Martinskapelle Bürgstadt

Beiträge zum Thema Martinskapelle Bürgstadt

Kultur
Das Heilige Grab in der Martinskapelle in Bürgstadt
4 Bilder

Mit dem Herzen sind sie alle hier

Es regnete in dem kleinen Dorf am großen Fluss. Die Leute riefen: „Prozession, Prozession () das Wasser steigt immer mehr!“ „Jesus weiß das ganz gut. Es ist nicht nötig, dass jemand sein Gedächtnis auffrischt. Ich kann nur bitten, dass er uns die Kraft gibt, unsere Leiden heiteren Herzens zu ertragen. () Jeder soll seine eigene Prozession machen. Habt Vertrauen zu Gott, () dann wird euch Gott helfen.“ Don Camillo hatte seine Herde beruhigt, die Leute konnten ihre Tiere, ihr Hab und Gut in...

  • Bürgstadt
  • 12.04.20
  • 139× gelesen
Vereine
Trio: "Richelbacher Dreigesang"

Rosenkranz-Mariensingen der Kolpingsfamilie Bürgstadt
„WENN DU TOD SAGST, SAGE ICH LEBEN“

Die Kolpingsfamilie Bürgstadt hatte auch in diesem Jahr zum Rosenkranz-Mariensingen am letzten Sonntag im Oktober eingeladen. Viele Gläubige und Musikliebhaber waren in der Martinskapelle Bürgstadt zu Gast. Der „Richelbacher Dreigesang“ eröffnete die Andacht mit dem Lied „Heut hats vom Lindenbaum es letzte Blättle gweht...“. Den Text des Liedes nahm Herman Gömmel gerne als Metapher in seiner Begrüßung und bei der Einführung ins Thema auf. Er verwies auf das bevorstehende...

  • Bürgstadt
  • 30.10.19
  • 52× gelesen
Vereine

Gottesdienst am Wendelinaltar in der Martinskapelle

In der Pfarrei Bürgstadt wird in langer Tradition der Namenstag des heiligen Wendelin in der Martinskapelle begangen. Pfarrer Jan Kölbel zelebrierte den gut besuchten Gottesdienst nach vielleicht siebzig Jahren erstmals wieder am Wendelinusaltar, der im 18. Jahrhundert aufgestellt worden war. Pfarrer Kölbel ging in seiner Predigt besonders auf die Verehrung des Patrons der Bauern und Landwirte ein. Wendelin lebte im 6. Jahrhundert als Einsiedler im Saarland. Er war Tierfreund und...

  • Bürgstadt
  • 26.10.19
  • 58× gelesen
Vereine

Guter Zuspruch beim Rosenkranz-Mariensingen der Kolpingsfamilie in der Martinskapelle Bürgstadt le Bürgstadt

Beim Rosenkranz-Mariensingen, das jährlich Ende Oktober von der Kolpingsfamilie veranstaltet wird, war die Martinskapelle wieder bis auf den letzten Platz mit Gästen gefüllt. Wie immer vom Richelbacher Dreigesang (Edmund Berlinger, Hedwig und Burkard Eckert) musikalisch gestaltet, gab es in diesem Jahr einen Mix aus Geschichte, Musik und Andacht. Anhand der historischen Figur des Hans Böhm, dem sogenannten „Pfeifer von Niklashausen“, gab Hedi Eckert einen Einblick in den Anfang der...

  • Bürgstadt
  • 03.11.18
  • 45× gelesen
Kultur
Gästeführerin Marianne Krommer, Diplom-Pädagogin und Küchenmeisterin, in Aktion: Viel Hintergrundwissen (wie es nicht im Fremdenführer steht), eigene Kindheits-Erinnerungen und Bilder aus den 1930er Jahren bereicherten den kurzweiligen Rundgang.
80 Bilder

Nicht nur der Besuch in der Unterwelt kann faszinierend sein! - In Bürgstadt am Main gibt es im Herbst 2017 viel zu entdecken

Impressionen vom 12. Oktober 2017. Mit dem Kinderwagen Bürgstadts Sehenswürdigkeiten erkundet BÜRGSTADT. Nicht nur der Besuch in Bürgstadts Unterwelt war Neuland für zwei Dutzend Lehrkräfte und Mitarbeiter der hiesigen Grund- und Mittelschule. Im Rahmen einer schulinternen Fortbildungsveranstaltung präsentierte Gästeführerin Marianne Krommer Bürgstadter touristische Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten vor Ort aus Geschichte und Gegenwart. Die Diplom-Pädagogin und Küchenmeisterin...

  • Bürgstadt
  • 12.10.17
  • 378× gelesen
Vereine
8 Bilder

Pfarrer Adolphe aus dem Kongo besichtigt die Martinskapelle in Bürgstadt

Pf. Adolphe besichtigt die Martinskapelle in Bürgstadt Foto + Text: Sabine Kirchmann Pfarrer Adolphe aus dem Kongo äußerte den Wunsch, sich gerne einmal die Martinskapelle in Bürgstadt anzusehen. Veronika Olejak aus Laudenbach setzte dies umgehend in die Tat um. Sie stimmte einen Termin ab und ihr Mann Gerhard, der aus Bürgstadt stammt, bat seinen fachkundigen Freund Willibald Schmalbach um eine Führung. Die Pfarrgemeinderäte der PG am Engelberg wurden darüber kurzfristig informiert. Jeder,...

  • Bürgstadt
  • 17.09.17
  • 70× gelesen
Vereine
2 Bilder

Berufungswallfahrt am 06.05.2017

Die Berufungswallfahrt der Diözese Würzburg findet dieses Jahr von Bürgstadt nach Miltenberg statt. Anläßlich des Weltgebetstags um geistliche Berufe laden die Diözesanstelle Berufe der Kirche und das Ordensreferat der Diözese Würzburg zur Wallfahrt und zum gemeinsamen Gottesdienst ein, zum Gebet um Stärkung für die eigene Berufung und für Berufungen von glaubwürdigen und begeisterten Christen. Ehrenamtliche und Gruppen vor Ort bereiten diese Wallfahrt in Zusammenarbeit mit den...

  • Bürgstadt
  • 24.04.17
  • 69× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2 Bilder
  • 9. November 2020 um 17:00
  • Martinskapelle Bürgstadt
  • Miltenberg

Wie kam der Heilige Martin nach Bürgstadt? Aufgrund der Coronapandemie wird die Veranstaltung verschoben.

Am Montag, 09. November 2020, findet um 17 Uhr ein Vortrag in der Martinskapelle Bürgstadt, die Saint Martin de Tours geweiht ist, statt: „Das Martinspatrozinium – St. Martin de Tours“. Treffpunkt für die Mitglieder des Deutsch-Französischen Clubs Miltenberg ist um 17 Uhr an der Martinskapelle in Bürgstadt. Im Anschluss an die Führung findet ein gemütliches Beisammensein im Restaurant Centgraf statt. Wir bitten zwecks Tischreservierung um verbindliche Voranmeldung bis 28. Oktober unter der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.