Kupferdiebe

Beiträge zum Thema Kupferdiebe

Blaulicht

Polizeibericht
Walldürn/Mosbach | Einbruch in Firma - Kupferbleche gestohlen, Unbekannter beschädigt PKW

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.10.2021 Walldürn: Einbruch in Firma - Kupferbleche gestohlen Unbekannte sind am Wochenende in eine Firma in Walldürn eingebrochen und entwendeten Kupferdrähte und Kupferbleche. Die Täter stiegen im Zeitraum von Freitag 16.00 Uhr bis Montag 9.30 Uhr über den Zaun auf das Firmengelände in der Straße "In den Kalköfen". Dort machten sie sich über die dort gelagerten Kupferkabel und Kupferbleche her. Insgesamt nahmen die Diebe Buntmetalle im...

  • Walldürn
  • 12.10.21
  • 161× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Miltenberg | Beleidigung, Diebstahl

Pressebericht der PI Miltenberg vom 15.08.2021 Stadtprozelten. Am Sonntagmorgen gegen 01:30 Uhr wurde eine 33jährige Anwohnerin der Hauptstraße von einem 39jährigen, welcher vor deren Haustüre stand beleidigt und bedroht. Bei Eintreffen der Streife entfernte sich der spätere Beschuldigte, welchen nun ein Strafverfahren aufgrund der Beleidigung und Bedrohung. Zeugen werden gebeten sich unter 09371-9450 auf hiesiger PI zu melden. Miltenberg. Am Samstagmittag zwischen 11:30-12:15 Uhr wurde im...

  • Kreis Miltenberg
  • 15.08.21
  • 966× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Seckach/Mosbach | Kupferdiebe unterwegs, Trotz Alkohol Fahrrad gefahren

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.11.2020 Seckach: Kupferdiebe unterwegs - Zeugen gesucht Mehrere Meter Elektrokabel entwendeten zwei bislang Unbekannte am frühen Donnerstagmorgen zwischen 2.23 Uhr und 2.52 Uhr in der Bahnhofstraße in Seckach. Die beiden Täter begaben sich auf das Gelände einer dortigen Firma und rollten eine Kabeltrommel mit circa 50 Meter Kabel ab. Das Kupferkabel nahmen sie im Anschluss mit. Der Sachschaden beträgt circa 650 Euro. Zeugen des Vorfalls...

  • Seckach
  • 20.11.20
  • 153× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a.Main/OT Wombach | Kupferdiebe unterwegs

Pressebericht der PI Lohr a.Main vom 28.04.20 Lohr a.Main, OT Wombach, Lkr. Main-Spessart, Kupferdiebe unterwegs. In der Zeit von Donnerstagmittag, 23.04.20 bis Montagvor-mittag, 27.04.20, überstiegen unbekannte Täter den Zaun eines Trafogebäudes am Verbindungsweg nach Rodenbach. Anschließend versuchten die Eindringlinge die Kupfereindeckung des Flachdaches zu entwenden. Allerdings hatten sie offenbar nicht das geeignete Werkzeug mitgebracht, denn es gelang ihnen nicht, die Bleche vollständig...

  • Wombach
  • 28.04.20
  • 56× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.