Region Bayerischer Untermain

Beiträge zum Thema Region Bayerischer Untermain

Politik

Arbeitsgruppe Umwelt des CSU Kreisverbandes Miltenberg tagte aus aktuellem Anlass zum Thema: Tierwohl und regionale Schlachthöfe
Zukunftsthemen des Landkreises Miltenberg

Zu ihrer ersten persönlichen Sitzung nach dem Corona-Lockdown trafen sich die Mitglieder der Arbeitsgruppe Umwelt des Kreisverbandes Miltenberg am vergangen Dienstag in Klingenberg und konnten nach vielen Videokonferenzen nun wieder, unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, entspannt im persönlichen Austausch zu aktuellen Themen tagen. „Vielen wurde in der Corona-Krise klar, wie wichtig die Stärkung regionaler Anbieter ist, um die Verfügbarkeit bestimmter Lebensmittel...

  • Eschau
  • 19.07.20
  • 70× gelesen
Beruf & Ausbildung
„Ohne ein Mehr an Qualifizierung werden Arbeitsplätze verloren gehen“, steht für Landrat Jens Marco Scherf fest, der die Regionale Fachkräftekonferenz eröffnete.
2 Bilder

Digitale Arbeitswelt bringt viele Veränderungen

Was bedeutet nachholende Digitalisierung? Welche Fördermöglichkeiten gibt es für den Erwerb neuer Kompetenzen in der digitalen Welt? Viele spannende Fragen sind in der Regionalen Fachkräftekonferenz „Chancen nutzen – Qualifizierung für die Arbeitswelt 4.0“ der Regionalen Fachkräfteallianz Bayerischer Untermain am Donnerstag im Bürgerzentrum Elsenfeld beleuchtet worden. Landrat Jens Marco Scherf stellte das Ziel der Region Bayerischer Untermain heraus, Fachkräfte zu halten und neue...

  • Miltenberg
  • 11.03.20
  • 77× gelesen
Wirtschaft
Der Arbeitgeber-Brief der Agentur für Arbeit Aschaffenburg

Agentur für Arbeit Aschaffenburg
Der neue Arbeitgeber-Brief ist da

Die August-Ausgabe des „Arbeitgeber-Briefs“ der Agentur für Arbeit Aschaffenburg ist erschienen. Dieser Newsletter kommt zweimonatlich und wird digital an über 400 Arbeitgeber versandt. Folgende Themen werden angesprochen: - In eigener Sache: Pressesprecher Wolfgang Giegerich sagt Tschüss - Homeoffice bietet Vorteile und hat Tücken - Jobsharing - mehr Chance als Risiko - 3.439 Euro betrug 2018 das mittlere Einkommen in der Stadt Aschaffenburg bei einer Vollzeittätigkeit - Elektroniker...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 22.08.19
  • 237× gelesen
Schule & Bildung
4 Bilder

„Energieressourcen nachhaltig nutzen!“ – Erlebnisreicher MINT-Tag am Johannes-Butzbach-Gymnasium und an der Johannes-Hartung-Realschule in Miltenberg

Was ist und wie funktioniert ein Wärmetauscher? Was sind gute und was sind schlechte Wärmeleiter? Fachleute aus der Praxis mit Fragen löchern und selbständig experimentieren – dazu erhielten rund 80 Schüler und Schülerinnen der beiden benachbarten Miltenberger Schulen am 9. Oktober im Rahmen des MINT-Tags Gelegenheit. Ab der Heizperiode 2017/2018 werden die beiden Landkreisschulen mit Nahwärme des benachbar-ten Miltenberger Hygienepapierherstellers Fripa beheizt. Die Realisierung des...

  • Miltenberg
  • 10.10.17
  • 130× gelesen
Wirtschaft
2 Bilder

Gründung eines Gesundheitsnetzwerks

Regen Zuspruch fand die Infoveranstaltung „Gründung eines Gesundheitsnetzwerks“ die der BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft) gemeinsam mit der Brainlight GmbH in Goldbach organisiert hatte. Die Gesundheit ihrer Mitarbeiter ist für die Unternehmen ein äußerst wertvolles Gut. Erkrankungen wie zum Beispiel der BurnOut oder Rückenprobleme sind in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Das hat auch der Gesetzgeber erkannt und die Krankenkassen dazu verpflichtet Präventionsmaßnahmen...

  • Obernburg am Main
  • 09.06.17
  • 96× gelesen
Wirtschaft
Mit der Unterschrift unter eine gemeinsame Zielvereinbarung zur Sicherung der Fachkräfte in der Region Bayerischer Untermain haben (vorne von links) Landrat Ulrich Reuter (Aschaffenburg), Oberbürgermeister Klaus Herzog (Aschaffenburg) und Landrat Jens Marco Scherf (Miltenberg) sowie (hinten von links) Dieter Eser (Handwerkskammer), Frank Firsching (DGB), Harald Maidhof (Agentur für Arbeit), Albert Franz (IHK) und Pro-fessor Dr. Wilfried Diwischek (Hochschule Aschaffenburg) ihre Kooperation dokumentiert.

Arbeitsmarktakteure bündeln ihre Kräfte

Mit der Unterschrift unter eine gemeinsame Zielvereinbarung zur Sicherung der Fachkräfte in der Region Bayerischer Untermain haben am Donnerstag im ZENTEC in Großwallstadt die Landkreise Miltenberg und Aschaffenburg, die Stadt Aschaffenburg, die Agentur für Arbeit, der DGB Unterfranken, die Handwerkskammer für Unterfranken, die IHK Aschaffenburg sowie die Hochschule Aschaffenburg ihre Kooperation dokumentiert. Sie wollen alle Anstrengungen unternehmen, Fachkräfte in der Region zu halten und den...

  • Miltenberg
  • 26.02.16
  • 163× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.