Buchtipp: Kochen mit ökologischen Naturgewürzen

Erleben Sie die Aroma-Intensität ökologisch angebauter Naturgewürze
  • Erleben Sie die Aroma-Intensität ökologisch angebauter Naturgewürze
  • Foto: Dort-Hagenhausen-Verlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Die Aromaintensität ökologisch angebauter Naturgewürze ist unvergleichlich. Wer die Geschmacksvielfalt selbst erleben will, experimentierfreudige Rezepte versuchen und mehr über über Naturgewürze im Porträt erfahren möchte, liegt mit dem schön gestalteten Gewürzekochbuch „Kochen mit ökologischen Naturgewürzen“ goldrichtig. Wer heute vor dem Gewürzregal im Supermarkt steht, kann die Faszination und Wertschätzung früherer Jahrhunderte für exotische Gewürze nur noch erahnen. Das Wissen um eine hohe Qualität bei Gewürzen ist im Zuge der Industrialisierung mehr und mehr verschwunden. Heute gibt es wieder gute Köche und Gewürzhändler, die den aromatischen und hochwertigen Gewürzen ihre ganze Leidenschaft und Aufmerksamkeit widmen.

Für das neue Gewürzekochbuch „Kochen mit ökologischen Naturgewürzen“ haben sich zwei ausgewiesene Experten zusammen getan: Die Foodbloggerin Sarah Golbaz zaubert mit ihren Rezepten ein Feuerwerk der Aromen auf den Tisch und der Öko-Gewürze-Spezialist Hellmut Wagner steuert sein ganzes Fachwissen rund um den Anbau, die Verarbeitung und Qualitätsstandards von Naturgewürzen bei.

50 Gewürzportraits mit Verarbeitungsempfehlungen und 90 Rezepte aus fünf Aromawelten lassen Hobbyköche neue Geschmacksexplosionen erleben. Ob mit Ausdauer und Vielfalt, mit Rasse und Tempo oder als fein abgestimmte Gewürzmischungen, ob kraftvoll und energisch oder duftbetont und fragil - jedes Gewürz hat seinen ganz eigenen Charakter und eignet sich dabei für manche Gerichte banz besonders.

Das wunderbar beschriebene Buch ist im Dort-Hagenhausen-Verlag (ISBN: 978-3-86362-044-8) erschienen und kostet 19,95 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen