Polizeibericht
Miltenberg/Bürgstadt | Markise beschädigt, Reh gleich zweimal erfasst

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.03.2021
Markise beschädigt
MILTENBERG.
Am Freitag gegen 13:00 Uhr befuhr ein Kleintransporter die Eichenbühler Straße. Als dieser in einen Hof einfuhr, blieb er an einer Markise hängen und riss diese von dem Vordach ab. Hierbei entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Fahrer des Kleintransporter wurde mit einem Verwarnungsgeld verwarnt.

Reh gleich zweimal erfasst
BÜRGSTADT.
Am Freitagmorgen gegen 05:30 Uhr befuhr ein Ford-Fahrer die Strecke von Miltenberg nach Bürgstadt, als ein Reh die Fahrbahn überquerte.
Nach dem Zusammenstoß versuchte das Reh zu fliehen. Es hatte jedoch kein Glück und wurde von einem entgegenkommenden BMW erfasst. An den beiden Fahrzeugen wurde insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro verursacht.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen