSME) und die Gelenk- und Muskelentzündung Lyme-Borreliose. Die Johanniter geben Tipps...

  • Miltenberg
  • 26.04.21
  • 43× gelesen
Gesundheit & Wellness

Johanniter geben Tipps für Allergiker
Frühlingszeit ist Heuschnupfenzeit

Niesattacken, schnupfende Nase, tränende und juckende Augen – welcher Allergiker kennt das nicht? Der Frühling steht vor der Tür und damit ist passend für viele das leidvolle Thema Heuschnupfen wieder präsent. Die Johanniter klären über Symptome auf und geben Tipps für Allergiker. Symptome richtig deuten Die Hauptsaison der Pollen ist von April bis August. Allerdings können sich diese Zeiten durch sogenannte Früh- bzw. Spätblüherpollen um zwei bis drei Monate nach vorne oder nach hinten...

  • Miltenberg
  • 22.04.21
  • 40× gelesen
SportAnzeige
3 Bilder

Sportgeschäft
Aktiv in den Frühling mit Outdoor Sport

Liebe Kundinnen, liebe Kunden, der Frühling steht vor der Tür - endlich wieder Zeit für Outdoor Sport! Entdecken Sie unsere große Auswahl an Wander-, Bike-, und Skateausrüstung. Nur solange der Vorrat reicht. Schnell sein lohnt sich! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage und auf unserer Facebookseite.  Öffnungszeiten und Click+Meet / Click+Collect gemäß der aktuellen Inzidenzwerte des RKI und der daraus resultierenden gesetzlichen Vorgaben. Wir sind immer zu erreichen unter...

  • Obernburg am Main
  • 19.04.21
  • 215× gelesen
Natur & Tiere
Der erneute Kälte-Einbruch wird bald zu Ende sein. Denken wir trotz Corona an Goethes optimistisch klingenden Osterspaziergang und erfreuen uns an kommenden Wanderungen an der frischen Luft und mit vielen floralen Überraschungen in Feld und Flur.
33 Bilder

Bildergalerie und Essay
Knospen und Blüten im Schnee: Erneuter Kälteeinbruch im April 2021

Der Blick aus dem Fenster ist in der Tat noch nicht frühlingshaft. Minus-Temperaturen, Graupel und Schneeschauer waren und sind derzeit gang und gäbe. In weiten Teilen Bayerns und auch bei uns in der fränkischen Region ist der Winter zurückgekehrt. Obwohl mancherorts vereinzelt die ersten Obstbäume schon blühen, sei es noch zu früh für gravierende Frostschäden, betont ein Experte aus Franken. Denn: “Wenn bei Kirschen oder Zwetschgen ein Teil erfriert, ist das noch nicht so schlimm." Bei...

  • Miltenberg
  • 08.04.21
  • 185× gelesen
Natur & Tiere
Im April: Übergänge zwischen Wärme und Kälte, Gewitter und Sonnenschein, Winter und Sommer. - Da heißt es noch ein dickes Fell haben!
33 Bilder

Bildergalerie und Essay
April - Woher kommt sein Name?

„Aprilflöckchen bringen Maiglöckchen!“ Oster-, Gras- und Wandel-Monat zieht viele Wetter - Register Die Kar- und Osterfesttage liegen bereits wieder hinter uns. Geblieben ist der österliche Festkreis, der Frühling und der April, der bekanntlich macht, was er will. Unsere Altvorderen nannten den vierten Monat im Kalenderjahr „Ostermond“. Aber schon vor der Christianisierung des römisch-deutschen Reiches hatte der April eine ganz besondere Bedeutung: unsere germanischen Vorfahren feierten das...

  • Miltenberg
  • 05.04.21
  • 205× gelesen
Natur & Tiere
Die gelben Blüten der Schlüsselblume bringen die Sonne in die Flur und in den Garten. Foto Roland Schönmüller
58 Bilder

Bildergalerie und Essay
Geschützte Heilpflanze: Die Schlüsselblume ist unverzichtbar im Frühling.

Petrus ließ im Himmel seinen Schlüsselbund fallen. Die Schlüsselblume gehört auch bei uns in der Region zu den bekanntesten Frühblühern. In der Kindheit der 1960er Jahre freute man sich über ihr seltenes Auftreten im April oder Anfang Mai. Heute steht die Heilpflanze unter Naturschutz und sollte nicht wie einst gepflückt werden. Mit ihrer Blütezeit von April an macht sie den Frühling schön bunt. Bei unseren Altvorderen bereicherte sie als kleiner, gesammelter Bund den Haus- oder Marienaltar...

  • Miltenberg
  • 05.04.21
  • 194× gelesen
Natur & Tiere
Hinaus ins Freie! Gesehen zwischen Eichenbühl und Bürgstadt im Erftal!
50 Bilder

Bildergalerie und Essay
Osterspaziergang am 4. April 2021

Österliche Impressionen aus der Nähe von Miltenberg. Das sonnige Wetter war ideal am ersten Osterfeiertag. Viele Menschen zog es hinaus ins Freie,  an die frische Luft. Der Nahbereich war gefragt: Wald, Wiesen, Weinberge. Wegen Corona wurden vielerorts Bereiche ausgewählt, wo man auf wenig Passanten traf.  Die Natur präsentierte sich mit nicht wenigen Überraschungen in Flora und Fauna. Doch das sonnige Wetter dürfte bald passé sein: Kälte, Schnee, Regen sind im Anmarsch! Weitere Bilder und...

  • Miltenberg
  • 04.04.21
  • 437× gelesen
Kultur
38 Bilder

Natur
Der Frühling ist da! Winter und Hochwasser ade!

Das Jahresende und der Beginn des Jahres 2021 brachten uns wieder einmal Schnee und Hochwasser. Die graue Landschaft sieht gleich freundlicher aus, wenn ein bisschen Schnee die Erde bedeckt. Viele fuhren gleich mit dem Auto in die Berge, wo man Ski und Schlitten fahren kann. Jedoch das Coronavirus, das vor einem Jahr ausbrach und immer noch über uns herrscht, ist immer noch aktiv. Bleiben Sie Zuhause und machen das Beste daraus. Bleiben Sie gesund oder werden Sie gesund! Frohe Ostern wünscht...

  • Großheubach
  • 02.04.21
  • 148× gelesen
Kultur
Kurze Rast am Greinberg.
75 Bilder

Bildergalerie und Essay
Wohin an Ostern?

(Vor-) Österliche Impressionen aus der Region. Noch haben wir frühsommerliche Temperaturen! Die Sonne lockt zu Spaziergängen, Wanderungen und Kurz-Ausflugen ins Maintal, in den Odenwald und Spessart. Ein Geheimtipp ist Miltenberg am Main, die Altstadt,  die Mildenburg, der Greinberg, das Felsenmeer unweit vom Ottostein. Überall gibt es schöne, sonnige Wege und bequeme Sitzgelegenheiten, wo man Rast machen kann. Die ersten Frühlingsblüher grüßen am Wegrand und die Ausblicke ins Maintal in...

  • Miltenberg
  • 01.04.21
  • 349× gelesen
Natur & Tiere
Ausflug zu viert!
35 Bilder

Bildergalerie und Essay
Auf in den April!

Impressionen aus und um Miltenberg. Das frühlingshafte, sonnige Wetter lockt ins Freie, in die Natur, ins Ländliche. Aber auch in der Stadt gibt es vieles Neue zu entdecken. Nun ist bereits April und Ostern steht vor der Tür. Dekos und Blumen leuchten farbenprächtig. Trotz Corona und seinen notwendigen Einschränkungen lässt sich vieles Interessantes entdecken. Ab und zu gelingt  auch der eine oder andere Schnappschuss im Maintal oder auf den Höhen des Odenwaldes und Spessarts.  - Weitere Bilder...

  • Miltenberg
  • 01.04.21
  • 81× gelesen
Kultur
Die katholische Kirche feiert am 25. März Mariä Verkündigung. Der Tag erinnert an den Besuch des Erzengels Gabriel bei der Jungfrau Maria, bei welchem er ihr die Geburt Christi ankündigte.
Die Szene der Verkündigung an Maria ist durch die Jahrhunderte ein häufiges Motiv der bildenden Kunst. - Gesehen in Eichenbühl, Landkreis Miltenberg.
35 Bilder

Bildergalerie und Essay
„An Mariä Verkündung hell und klar ist ein Segen für das ganze Jahr“.

Am 25. März ist das Hochfest Mariä Verkündigung. Häufig dargestelltes Motiv - Fürsprecherin in Notzeiten. Überall in der Region gibt es Kirchen, die der Gottesmutter Maria geweiht sind.  Sie erinnern noch heute an christliche Traditionen, marianische Feste und die tiefe Volksfrömmigkeit unserer Vorfahren, beispielsweise in der Klosterkirche am Engelberg oder in der Wallfahrts-Basilika in Walldürrn. Seit 1934 ist das Fest Mariä Verkündigung am 25. März ein konfessionsübergreifendes und beliebter...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 138× gelesen
Kultur

„Wann wird’s nun endlich Frühling? - das fragen sich nicht nur viele Zeitgenossen, auch Flora und Fauna warten auf wärmere Temperaturen. - Gesehen in Walldürn-Gottersdorf im Odenwälder Freilandmuseum.
70 Bilder

Bildergalerie und Essay
Märzwinter

Sich rar machende Sonne zwischen Winter und Frühling. Schöneres Wetter ab kommender Wochenmitte! Am vergangenen Freitag war Frühlingsanfang. Doch der Lenz wollte nicht so so richtig loslegen. Stattdessen gab der Märzwinter ein Gastspiel und bescherte in vielen Regionen zum Teil kräftige Schnee- und Graupelschauer, Temperaturen um den Gefrierpunkt und Raureif. Eisig-kalt startete vereinzelt auch der Sonntagmorgen. Vielfach gab es einen trüben Himmel durch Tief Otto, der Deutschland derzeit von...

  • Miltenberg
  • 21.03.21
  • 161× gelesen
Kultur
"Ein schöner Josepfstag bringt ein gutes Jahr"
45 Bilder

Bildergalerie und Essay
Ziehvater, Zimmermann, Zukunftsanpacker

Am heutigen 19. März ist der Tag des heiligen Josef. Wer kennt ihn nicht - den heiligen Josef an der Seite von Maria? Schon in der Krippe steht er schützend und mit der Laterne leuchtend vor dem gerade geborenen Jesuskind. Spätere Darstellungen zeigen ihn als aktiven Handwerker mit dem jungenhaften Jesus und dessen Mutter in seiner Werkstatt. Der stille Anpacker. Nicht von ungefähr kommt sein Patronat für die Arbeiter, die Familien und die in Not geratenen Menschen. Seine Erkennungszeichen auf...

  • Miltenberg
  • 18.03.21
  • 271× gelesen
Hobby & Freizeit

#CaritasGuteLauneFenster
Frühlingsbastel-Wettbewerb für Kinder

Wir die Caritas Sozialstation in Erlenbach fordert alle Kinder auf, die Kinderzimmer für den Frühling vorzubereiten. Gestaltet zusammen mit euren Eltern, Geschwistern oder Freunden ein tolles Fensterbild mit einer frischen Blumenwiese. Egal ob lustige Hasenkinder, kesse Ostereier, wollige Freunde, neugierige Schäfchen, freche Eulen, leuchtende Elfen oder bunte Blumen 🌷🌹🌼🌷🌹 auf der Wiese turnen. Überrascht uns mit euren kreativen Blumenwiesen. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auf...

  • Erlenbach a.Main
  • 16.03.21
  • 31× gelesen
Mann, Frau & Familie
Mit diesem Blumengruß läutet der Kath. Kindergarten Limbach den Frühling ein.

