Jahnstraße

Beiträge zum Thema Jahnstraße

Blaulicht

Polizeibericht vom 14.07.2020
Lohr a. Main | Fahrradunfall, Unfallflucht, Diebstahl Geldbörse

Pressebericht der PI Lohr vom 14.07.2020 53-jähriger Radfahrer auf dem Skaterplatz gestürzt Lohr am Main, Lkr. Main-Spessart. Am späten Montagabend gegen 22:10 Uhr wurden der Rettungsdienst und die Polizei zum Lohrer Skaterplatz in der Jahnstraße gerufen. Grund war eine äußerst unglimpfliche Stuntaktion eines 52-jährigen Radfahrers aus Lohr. Anwesende jüngere Besucher des Skaterplatzes berichteten den Einsatzkräften, dass der Mann angeradelt kam und nach seiner Ankunft eine Rampe befuhr....

  • Lohr a.Main
  • 14.07.20
  • 155× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 26.04.2020
Stadt-Kreis Aschaffenburg | Unfallflucht und Betrunkener auf Fahrbahn

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 26.04.2020 Stadt AschaffenburgVerkehrsgeschehen Unfallflucht am Brentanoplatz Im Laufe des Samstags wurde am Brentanoplatz / Stadelmannstraße ein schwarzer Opel von einem Unbekannten angefahren. Der Unfall muss sich sich zwischen 06.45 Uhr und 16.20 Uhr ereignet haben. An dem Opel wurden die vordere Stoßstange und die vordere linke Fahrzeugseite beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.04.20
  • 331× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 18.04.2020
Lohr a.Main | Falscher Schlüsseldienst und Ladendiebstahl

Pressebericht der PI Lohr vom 18.04.2020 Lohr, Lkrs. Main-Spessart Falscher Schlüsseldienst - Täterermittlung Bereits gestern wurde mit dem Pressebericht mitgeteilt, dass eine neue Art von Betrug mit falschem Schlüsseldienstmitarbeiter angezeigt wurde. Bezüglich des berichteten Falls vom 07.04.2020 hat nun die Lohrer Polizei den Täter ermittelt. Bei dem Täter handelte es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um den gleichen 62jährigen Mann der sich am 07.04.2020 unter...

  • Lohr a.Main
  • 18.04.20
  • 142× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mainaschaff | Raubüberfall auf Supermarkt - Täter erbeutet vierstelligen Geldbetrag

Pressebericht des PP Unterfranken vom 30.03.2020 MAINASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Am frühen Montagmorgen hat ein bewaffneter Mann einen Supermarkt überfallen und einen vierstelligen Geldbetrag erbeutet. Die Polizei fahndet mit einem Großaufgebot nach dem flüchtigen Täter. Wer glaubt, sachdienliche Hinweise geben zu können, wird dringend gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Aschaffenburg zu melden. Der Raubüberfall ereignete sich gegen 05.30 Uhr, als zwei Mitarbeiterinnen die Tür zu dem...

  • Mainaschaff
  • 30.03.20
  • 869× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.