Verwarnung

Beiträge zum Thema Verwarnung

Blaulicht

Polizeibericht
Odenwaldkreis | Erfreuliche Bilanz nach Alkohol- und Drogenkontrollen

Presseberichte des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 20.08.2021 Nach 112 kontrollierten Fahrzeugen und 162 Personen hat die Polizei im Odenwald eine erfreuliche Bilanz ziehen können. Nicht einer stand unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. Kleinere Verstöße, wie die Handybenutzung während der Fahrt wurden in zwei Fällen direkt verwarnt, ebenso das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes bei zwei Personen. In drei Fällen war durch technische Veränderungen am Fahrzeug die Betriebserlaubnis...

  • Odenwald Bergstraße
  • 20.08.21
  • 71× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Fahrrad im Eisenhammerweg entwendet, Pkw prallt gegen Laderampe von Lkw

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 18.08.2021 Lohr a. Main, Main-Spessart: Fahrrad im Eisenhammerweg entwendet Im Eisenhammerweg in Lohr wurde im Zeitraum vom 16.08.21 auf den 17.08.2021 ein Damen-Trekkingrad der Marke Bulls aus einer Garage entwendet. An dem Rad war ein Korb angebracht, in welchem sich noch zwei Fahrradschlösser, sowie ein schwarzer Fahrradhelm befanden. Diese Gegenstände wurden vom Täter ebenfalls entwendet. Das Rad wird wie folgt beschrieben: Damen-Trekkingrad, Marke...

  • Lohr a.Main
  • 18.08.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 18.06.2021
Odenwald Bergstraße | Polizei ahndet Verkehrsverstöße, Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein auf dem Motorroller

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 18.06.2021 Erbach/ Michelstadt: Polizei ahndet Verkehrsverstöße Mehrere Verkehrsverstöße haben Beamte der Polizeistation Erbach am Donnerstagabend (17.06.) bei Kontrollen in den Stadtgebieten Erbach und Michelstadt festgestellt. Stichprobenartig wurden aus dem fließenden Verkehr Autos angehalten und überprüft. Die Beamten mahnten eine defekte Beleuchtung und verwarnten drei Autoinsassen mit 30 Euro, weil sie den Sicherheitsgurt nicht...

  • Odenwald Bergstraße
  • 18.06.21
  • 61× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Nach Parkrempler weggefahren, Kreuzendes Fahrzeug übersehen, Kleinunfall beim Ausparken

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 08.06.2021 Nach Parkrempler weggefahren Lohr a.Main, Landkreis Main-Spessart Am Montagmittag ereignete sich auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Bürgermeister-Dr.-Nebel-Straße ein Verkehrsunfall. Ein 71jähriger Mann aus dem Landkreis Main-Spessart parkte mit seinem Volvo rückwärts aus, ehe der den Parkplatz verließ und wegfuhr. Beim Ausparkvorgang touchierte der Fahrzeugführer mit der rechten hinteren Seite seines Pkw das Heck einen...

  • Lohr a.Main
  • 08.06.21
  • 41× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Frammersbach | Falsch geparkt und geschubst, E-Scooter ohne Versicherung, Pkw verkratzt, Auto gegen Radfahrer

Pressebericht der PI Lohr vom 04.05.2021 Lohr, Lkrs. Main-Spessart Falsch geparkt und geschubst. Zu einem Aufeinandertreffen von Autofahrer und Radfahrer kam es am 03.05.21, gg 14.00 Uhr, in einem Lohrer Stadtteil. Der 24jährige Fahrer eines Autos parkte verbotswidrig im Halteverbot vor einer Bäckerei. Anstoß hieran nahm ein 39jähriger Radfahrer der gerade in diesem Moment mit seinem Fahrrad an dem Auto vorbeifuhr. Er wies den Autofahrer auf das Halteverbot hin. Diesen Hinweis quittierte der...

  • Lohr a.Main
  • 04.05.21
  • 64× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg | Kapriolen gedreht – Lehrgeld bezahlt:

Pressebericht der PI Miltenberg vom 19.04.2021 Am Sonntag, gegen 19:20 Uhr, meldeten mehrere Bürger einen „trifteten“ Daimler auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes, in der Mainzer Straße. Nicht genug, würde sich aus dem Beifahrerfenster ein Mädchen, während des Triftens, lehnen. Durch die herbeigerufenen Beamten konnten der Fahrer und seine Freundin, beide 19 Jahre alt, als Verantwortliche für das gedankenlose Verhalten ermittelt werden. Beide mussten ein „Lehrgeld“ in Form einer Verwarnung...

  • Miltenberg
  • 19.04.21
  • 684× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Höchst | Polizei nimmt getunte Autos unter die Lupe/Dreimal Betriebserlaubnis erloschen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 26.02.2021 Bereits am vergangenen Montag (22.02.) kontrollierten Beamte der Polizeistation Höchst auf der Bundesstraße 45 am Höchster Rondell und im Bereich Mümling-Grumbach, sowie in der Höchster Ortsdurchfahrt mehrere Autofahrer und legten hierbei ein besonderes Augenmerk auf getunte Fahrzeuge. Am Auto eines 29-jährigen Lützelbachers wurden hierbei nicht eingetragene Distanzscheiben festgestellt. Weiterhin war der Seat eines jungen...

  • Höchst i. Odw.
  • 26.02.21
  • 60× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Partenstein | Den Kindern kein Vorbild, Weihnachtsgeschenk

Pressebericht der PI Lohr vom 26.12.2020 Den Kindern k e i n Vorbild. Am Freitag, 25.12.2020, gg. 14.45 Uhr, wartete eine Familie mit zwei Kindern an der Fußgängerampel am Obertor. Die Fußgängerampel zeigte Rotlicht. Trotz der Rotlicht zeigenden Fußgängerampel ging eine 45jährige Frau vor den Augen der Kinder über die Kreuzung. Der Vorfall wurde von der zufällig vorbeifahrenden Streifenbesatzung beobachtet und die Frau angesprochen. Die Frau zeigte sich äußerst uneinsichtig, so dass ein...

  • Lohr a.Main
  • 26.12.20
  • 362× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Europaweite Kontrollaktion „Truck & Bus“ – Bilanz der unterfränkischen Polizei

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.10.2020 - Bereich Unterfranken Am Mittwoch hat sich die unterfränkische Polizei an dem europaweiten Schwerverkehrskontrolltag „Truck & Bus“ beteiligt. Ziel derartiger Aktionen ist es, die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen und schwere Unfälle, insbesondere auch auf den Autobahnen mit Lkw-Beteiligung, zu verhindern. Über 80 Beamte waren unterfrankenweit an 19 Kontrollstellen sowohl stationär als auch mobil im Einsatz. Ihr Hauptaugenmerk galt der...

  • Kreis Miltenberg
  • 16.10.20
  • 404× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau/Kahl | Verstoß gegen Maskenpflicht, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Gewahrsam nach Familienstreit

Pressebericht der PI Alzenau vom 20.09.2020 Friseurgeschäft - Maskenpflicht Alzenau - Nach einem Hinweis wurde ein Friseurgeschäft überprüft, da die Schutzmaßnahmen nicht eingehalten werden würden. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass der Betreiber des Friseursalons tatsächlich beim Ausüben seiner Arbeit keine Maske trug. Alle weiteren Vorschriften wurden vom Betreiber und Kundschaft eingehalten. Der Betreiber wurde verwarnt. Sonstiges Kriminalitätsgeschehen Widerstand gegen...

  • Alzenau
  • 20.09.20
  • 341× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Erbach | Polizei kontrolliert nachts Geschwindigkeit für den Lärmschutz

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 18.08.2020 Beamte der Polizeistation Erbach haben in der Nacht zum Dienstag (17./18.8.), zwischen 23.15 Uhr und 0.30 Uhr die für den Lärmschutz geltende Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h in der Neckarstraße kontrolliert. Im Kontrollzeitraum konnten elf Fahrzeuge gemessen werden, wobei acht Autofahrer schneller als die erlaubten 30 km/h unterwegs waren. Drei von ihnen wurden an Ort und Stelle mit 25 Euro und einmal mit 35 Euro bar verwarnt. Auf...

  • Erbach
  • 18.08.20
  • 133× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Erbach/Mossautal | Geschwindigkeitskontrollen Bußgelder, Punkte und zwei Fahrverbote

Polizeipräsidium Südhessen, POL-DA vom 03.06.2020 Beamte der Polizeistation Erbach haben am Dienstag (2.6.) zwischen Mitternacht und 1.15 Uhr, Geschwindigkeitsmessungen in der Erbacher Neckarstraße, in beiden Fahrtrichtungen durchgeführt. Zum Schutz vor Lärm gilt dort zwischen 22 Uhr und 6 Uhr eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Insgesamt passierten 23 Fahrzeuge die Kontrollstelle. Fast jeder zweite Autofahrer, war zu schnell unterwegs. Vier von ihnen wurden direkt vor Ort bar...

  • Erbach
  • 03.06.20
  • 97× gelesen
Blaulicht

Parkverstöße an den Badeseen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Montag, 29. August 2016 Niedernberg/Großwallstadt/Sulzbach - Das herrliche Wetter am vergangenen Wochenende lockte wieder viele Erholungssuchende an die Badeseen und an den Main. Leider werden dabei nicht immer die Verkehrsregeln beachtet, so dass es zu einer großen Anzahl an Parkverstößen kam, die geahndet werden mussten. Insgesamt sprachen Beamte der Polizeiinspektion Obernburg über das Wochenende, alleine im o.g. Bereich, über 160...

  • Niedernberg
  • 29.08.16
  • 41× gelesen
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrolle zwischen Niedernberg und Großostheim

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 18.05.2016 Niedernberg a.Main, Lkr. Miltenberg Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Staatsstraße 2313 in Höhe der Brücke über die Bundesstraße 469 mussten die Beamten am Dienstagmittag innerhalb nur einer Stande 11 Verwarnungen bzw. Anzeigen aussprechen. Im Bereich der Zu- bzw. Abfahrt zwischen Niedernberg und Großostheim ist dort die zulässige Geschwindigkeit auf 50 km/h beschränkt. Der „Spitzenreiter“ erreichte dabei einen Wert von 81 km/h und...

  • Niedernberg
  • 18.05.16
  • 97× gelesen
Blaulicht

Verbotswidrig die Bahngleise überquert

Pressebericht der PI Miltenberg vom 04.04.16 Miltenberg. Am Samstag, gegen 15.00 Uhr, überquerte eine 30-jährige Frau die Bahngleise in Miltenberg-Nord. Glücklicherweise wurde weder Sie noch die Bahnbetriebsordnung gestört, so dass die Frau lediglich gebührenpflichtig verwarnt wurde.

  • Miltenberg
  • 05.04.16
  • 28× gelesen
Blaulicht

Kleinunfall mit hohem Schaden an Bahnunterführung

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 04.02.2016 Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg Ein sogenannter Kleinunfall geschah am Mittwochabend in der Lindenstraße. Ein 52jähriger Mann aus dem Landkreis Aschaffenburg hatte sich einen 7.5-Tonner Brummi ausgeliehen. An der Eisenbahnunterführung überschätzte er die Durchfahrtshöhe des Bauwerks erheblich und blieb mit dem Lkw-Aufbau dran hängen. Geschätzter Schaden 15.000 Euro. Zum Glück wurde niemand verletzt, auch die Brücke wurde nicht in...

  • Erlenbach a.Main
  • 04.02.16
  • 38× gelesen
Blaulicht

24-stündiger Blitzmarathon - unterfränkische Polizei zieht positive Bilanz - viel Verständnis bei Verkehrsteilnehmern

Pressebericht des PP Unterfranken vom 19.09.2014 - Bereich Unterfranken Im Zusammenhang mit dem 24-stündigen Blitzmarathon, der am Donnerstag auch auf den unterfränkischen Straßen durchgeführt wurde, zieht die unterfränkische Polizei eine überaus positive Bilanz. Die in den Medien rechtzeitig angekündigte Überwachungsaktion hat bei den Verkehrsteilnehmern ihre Wirkung nicht verfehlt. Die Beanstandungsquote lag an diesem Tag deutlich unter dem Wert, der normalerweise bei...

  • Miltenberg
  • 19.09.14
  • 88× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.