Frühling im Kindergarten
Kindergarten Limbach freut sich über Blumengeschenk

Diesen schönen Frühlings-Blumenkasten pflanzten die Kinder des Kath. Kindergartens Limbach mit ihrer Erzieherin.  Begeistert machten sich die Kinder an die Arbeit und lernten so auch verschiedene Zwiebelpflanzen kennen, die jetzt aus der Erde wachsen. Herzlichen Dank für diese Pflanzenspende an das  Blütenatelier Amorbach. Jetzt kann der Frühling kommen!

  • Limbach
  • 05.03.21
  • 43× gelesen
Garten

Tierschutz
Neues Gesetz: Hecke richtig schneiden

Fast jeder von uns hat eine Hecke im Garten oder vor dem Haus. Sie dient zum Schutz unserer Privatsphäre und sieht nett aus.  Aber wir sind nicht die einzigen die einen Nutzen daran haben, denn den Vögeln dienen Sie als ideale Brutplätze.  Das Bundesnaturschutzgesetz verbietet deshalb jetzt vom 1. März bis zum 30. September das Hecken "abzuschneiden oder auf den Stock zu setzen", das selbe gilt auch für lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze.  Dennoch erlaubt ist es ein schonender Form- und...

  • Miltenberg
  • 02.03.21
  • 179× gelesen
Kultur
Am vergangenen Montag, 1. März, begann meteorologisch der Frühling. Nach einer frühlingshaften Woche mit dem Hoch „Ilonka“ geht es jetzt mit „Jacqueline“ weiter. Auch dieses Hoch sorgt in dieser Woche jeden Tag für viel Sonnenschein, nach einem kalten Morgen gibt es nachmittags jeweils frühlingshafte Werte und das bis einschließlich Donnerstag, prognostizieren die Meteorologen. Ab Freitag kühlt es dann ab.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
“Lachende Kunigunde / bringt frohe Kunde.“

Frühlingsstart, Feuerprobe, Frankenheilige Frömmigkeitsideal. “Lachende Kunigunde / bringt frohe Kunde.“  „An Kunigund’  (3. März) kommt die Wärm‘ von unt’ “  Jetzt nehmen wir Abschied von den langen, dunklen Wintermonaten. Endlich ist er da -  der Frühling! Sein meteorologischer Start war bereits am 1.3.   Bekanntlich ist der März oder Lenzmond der erste Frühlingsmonat, denn nach dem Kalender endet der Winter am 21. März. Auch die alten Bauernregeln tun es kund: „An Kunigund (3. März) kommt...

  • Miltenberg
  • 02.03.21
  • 468× gelesen
Gesundheit & Wellness
Sonne, Sahara-Staub, südliche Stimmung - gesehen am 25. Februar 2021 in Mitenberg am Main.
28 Bilder

Bildergalerie und Essay
Sahara-Staub am Untermain

Impressionen vom ausgehenden Februar 2021: Saharastaub sorgte in der letzten Februarwoche für tolles Morgen- und Abendrot Er kam, fiel und setzte sich in feinsten Partikeln auf Autodächern und an Fensterscheiben fest: der feine Staub vom Sand der Sahara. Tagsüber trübte er vor allem den Himmel etwas ein und ließ die Sonne blasser werden. Doch das Abendrot und das Morgenrot waren dafür weitaus intensiver als normal. Schon zwei Wochen vorher hatte Saharastaub Straßen und Autos in Franken, Bayern...

  • Miltenberg
  • 26.02.21
  • 236× gelesen
Gesundheit & Wellness

Corona Mutmacher
Gesunde Ernährung in Zeiten von Corona - Kampf den Homeoffice Office Pfunden

Die sonst so bequemen Hosen spannen auf einmal und irgendwie fühlt man sich ein wenig (oder ein wenig mehr) schwerer als sonst. Der Gang auf die Waage offenbart es dann leider: Weihnachten mit seiner Völlerei und das Home-Office inklusive weniger Bewegung haben voll zu- und auf der Waage niedergeschlagen. Plötzlich wiegt man sehr viel mehr, als man sich wünscht. Übrigens sind Sie damit nicht alleine: Viele Menschen haben während des Lockdowns zugenommen. Denn während der vergangenen...

  • Obernburg am Main
  • 16.02.21
  • 73× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.