Kreisheimatpfleger

Beiträge zum Thema Kreisheimatpfleger

Kultur
Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Artur Fröhlich, Edmund Berlinger von der Gruppe „Sameds“, die Jubilare Hedwig und Burkhard Eckert sowie Kirchenpfleger Hubert Ott.
Foto: Roland Schönmüller
40 Bilder

Bildergalerie und Bericht
Doppeljubiläum in Richelbach.

Burkhard Eckert: Mehr als 60 Jahre Organist und 50-jähriges Ehejubiläum mit seiner Frau Hedi. Richelbach. Burkhard Eckert spielt seit mehr als 60 Jahren die Orgel in der katholischen Pfarrkirche „Sankt Bilhildis“ in Richelbach. „Sie haben eifrig, freundlich und zuverlässig einen beispielhaften Dienst geleistet. Dafür sage ich Ihnen eine herzliches Vergelt’s Gott. Ich wünsche Ihnen weiterhin Gottes Segen“ – schreibt Bischof Franz Jung, Würzburg, in seiner Dankurkunde , die der Eichenbühler...

  • Miltenberg
  • 06.09.21
  • 545× gelesen
Kultur
Ansicht der virtuellen Rekonstruktion der Bacheburg von einem Standort am heutigen Fahrradweg aus. Bearbeiter: Archaeologica GmbH und Burglandschaft
3 Bilder

Vorstellung des neuen Informationskonzepts mit navigierbarem 3D-Modell
Bacheburg Eisenbach aus dem Dornröschenschlaf geweckt

Die Ruine Bacheburg in unmittelbarer Nähe des Neutstädter Hofes ist ein unscheinbares, aber gleichsam interessantes Denkmal der regionalen Geschichte des Spätmittelalters. Initiiert durch das Netzwerk Burglandschaft e.V., wurde Im Rahmen des EU-Förderprogramms LEADER in ELER ein Projekt zur Inwertsetzung dieses Kulturdenkmals durchgeführt und in diesem Zusammenhang verschiedene Informationsmaterialien erstellt. Als zentrales Produkt entstand mit fachkundiger Begleitung durch den ehem....

  • Obernburg am Main
  • 18.03.21
  • 86× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchtipp: Werner Trost schreibt Buch über Orts- und Ortsnecknamen

Werner Trost, ehemaliger Kreisheimatpfleger, Buchautor und Verfasser zahlreicher historischer Aufsätze in der Regionalpresse, hat im Amorbacher Plexus-Verlag mit „Von Altenbuch bis Zittenfelden – Ortsnamen und Ortsnecknamen im Landkreis Miltenberg erzählen Geschichte(n)“ ein neues Buch veröffentlicht. Die Orte, in denen die Menschen leben, bewirken oftmals ein Gefühl der Zugehörigkeit. Aber wo kommen die Ortsnamen her, wie sind sie entstanden? Lebt hier der Name des Gründers fort, werden...

  • Miltenberg
  • 05.10.20
  • 274× gelesen
Wirtschaft

Bildung bleibt wichtiges Arbeitsfeld

Was haben Bildungsmanagement und Bildungsregion bislang erreicht und was ist noch geplant? Darüber informierte Stelleninhaber Tim Steinbart die Mitglieder des Ausschusses für Bildung, Kultur und Soziales am Montag ausführlich. Dabei wurde klar, dass die Arbeit nicht ausgeht, Einiges muss noch umgesetzt werden. Zum Bildungsmanagement gehört laut Steinbart die Weiterentwicklung der Bildungsregion. Ein wesentliches Element seien die jährlichen Bildungskonferenzen, bei denen nicht nur Praktiker und...

  • Miltenberg
  • 27.02.19
  • 49× gelesen
Kultur

Heimatpflege als aufwändiges Arbeitsfeld

Dem Bericht von Kreisheimatpfleger Bernhard Springer im Ausschuss für Bildung, Kultur und Soziales, der am 9.4.2018 tagte, war zu entnehmen, wie viel ehrenamtlichen Einsatz er mit seinen Kollegen Eric Erfurth und Gerd Wolf sowie seiner Kollegin Hedwig Eckert leistet. Eric Erfurth, zuständig für die Museumslandschaft im Landkreis, berate unter anderem die Museen und konzipiere einen Internetauftritt. Er plane zudem die Einführung eines Weltkulturerbetags im Landkreis, so Springer, der im Namen...

  • Miltenberg
  • 11.04.18
  • 100× gelesen
Wirtschaft

Viel Lob für Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten

Mit großer Trauer hat der Kreistag den Tod des Leidersbacher Bürgermeisters Fritz Wörl aufgenommen. Zu Beginn der Sitzung am Montag bat Landrat Jens Marco Scherf um ein Gedenken für den Kommunalpolitiker, der seinen Beruf mit großer Leidenschaft ausgeübt habe und mit seiner großen Menschlichkeit Akzente gesetzt habe. Scherf zitierte Albert Schweitzer: „Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen." Mit großem Interesse, verbunden mit viel Lob, hat...

  • Miltenberg
  • 19.05.17
  • 40× gelesen
Wirtschaft

Eric Erfurth soll neuer Kreisheimatpfleger werden

Mit einem einstimmigen Beschluss hat der Kreisausschuss dem Kreistag die Ernennung von Eric Erfurth zum Kreisheimatpfleger empfohlen. Damit wäre das Kreisheimatpfleger-Quartett, dem auch Bernhard Springer, Hedwig Eckert und Gerd Wolf angehören, wieder komplett. Erfurth solle die Lücke, die nach dem Wegzug von Dr. Werner Trost entstand, wieder schließen, sagte Landrat Jens Marco Scherf. Wie Johannes Kreßbach (Landratsamt) erklärte, habe Bernhard Springer den Obernburger angesprochen, ob dieser...

  • Miltenberg
  • 10.05.17
  • 78× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.