Hotel Rosenbusch als „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ zertifiziert

Landrat Jens Marco Scherf (mitte) überreichte die Zertifizierungsurkunde als „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ an die Inhaber des Hotels Rosenbusch in Großheubach, André (links) und Marco Stich.
  • Landrat Jens Marco Scherf (mitte) überreichte die Zertifizierungsurkunde als „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ an die Inhaber des Hotels Rosenbusch in Großheubach, André (links) und Marco Stich.
  • hochgeladen von Landratsamt Miltenberg

Landrat Jens Marco Scherf, Vorsitzender des Tourismusverbands Spessart-Mainland, hat am Mittwoch die Urkunde als zertifizierter „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ an André und Marco Stich vom Hotel Rosenbusch in Großheubach übergeben.

Der Tourismusverband ist als maßgeblicher Tourismusverband Lizenznehmer des Deutschen Wanderverbands und somit berechtigt, die Zertifizierung vorzunehmen. Wie der Landrat ausführte, gilt die Zertifizierung für drei Jahre, ehe sie erneuert werden muss. Das Hotel Rosenbusch erfüllte somit die 23 Kernkriterien und mindestens acht von 18 Wahlkriterien.

Als Kernkriterien zählen unter anderem die Lage in einer attraktiven Wanderregion, die Nähe zum Wanderwegenetz, eine Wanderapotheke, ein Trockenraum für nasse Kleidung, ein gesundes Wanderfrühstück, Lunchpakete, Kartenmaterial und viele weitere. Die Überprüfung erfolge vor Ort von einem geschulten Prüfer, erläuterte Scherf. Mit der Auszeichnung dokumentiere der Betrieb, dass er ein auf Wanderer zugeschnittenes und qualitativ hochwertiges Serviceangebot hat, so der Landrat weiter. Im Falle des Großheubacher Hotels sei zudem zu bemerken, dass es nahe den drei Fernwanderwegen Fränkischer Rotweinwanderweg, Eselsweg und Fränkischer Marienweg liegt.

Im Gebiet des Tourismusverbands seien zurzeit 19 Gastgeber als „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ zertifiziert, wusste der Landrat, der bei seinem Besuch in Großheubach vom Geschäftsführer des Tourismusverbands, Michael Seiterle, begleitet wurde. Das Hotel Rosenbusch sei mit der Zertifizierung „einer der Leuchttürme für die herausragende Qualität unser Gastgeber“, stellte Scherf fest.

André und Marco Stich nahmen die Auszeichnung mit Freude entgegen. Sie haben sich der Zertifizierung gestellt, um ihre besondere Serviceorientierung in Bezug auf Wandergäste zu dokumentieren und weitere Wandergäste zu gewinnen.

Mehr Informationen zur Zertifizierung stehen im Internet unter www.wanderbares-deutschland.de bereit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen