Diakonie-Neckar-Odenwald
Frauentreff im Mehrgenerationenhaus Buchen und Mosbach

Kraft finden und Selbstbewusstsein stärken

Im Rahmen des Bundesprojekts „Teilhabe durch Engagement“ lädt das Diakonische Werk im Neckar-Odenwald-Kreis zum „Frauentreff“ für Frauen mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund ein. Die Reihe, die bereits im letzten Jahr erfolgreich in Mosbach durchgeführt werden konnte, wird nun auch im Mehrgenerationenhaus der Stadt Buchen angeboten.
Die Körpertherapeutin, Barbara Althoff-Koch arbeitet mit Übungen, die die eigene Identität stärken und Kraft spenden. Gemeinsam wird sich mit dem Thema Selbstbewusstsein und Identität beschäftigt und der gegenseitige Kontakt positiv gestärkt. Aufgrund der Arbeitsweise sind einfache Deutschkenntnisse ausreichend.
Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos. Nach Anmeldung kann eine Betreuung für Kleinkinder angeboten werden.
Der Frauentreff wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration gefördert.
Termine in Buchen:   Montag, 05.10.2020
       Montag, 19.10.2020
    Montag, 02.11.2020
       Montag, 16.11.2020
       Montag, 30.11.2020

Uhrzeit:     09:30 - 12.00 Uhr

Ort:     Mehrgenerationenhaus Buchen, Hollergasse 14
      Frau Barbara Althoff-Koch, Körpertherapeutin

Termine in Mosbach:  Donnerstag, 29.10.2020
        Donnerstag, 19.11.2020
        Donnerstag, 10.12.2020
Ort:                  Mehrgenerationenhaus Mosbach, Alte Bergsteige 4,
        Eingang Carl-Theodor-Str.
             Frau Barbara Althoff-Koch, Körpertherapeutin

Anmeldung unter asyl@diakonie-nok.de, Tel. 06261 9299-0 oder 0152 06310937 oder unter www.flumi-diakonie.de

Diakonisches Werk im Neckar-Odenwald-Kreis
Bundesprojekt: Simone Fleckenstein, Susann Oltmanns-Heller
Dr. Konrad-Adenauer Str. 1, 74722 Buchen

Autor:

Diakonie Neckar-Odenwald aus Buchen (Odenwald)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen