Trocken

Beiträge zum Thema Trocken

Energie & Umwelt

Aktuelle Niedrigwassersituation - Hinweise zu Wasserentnahmen aus Gewässern

Würzburg (ruf) – In Unterfranken leiden derzeit die Gewässer unter der aktuellen Hitze und Trockenheit. Das bereits langanhaltende Niederschlagsdefizit, insbesondere in den Wintermonaten, führt zu sinkenden Grundwasserständen. Auch größere Fließgewässer weisen niedrige bis sehr niedrige Abflüsse auf. Die Oberläufe kleinerer Bäche beginnen bereits auszutrocknen. Aufgrund der aktuellen Wetterprognose muss mit einer weiteren Verschärfung der Situation gerechnet werden. Die Regierung von...

  • Miltenberg
  • 07.08.20
  • 121× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Kleine Prinzessin - Ich will mein Töpfchen
Ein tolles Kinderbuch zum Trockenwerden

Nicht nur die eigenen Kids tun sich schwer beim Wechsel von der Windel zum Töpfchen. Nein, auch die Kleine Prinzessin, allseits für ihren Mut bekannt, möchte anfangs gar nicht so recht ihre Bequemlichkeit der Windel aufgeben. Im Kinderbuch von Tony Ross begleiten wir die Kleine Prinzessin dabei wie sie es schafft das Töpfchen zu nutzen. Dabei musste erst die Königin ein Machtwort sprechen, bevor die Kleine Prinzessin überhaupt anfängt zu üben.  Für die Kleinen ist es ein großer Spaß der...

  • Mönchberg
  • 29.06.20
  • 58× gelesen
Gesundheit & Wellness

Top 5 Symptome des trockenen Hustens, die nicht ignoriert werden dürfen

Trockener Husten ist die übelste Art von Husten. Wir geben dem unangenehmen Kratzen im Hals ja nur all zu gerne nach und setzen an, uns die Seele as dem Leib zu husten – aber außer der Seele kommt nichts. Nur der Hustenreiz wird immer schlimmer und alles geht von vorne los. Wer kennt das nicht. Trockener Husten ist meist die Vor- und Nachhut einer harmlosen Erkältung. Aber wenn der Husten trocken ist und nicht nach wenigen Tagen in einen produktiven Husten übergeht, bei dem ausreichend...

  • Boxtal
  • 11.02.20
  • 479× gelesen
  • 1
GartenAnzeige
Bewässerung muss sein. Einfacher geht es mit der automatischen Bewässerung von RainBird.
6 Bilder

Trockenschäden beim Rasen

Vorbeugen - Ausreichende BewässerungAm Besten ist vorbeugen, damit Trockenschäden gar nicht erst entstehen. In anhaltenden und längeren Trockenperioden ist auf eine ausreichende und druchdringende Bewässerung zu achten. Der Wurzelhorizont sollte 10 - 15 cm tief durchfeuchtet sein. Die Bewässerung am frühen Morgen oder späten Abend hat bei großer Hitze den Vorteil, dass Wasserverlsute durch Verdunstung am geringsten sind. Als Faustregel gilt 10-20 l je m². Was tun bei bereits vorhanden...

  • Elsenfeld
  • 13.11.18
  • 242× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.