GRUSELIG

Beiträge zum Thema GRUSELIG

Hobby & Freizeit

Spiel-/Buchtipp: Von Voodoopuppen und Blutopfern
Im Reich dunkler Kulte auf Rätselabenteuer

Bereits zum zweiten Mal versuchen wir ein Escape Adventure aus dem Frechverlag zu lösen. Und wieder wagen wir uns an die Horrorversion. Im Reich von Voodoozaubern und magischer Natur werden die Ratenden in das New Orleans des 20. Jahrhunderts (?) geworfen. Dort müssen sie dem grausamen Voodoopriester das Handwerk legen, bevor dieser noch mehr Menschen umbringt. Es handelt sich bei diesem Buch nicht um ein klassisches Buch. Stattdessen ist es ein richtiges Spiel, was mit kurzer, leicht...

  • Mönchberg
  • 29.09.19
  • 381× gelesen
Kultur
Gruselige Keller-Gestalten in Eichenbühl!
61 Bilder

DIE UNTERWELT RUFT! - Auf nach Eichenbühl zum Marktfest 2017 - Die Vorbereitungen zur "Rummelse-Kerb" laufen bereits auf Hochtouren!

Erste Impressionen. Buntes Markttreiben herrscht in Eichenbühl am kommenden Sonntag, dem 16. Juli 2017, zwischen elf Uhr und 18 Uhr. Ein besonderer Schwerpunkt wird heuer die Thematik "Heimat & Geschichte" sein. Beim "Tag der der offenen Keller" bekommen die Besucher einen vielfältigen Einblick in Eichenbühls Unterwelt, u.a. mit Gruselgeschichten, Sagen und kirchlichen Aufzeichnungen. Den musikalischen Rahmen gestalten die "Eichenbühler Musikanten", der "Musikverein Germania Bürgstadt e.V. und...

  • Eichenbühl
  • 14.07.17
  • 469× gelesen
Kultur

Helloween-Party in Heescht

Die 1. Helloween-Party in Heescht! ---Süßes oder Saures--- Am Sportheim der SpVgg Hainstadt wird es gruselig und grausam. Monster und Geister belagern am 29.10.2016 das Gelände. Bei fantasievollen Getränken wird der amerikanische Brauch gepflegt.

  • Hainstadt (Buchen)
  • 18.10.16
  • 65× gelesen
Hobby & Freizeit

Kleine Gruselgeschichte

An Halloween hörte ich kleine Gespenster, Hexen und Totenköpfe auf der Straße. Ich sah wie sie in unseren Hof, richtung Türe kamen. Ich schlich mich im dunkeln die Treppe hinunter und wartete bis sie vor unserer Türe standen. Nun riß ich die Türe auf und warf einen mit Wasser gefüllten Gummihandschuh raus.Was haben sich die Kinder erschreckt. Ich hatte einen rießen Spaß. Als Belohnung bekamen sie jetzt von mir süßes. Huh Huh bis zum nächsten Jahr.

  • Mömlingen
  • 08.11.14
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.